Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kresi

RCLine User

  • »kresi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Feldkirchen

Beruf: Senior Associate - Sales & Customer Service

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juli 2009, 11:00

Waffenembargo für Modellflugzeuge?

Hallo Zusammen,
über Sinn eines "militärisch" aufgerüsteten EasyStar als Ferienprojekt will ich nicht diskutieren, aber den Link zu dem Projektvideo auch nicht vorenthalten.
Meinungen sind aber wie immer gerne willkommen :evil:

Viele Grüße,
Kresi

http://www.techeblog.com/index.php/tech-…hoots-fireworks

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Juli 2009, 11:02

Yeah! Rockt voll!
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Juli 2009, 11:52

Hi,

finde ich richtig gut.
Schade, daß hier so etwas nicht erlaubt ist...

Gruß
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Juli 2009, 12:24

Krank. :no:

Ein Glück, dass so ein Schwachsinn hier verboten ist. Sonst wäre es nur eine Frage der Zeit, bis ein paar durchgeknallte FPV-Piloten auf diese Weise Luftkampf spielen.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Juli 2009, 12:33

Abwerfen von Gegenständen (§7 LuftVO)

(1) Das Abwerfen oder Ablassen von Gegenständen oder sonstigen Stoffen aus oder von Luftfahrzeugen ist verboten. Dies gilt nicht für Ballast in Form von Wasser oder feinem Sand, für Treibstoffe, Schleppseile, Schleppbanner und ähnliche Gegenstände, wenn sie an Stellen abgeworfen oder abgelassen werden, an denen eine Gefahr für Personen oder Sachen nicht besteht.

(2) Die örtlich zuständige Luftfahrtbehörde des Landes kann Ausnahmen von dem Verbot nach Absatz 1 Satz 1 zulassen, wenn eine Gefahr für Personen oder Sachen nicht besteht.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

kresi

RCLine User

  • »kresi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Feldkirchen

Beruf: Senior Associate - Sales & Customer Service

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. Juli 2009, 12:47

Glück gehabt, ich dachte schon, dass ich mich strafbar gemacht habe, als ich letztens geflogen bin und den Rumpf mitsamt Flügeln abgeworfen habe :nuts:

Stephan3105

RCLine User

Wohnort: Stade

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Juli 2009, 13:08

Cool :D :D :D :D

Schade, das die Modellraketenmotoren so teuer sind.

8

Montag, 13. Juli 2009, 13:16

...ich bin begeistert :ok: :ok: :ok: :ok:

...leider aber verboten ;(

...wohl zu recht!
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. Juli 2009, 13:27

Zitat

Original von Lars77
Krank. :no:

Ein Glück, dass so ein Schwachsinn hier verboten ist. Sonst wäre es nur eine Frage der Zeit, bis ein paar durchgeknallte FPV-Piloten auf diese Weise Luftkampf spielen.



und was währe daran so schlimm???? Ich meine wenn es über nem Sicheren Gebiet ausgetragen würde. Also keine menschen und ganz wichtig nix brennbares in der nähe.
Unter entsprechend sicheren Bedingungen würde mich das absolut Reizen!!!

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

gugelhopf

RCLine User

Wohnort: Schwarzenburg, Schweiz

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. Juli 2009, 13:54

na ja...

Solange solche Feuerwerkskörper mit unseren übelst unzuverlässigen Fukstrecken (bei 35mhz reicht eine Kanaldoppelbelegung und das Modell ballert wild um sich :dumm: ) ausgelöst werden macht das Verbot absolut Sinn.

Gruss Fabian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gugelhopf« (13. Juli 2009, 13:55)


11

Montag, 13. Juli 2009, 14:02

GEIL, ich hab mich schon gefragt, warum das nicht mal ein FPV Pilot macht, finde das dann viel lustiger :ok: :nuts:


Achja, je nach dem welcher Motor verbaut ist fliegen die Dinger WEIT seeeeehr weit! eine leichte dünne Modellrakete kommt mit nem C6-3 Motor ca. 400m hoch, was passiert dann, wenn keine Schwerkreft nach unten zieht :nuts: schöner Parabelflug von ca. 1km... :angel:

Zitat

Abwerfen von Gegenständen (§7 LuftVO) (1) Das Abwerfen oder Ablassen von Gegenständen oder sonstigen Stoffen aus oder von Luftfahrzeugen ist verboten. Dies gilt nicht für Ballast in Form von Wasser oder feinem Sand, für Treibstoffe, Schleppseile, Schleppbanner und ähnliche Gegenstände, wenn sie an Stellen abgeworfen oder abgelassen werden, an denen eine Gefahr für Personen oder Sachen nicht besteht. (2) Die örtlich zuständige Luftfahrtbehörde des Landes kann Ausnahmen von dem Verbot nach Absatz 1 Satz 1 zulassen, wenn eine Gefahr für Personen oder Sachen nicht besteht.


Die Raketen werden ja nicht abgeworfen, sondern lösen sich praktisch selbst aus der Rampe, fliegen also ab, naja, kann man sich vllt so raus reden ==[]

Könnte sein, dass wieder irgendein "Gesetzeshüter" meint, du willst damit Drohne spielen und Raketen voll beladen mit SP in Wohnblöcke schießen :dumm:

Frage noch: was willst du damit letztendlich machen? ,,Feindliche" Easystars ,,bekämpfen" ? :evil: jeder Raketenstark kostet einen €...



Geiles Projekt

LG Didi

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. Juli 2009, 14:28

Zitat

Original von Lars77
Krank. :no:

Ein Glück, dass so ein Schwachsinn hier verboten ist. Sonst wäre es nur eine Frage der Zeit, bis ein paar durchgeknallte FPV-Piloten auf diese Weise Luftkampf spielen.


Hi,

hee, ist doch nur ein Spiel...
Am Computer gibts das doch auch und keiner regt sich auf...
Außerdem wird an Sylvester auch mit Raketen geschossen..
Klar, es ist verboten und deswegen mache ich es auch nicht.
Aber gut finden darf ich das doch trotzdem, oder ? :D

Gruß
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

13

Montag, 13. Juli 2009, 16:01

Frei nach Asterix:
"Die spinnen die Amis"

:shake: :shake: :shake: GENAU das braucht unser Hobby als "Werbung" :shake: :shake: :shake:

Grüße
Reinhard

niki

RCLine User

Wohnort: Halle wesfalen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. Juli 2009, 16:08

Hi,

Das Video mit der Cockpit Cam finde ich cool.

Aber wenn man das nur mit spezieller Genehmigung darf, warum wird dann auf 90% aller Nachtflugshows (auch auf denen mit 50 Zuschauern) mit Feuerwerk geschossen?(auch schon zu Zeiten von 35 mhz)

Und normale Modellraketen sind ja auch erlaubt macht es nun nen unterschied ob ich die vom fleiger fallen lasse oder oder mir die Startrampe in Richtung Wohnsiedlung umkippt?

Gruß Niklas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niki« (13. Juli 2009, 16:09)


15

Montag, 13. Juli 2009, 16:50

Zitat

Original von paraglider42
Frei nach Asterix:
"Die spinnen die Amis"

:shake: :shake: :shake: GENAU das braucht unser Hobby als "Werbung" :shake: :shake: :shake:

Grüße
Reinhard


Werbung??? ich mache keine Werbung für unser Hobby, teile es den anderen aber mit, ob jetzt jemand auch das Hobby betreibt ist mir egal und es stört mich auch nicht im geringsten, ob die uns für Terroristen halten :nuts:

16

Montag, 13. Juli 2009, 16:52

das ist so: nur weil es verboten ist, heisst es ja noch lange nicht, dass es keiner macht. was jedoch an der tatsache, dass es verboten ist, nichts ändert. ggf hat möglciherweuse der veranstalter eine ausnahme genehmigung.

ladendiebstahl ist auch verboten und dennoch gehen der wirtschaft jährlich millionen oder miliarden verloren.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

17

Montag, 13. Juli 2009, 16:59

Ladendiebstahl ist was völlig anderes, da wird jemand geschädigt, mit Vorsatz. Und dass andere etwas anstellen ist keine Entschuldigung es auch selbst zu tun.

So ne Spielerei schadet niemanden, man muss halt wie bei allem anderen auch das Hirn einschalten dass nichts passiert - und die Gesetze die das verbieten sind weit gefasst und wurden in erster Linie für anderes erlassen.

Das ist nur ne Spielerei, leider hier verboten, wenn jemand alles Übel der Welt hineinprojeziert liegt das Problem nicht an denen die herumspielen, Die sind friedlich und haben nur etwas Spass. Nichts würde besser, die Welt um nichts friedlicher wenn sie's nicht tun würden - da wird die moralische Entrüstung auf einen Sündenbock projeziert.
Wann wird endlich Völkerball verboten - das ist ja wie ne Steinigung...

Da machen mir Leute, die die Moral für sich beanspruchen und definieren was politisch korrekt genug ist damit es jemand anders machen darf wesentlich mehr Sorgen.

Trotzdem ist's verboten, und man sollte sich klar sein dass Feuerwerk auch schon mal etwas in Brand setzen kann.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (13. Juli 2009, 17:04)


18

Montag, 13. Juli 2009, 17:08

:w hallo paul,

das war genau mein ansatz :)
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

19

Montag, 13. Juli 2009, 20:24

Zitat

Original von BlackJack

Zitat

Original von Lars77
Krank. :no:

Ein Glück, dass so ein Schwachsinn hier verboten ist. Sonst wäre es nur eine Frage der Zeit, bis ein paar durchgeknallte FPV-Piloten auf diese Weise Luftkampf spielen.



und was währe daran so schlimm???? Ich meine wenn es über nem Sicheren Gebiet ausgetragen würde. Also keine menschen und ganz wichtig nix brennbares in der nähe.
Unter entsprechend sicheren Bedingungen würde mich das absolut Reizen!!!

Gruß

Jack



Ja, unser Lars gehört zu den Gutesten.
Bestimmt wählt er die Grünen oder die Linke.
Die sind immer so politisch besonders korrekt und überhaupt nicht durchgeknallt.
"Navigare necesse est." sagte der Urologe,
"Kein Sex mit der Antifa!"

Stephan3105

RCLine User

Wohnort: Stade

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

20

Montag, 13. Juli 2009, 20:28

Zitat

Ja, unser Lars gehört zu den Gutesten. Bestimmt wählt er die Grünen oder die Linke. Die sind immer so politisch besonders korrekt und überhaupt nicht durchgeknallt.


Was anderes kann man ja auch nich wählen. Nur Rentner und *PEEEP* wählen CDU.

Zitat

Je mehr Hartz4, desto größer der Plasmabildschirm.

Schwachsinn. BILD hat gesprochen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stephan3105« (13. Juli 2009, 20:30)