Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 31. Juli 2009, 12:54

Robbe cessna 172 skyhawk ca. 15Jahre alt

hallo

ich habe von meinem bruder eine ca 15 jahre alte cessna im baukasten geschenkt gekriegt.ist wohl laut kartonaufschrift ein einsteigerfreundliches trainermodell für verbrennermotoren.
da ich aber verbrenner nicht mag möchte ich sie als e-version aufbauen.
desweiteren hat sie keine querruder,die ich aber gerne nachrüsten würde(wenn machbar)

kennt einer dieses modell oder hat es sogar selbst in seiner sammlung,eventuell mit querruder?wäre für jede hilfe dankbar...

so und nun bilder







mfg daniel
medevac bell 47g navy :heart:
Kyocho tf-5 :ok:

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. August 2009, 23:02

Die willst du kleinschnipseln ???
Die ist doch eigentlich schon fast zu schade um se um zu bauen..
Ich glaube der Flieger mit Originaler Bespannung dürfte mittlerweile schon zum Einzelstück/ Sammlerstück geworden sein...

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

3

Sonntag, 2. August 2009, 03:58

Bei dem Bausatz ist es echt eine Überlegung wert ihn im Originalzustand einzulagern (aber bitte nicht im feuchten Keller). Die werden langsam echt selten.
Oder mal bei ebay suchen/beobachten was diese Bausätze so bringen. Dafür gibt's schon Sammler ;)

4

Montag, 3. August 2009, 12:34

hallo
zum im keller lagern finde ich ihn auch zu schade er soll auf jeden fall in die luft kommen.
folie zum bespannen liegt dem baukasten nicht bei und ist wohl laut beschreibung auch nie dabei gewesen.
ob der umbau zum querruder stattfindet steht mittlerweile auch in den sternen da dies das erste modell ist welches ich baue und daher eigentlich noch garkeine idee vorliegt zum umbau...also wirds wohl erstmal ohne querruder fliegen müssen
medevac bell 47g navy :heart:
Kyocho tf-5 :ok:

Pfanni

RCLine User

Wohnort: Nähe Krems / Donau

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. August 2009, 23:12

das ist die Robbe Cessna 172 Skyhawk!
Mit diesem Modell habe ich als 11jähriger eigenständig das Modellfliegen gelernt, ein geniales Modell!!!!!!! Ich hatte einen OS Max 15FP Motor drinnen. 2.5ccm.
Später hatte ich mir die Tragflächen nachgebaut (sehr einfacher Aufbau) und mit Querruder nachgerüstet. Ich denke dass man die Cessna auf alle Fälle mit BL und Lipo nachrüsten kann. Das ist gar keine Frage!
Ich habe die Cessna heuriges Frühjahr nach 18 Jahren verkauft ;( sie fliegt echt gut.

Anbei noch ein Foto von meinem (Ex) Modell.

mfG Christian.
»Pfanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 29513668bk9.jpg
Gruß Pfanni

Pfanni

RCLine User

Wohnort: Nähe Krems / Donau

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. August 2009, 23:13

noch ein Bild
»Pfanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 66699008od5.jpg
Gruß Pfanni

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. August 2009, 10:25

ich würde es anders amchen:

du kaufst dir ein anderes modell wie die robbe charter/le baust sie und fliegst erstmal noch damit ( ich vermute einfach mal das du noch nicht so lange fliegst wenn es dein erstes gebautes modell ist).

Wenn du wirklich sicher in der luft bist baust du die chessna, denn um sie kaputzufliegen ist das modell wirklich zu schade

mfg David
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

Pfanni

RCLine User

Wohnort: Nähe Krems / Donau

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. August 2009, 11:08

die Cessna ist mittlerweile auch schon wieder richtig was wert...
Gruß Pfanni