Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. Juli 2009, 21:12

Ich hab auch einen! Der Repptor vom EPP-Versand

Mahlzeit!

Yo, ich hab heute mal das Paket von Christian ausgepackt:


Click pic 4 gallery!

Wenn ich die einzelnen Komponenten mal wiegen soll, einfach schreien - ich hab ja mit dem Zusammenbau noch net angefangen... :D ;)

Da ich 4 Klappen einbauen will, ist halt die Frage: 2/3 Querruder und 1/3 Flaps? Ist das ausreichend für die Butterfly-Bremse? ???


Manuel

Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Juli 2009, 21:20

:ok:

Darf ich fragen was das alles zusammen gekostet hat?
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

3

Freitag, 24. Juli 2009, 21:25

Zitat

Original von Juli112
Darf ich fragen was das alles zusammen gekostet hat?

Ja.



















:D :D :D ;)

Also mit 4 Servos, 20m Gummi, 100m Hochstartschnur, 3m Befestigungsschnur und einem Ersatz-Meter profiliertes Balsa hab ich a weng was über 150€ bezahlt... ;)


Manuel

prxq

RCLine User

Beruf: Mathematiker

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Juli 2009, 21:52

RE: Ich hab auch einen! Der Repptor vom EPP-Versand

Howdi,

den Flitschehaken, schneidest Du ihn selbst oder kam der mit? Und... wirst Du Karbonholme einbauen?

Mario.

5

Freitag, 24. Juli 2009, 22:09

Flitschenhaken, den muß man sich selbst machen. Einfach ne kleine GFK- oder GFK-Platte zurechtschneiden und fertig. Mußt mal hier in den Repptor-Thread von Christian2005 gucken, da hat er entsprechende Bilder eingestellt... ;)

Zwecks Holm: Yo klar, braucht die Kiste ja auch beim Flitschenstart. Ich werde wohl zwei gebogene Doppelholme (Bild 1 | Bild 2) mit 2mm oder 3mm Carbonstab einkleben. Das sollte die Kiste ausreichend biegesteif machen... ;)


Manuel

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Juli 2009, 09:18

Hallo Manuel,

ich glaube du hast das was verwechelt mit den Seillängen.
100m Schnur und 20m Gummi sind die Hochstart Konfiguaration.
Zum Flitschen nimmt man eher 15m Gummi und 5m Seil (sowas in der Gegend).

Hochstart geht bestimmt auch, aber dann muss der Haken woanders hin, Aber das weißt du bestimmt selbst ;)

Viel Erfolg beim Bauen.
Gruß Christian
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm: