Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 20. Juli 2009, 20:03

Welchen Epoxyd Harz für Höhen- und Seitenleitwerke??

Hallo,
Welchen Epoxyd Harz nehmt Ihr für die Höhen- und Seitenleitwerke zu verkleben??
Gruß,
fsgraupner

Flugzeuge:
Easy Glider Pro (MPX Tuning)
Extra 300 von Graupner 1090mm (Antrieb:Pulsar20)
Sebart SU29 30e
Spektrum DX 7
Autos:
X-Ray T3 2012
Tamiya TT01
Losi 8-eight 2.0 EU
Sanwa MT 4
Spektrum DX 3

r6fn

RCLine User

Wohnort: Neuwied

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Juli 2009, 20:05

Ich würde 30 Minuten Epoxid Harz oder 24std Harz nehmen.
Mit 5 minuten Harz wird die bearbeitungszeit schon etwas haarig.
Gruss Sebastian

T-Rex 250, T-Rex 600 Nitro Pro, Mc-19 mit Jeti Duplex

AnLö

RCLine User

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Juli 2009, 20:06

RE: Welchen Epoxyd Harz für Höhen- und Seitenleitwerke??

Aus welchem Material bestehen die Leitwerke?
Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mein Verein:
http://www.fmc-luebeck.de/

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. Juli 2009, 20:09

Kommt ganz drauf an, Material, Grösse, Komplexität der Klebung, und warum unbedingt Epoxi, ich verwende das eher selten, meist eignet sich was anderes besser oder ist praktischer, ist aber material- und konstruktionsabhängig, ...

Das ist ne Frage wie: Welche Reifen habt ihr am Auto?
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (20. Juli 2009, 20:09)


5

Montag, 20. Juli 2009, 22:37

Balsa Holz Modell
Gruß,
fsgraupner

Flugzeuge:
Easy Glider Pro (MPX Tuning)
Extra 300 von Graupner 1090mm (Antrieb:Pulsar20)
Sebart SU29 30e
Spektrum DX 7
Autos:
X-Ray T3 2012
Tamiya TT01
Losi 8-eight 2.0 EU
Sanwa MT 4
Spektrum DX 3

6

Montag, 20. Juli 2009, 23:36

ponal
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

AnLö

RCLine User

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Juli 2009, 18:09

Zitat

Original von Controller
ponal


Und nur Ponal 8) und wenn es etwas schneller gehen soll: Ponal Express
Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mein Verein:
http://www.fmc-luebeck.de/

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Juli 2009, 10:08

Zitat

Original von fsgraupner
Balsa Holz Modell



Eher WEISSLEIM wie Harz