Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:22

Calmato als Elektromodell?

Hallo Forum,
Ich habe Spass an der Calmato von Kyosho. Aber da ich nicht sehr gerne Verbrenner fliege, wollte ich fragen ob man dieses Modell auch elektrifizieren kann? ==[]
Hat es schon jemand ausprobiert?

Mfg Stolli
MEIN VEREIN ich grüße Thomas :w

jonas-max M.

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: Was macht man wohl in meinem Alter ?

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:26

Nabend

Ja,den gib es aber schon als E-Versin von kyosho.
z.B HIER

Beste grüße aus Bochum
MfG der MAX

Wir feuern keine Angestellten, Sklaven werden verkauft :evil:



T-Rex 250 SE
Acromster Nr. 2 ( Im Aufbau )
FF-7

3

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:29

verstehe ich das richtig, du hast ihn schon und willst ihn unbauen?
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

4

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:53

Hi,
Nein ich habe ihn noch nicht aber fals das mit dem elektrifizieren klappen könnte würde ich mir dieses Modell wshrscheinlich holen.

@ Max.M : In dieser version ist das Modell aber kein Tiefdecker!
MEIN VEREIN ich grüße Thomas :w

5

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:58

Dann nimm halt den hier: :nuts: :D ;)

--> Drück mich hart!


Manuel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Onkel Manuel« (16. Juni 2009, 22:58)


6

Dienstag, 16. Juni 2009, 23:03

Danke! :ok:
MEIN VEREIN ich grüße Thomas :w

jonas-max M.

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: Was macht man wohl in meinem Alter ?

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Juni 2009, 23:03

Zitat

Original von Onkel Manuel
Dann nimm halt den hier: :nuts: :D ;)

--> Drück mich hart!


Manuel


Jooop

wusste ja nicht welchen du wilst. das war der erste der mir unter die Augen kam.
MfG der MAX

Wir feuern keine Angestellten, Sklaven werden verkauft :evil:



T-Rex 250 SE
Acromster Nr. 2 ( Im Aufbau )
FF-7

8

Mittwoch, 17. Juni 2009, 01:56

Wie gesagt, es gibt ne eigene Calmato Elektro-Serie bei Kyosho:

--> Guckst du hier!

Find ich echt gut, daß Kyosho einen Trainer-Klassiker für das BL-Zeitalter angepaßt hat... :ok:

9

Mittwoch, 17. Juni 2009, 20:57

Abend,
ich habe mich für die KYOSHO Calmato Sports entschlossen. Weiß jemand von euch was für Servos verbaut werden können/sollen ?
Ich habe gesucht aber nicht viel dazu gefunden.
MEIN VEREIN ich grüße Thomas :w

10

Mittwoch, 17. Juni 2009, 21:05

Moin
Hs-85 MG von Hitec!!!!
Grüße Georg
Modellbauen bis der Arzt kommt......

11

Mittwoch, 17. Juni 2009, 21:15

Das is aber teuer du!
Gibt es auch was Preiswerteres? ( Ich bin Schüler und muss selbs finanzieren! ) :(

Mfg Stolli
MEIN VEREIN ich grüße Thomas :w

12

Mittwoch, 17. Juni 2009, 21:29

Ich weis nicht ob es bei Elektro anders ist, aber ich würde das Graupner 5077 Sevo nehmen!
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. Juni 2009, 09:45

Zitat

Original von Onkel Manuel
Wie gesagt, es gibt ne eigene Calmato Elektro-Serie bei Kyosho:

--> Guckst du hier!

Find ich echt gut, daß Kyosho einen Trainer-Klassiker für das BL-Zeitalter angepaßt hat... :ok:

Bei uns am Platz fliegt den einer, ein Anfänger. Der kam mit dem Modell auf Anhieb gut zurecht, beherrscht ihn jetzt recht ordentlich.
Daher kann ich was dazu sagen: Der Elektro-Calmato ist etwas leichter gebaut, als der Verbrenner-Calmato, was sich einerseits positiv auf das Gewicht auswirkt, andererseits jedoch auch negativ auf die Stabilität, gerade auch im vorderen Bereich. Der Kollege hatte schon mal eine etwas unsanfte Landung (wer von uns hat das nicht?), wobei ihm der komplette vordere Bereich abgeknickt war. Der Schaden konnte aber recht schnell behoben werden. Allerdings hat er jetzt den vorderen Bereich mit zusätzlichen Sperrholzplatten verstärkt.
Diese Gewichtszunahme verkraftet der Flieger ohne spürbare Einbussen, der mitgelieferte Motor ist nämlich sehr kräftig, muss also nicht gegen einen stärkeren ausgetauscht werden. Geht damit zwar nicht senkrecht, aber dafür ist das ja auch ein Trainer, da wäre das eh unerwünscht.

Grüße
Udo

14

Donnerstag, 18. Juni 2009, 10:37

Hallo

Ich habe mir auch schon Dedanken über die Calmato Elektro Sport gemacht. Was mich bis jetzt vom Kauf abgehalten hat ist , dass man anscheinend jede Menge Blei in die Nase pflanzen muss. Da es sonst mit dem Schwerpunkt nicht hinhaut.

Udo, ist das bei deinem Kumpel auf dem Platz auch so. Es währe sehr nett wenn Du mal nachfragen könntest. Wenn das mit dem Blei ein Märchen ist werde ich die Elektro Sport sofort bestellen. :w

Gruss Ned

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. Juni 2009, 11:22

Zitat

Original von jeep
Hallo

Ich habe mir auch schon Dedanken über die Calmato Elektro Sport gemacht. Was mich bis jetzt vom Kauf abgehalten hat ist , dass man anscheinend jede Menge Blei in die Nase pflanzen muss. Da es sonst mit dem Schwerpunkt nicht hinhaut.

Udo, ist das bei deinem Kumpel auf dem Platz auch so. Es währe sehr nett wenn Du mal nachfragen könntest. Wenn das mit dem Blei ein Märchen ist werde ich die Elektro Sport sofort bestellen. :w

Gruss Ned

Tut mir leid, aber der besagte Kumpel hat nicht den Calmato-Sports, sondern den ganz normalen Hochdecker und da weis ich nichts von "extrem viel Blei in der Nase". Das kann natürlich beim Sports ganz anders sein, dass ist mir nicht bekannt. Aber mal im Ernst: Es ist doch kinderleicht, hier auch ohne extrem viel Blei auszukommen, man kann doch den Motor selbst weiter nach vorne setzen.

Grüße
Udo

16

Donnerstag, 18. Juni 2009, 11:23

Servos und Blei

Hi,

ich fliege zwar keinen CALMATO, aber kenne das Blei-Problem. Beim SkyHero II habe ich auch 160 Gramm Blei unter dem OS 46 kleben.

Bei Staufenbiels werden doch zu den Modellen immer die passenden Servos genannt? Mehr wie schiefgehen kann´s nicht. Der Preis ist akzeptabel und meine HiTEC´s habe ich auch recht schnell durch 3 C5077 von Graupner ersetzt.
Wenn Du auf Querruder 2 Servos verbauen würdest/könntest, dann gibt es später noch die Möglichkeit mit Flaperon (Querruder werden dann als Landeklappen benutzt) zu experimentieren. Außerdem lassen sich dann die Querruder getrennt einstellen. Differenzierung und so Sachen.

Bei uns jagt ein CALMATO SPORTS mit Verbrenner über den Platz. Und wenn ich den Leuten Glauben schenke, die den Fliegen, gibt´s wohl nichts Besseres, weil sich der Tiefdecker-CALMATO angeblich ähnlich gut, sogar besser fliegen lassen soll, wie der Hochdecker.
Falls Staufenbiel da einen DYMOND-Motor reingepackt hat, sind die Motoren super. Ich habe einen in meiner DECATHLON brummen. Auch die Regler sind nicht verkehrt.
Der Wahnsinn hat einen Namen!

Rainer!

---------------------------------------------------------------------------------
Futaba FX-18 mit JETI 2.4, Futaba T8FG Super, Spektrum DX6

Arcus, Micro-T Eigenbau (zu verkaufen!), ASK 21 (FlyFly-Hobby), T-REX 500 51% FBL
EXTRA 300 PKZ, Polaris, Merlin, Gemini
In Bau: BO 209 "Monsun" (VTH-Bauplan)
in Reparatur: Druine Akrobat; EXTRA 300S von CMPro

Jörch96

RCLine User

Wohnort: 29xxx bei Celle

Beruf: Flieger

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. Juni 2009, 11:56

Zitat

Original von udo260452
... man kann doch den Motor selbst weiter nach vorne setzen.

...oder gleich einen größeren, bzw. schwereren einbauen! :evil:
Nimm die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen...
---------
Gruß
Jörch

18

Donnerstag, 18. Juni 2009, 13:33

Moin!

Kannst ja auch mal noch a weng in diesem Tread lesen... ;)

--> http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=228902&sid=


Manuel