Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sting 249

RCLine User

  • »Sting 249« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. August 2009, 22:34

Swift S1 Mit 2,0-2,2 Meter Spannweite

Hi All

Würde eine Swift S1 (am liebsten Voll GFK gibts aber warscheinlich nicht) mit ca. 2,1 Meter Spannweite suchen :D . Habe bei Mibo Modelli einen Rumpf gefunden für diese größe. aber da gibt es keine Tragflächen dafür ;( . Habe mich entschieden wenn es keine fertige geben sollte (da es nach meinen Informationen keine fertige gibt), die Tragflächen selber zu bauen. Habe an Styro mit CFK und Apachi beplankt gedacht. Aber Mibo hat nach Anfrage auch keinen Plan für den Vogel. Muss frühers von Mibo für Graupner hergestellt worden sein, denn der Rumpf für die Swift ist bei Mibo als Graupner Ersatzrumpf aufgeführt.
Wenn Jemand Informationen hat, wo ich eine Swift in dieser Grüße bekommen kann wäre ich für Informationen dankbar.
Wenn es eine Swift in der Größe nicht mehr gibt, dann wäre ich für Abmessungen der Tragflächen (Wurzeltiefe, Länge der äußersten Rippe und Profil) der ehemals Graupner Swift auch sehr dankbar, dann könnte ich die Flächen versuchen Selber herzustellen.Habe an Profil HQ-W 2,5-8,5 oder SD 6060 gedacht.

Danke für Euere Hilfe

MFG

Christian
Motorflug macht Spaß :D
Hangflug macht süchtig :dumm:
Und runter kommen sie alle. Die Frage ist blos: wie? :evil:

2

Donnerstag, 13. August 2009, 14:02

RE: Swift S1 Mit 2,0-2,2 Meter Spannweite

Der Tragflächengrundriss ist ja nicht sehr kompliziert, vielleicht hilft Dir ja der 3-Seitenriss des Originals (http://www.marganski.com.pl/eng/html/A-E…WIFT%20PAGE.htm)

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

Sting 249

RCLine User

  • »Sting 249« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. August 2009, 16:09

RE: Swift S1 Mit 2,0-2,2 Meter Spannweite

Hi

Danke für die Information, aber ich weis nicht, ob man die Maße direkt auf ein Modell übernehmen kann.

MFG

Christian
Motorflug macht Spaß :D
Hangflug macht süchtig :dumm:
Und runter kommen sie alle. Die Frage ist blos: wie? :evil:

4

Mittwoch, 19. August 2009, 20:59

Swift

Hi,

http://www.modellbau-bichler.com/s1swift…ecb89366649d6a1

zwar ein bisschen größer, aber dafür mit Flächen :ok:
Think positiv, fly negativ!

Sting 249

RCLine User

  • »Sting 249« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. August 2009, 23:47

RE: Swift

Hi

Danke die habe ich mir auch schon angeschaut, aber 2,9 meter ist mir für ne Swift zu groß. Die bringt man ja nur mehr mit F-Schlepp oder Winde in die Luft. Ich möchte aber mit der Swift mich nach Feierabend austoben (2 Rümpfe einen Elektro und einen Segler für Küste) und die Mit 2,9 Meter kommt dann auf ca. 4,5 Kilo mit Elektroantrieb. Und das ist zum selberschmeissen finde ich zu Schwer. Deshalb wären mir 2,1 Meter am Liebsten denn die wiegt dann "nur" ca. 2,5 kilo.

MFG

Christian
Motorflug macht Spaß :D
Hangflug macht süchtig :dumm:
Und runter kommen sie alle. Die Frage ist blos: wie? :evil:

6

Donnerstag, 20. August 2009, 12:50

Hi,

ich selbst hab den kleinen, könnte dir also auch zu gegebenen Zeitpunkt die Abmessungen durchgeben. Ich weiss jetzt allerdings nicht um welches Profil es sich handelt, aber das lässt sich bestimmt rausfinden.
Wo gibt es den Rumpf eigentlich, meiner könnte mal eine neue Haube gebrauchen :D

Gruß
Jessica
Think positiv, fly negativ!

Sting 249

RCLine User

  • »Sting 249« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. August 2009, 13:38

Hi

Hi Jessica

Den Rumpf gibt es bei Mibo Modelli ( http://mibomodeli.si/trgovina/index.php?…c768290ed186947).
Für die Maße der Flächen wäre ich dir sehr dankbar. Beim Profil muss ich hald schauen welches das ist, ich werde mir, wenn ich die Maße habe, aufjedenfall eine Fläche mit dem SD-6060 für die Elektro bauen (Kunstflugprofil :nuts: ) und bei dem Seglermodell muss ich schauen am liebsten was fürn Hang. Dann kann ich testen was besser geht :D .

Danke im Voraus

Christian
Motorflug macht Spaß :D
Hangflug macht süchtig :dumm:
Und runter kommen sie alle. Die Frage ist blos: wie? :evil:

Sting 249

RCLine User

  • »Sting 249« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. August 2009, 22:28

Hi All

Hi all

Nach kurzer Forschung habe ich Herausgefunden, dass es sich bei dem Orginalprofil um ein RG 8 Mod handelt. (Gut wenn man Bekannte hat, die Graupnerkataloge sammeln)

Jetzt fehlen mir zum Bauen nur noch die Maße :D

Danke im voraus

MFG

Christian
Motorflug macht Spaß :D
Hangflug macht süchtig :dumm:
Und runter kommen sie alle. Die Frage ist blos: wie? :evil:

9

Freitag, 21. August 2009, 22:36

Hi,

wann brauchst Du die Maße? Ich denke, dass es sich um das gesuchte Modell von dir handelt.
Werde aber morgen erstmal mit Swift fliegen beschäftigt sein :D
Think positiv, fly negativ!

Sting 249

RCLine User

  • »Sting 249« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. August 2009, 23:59

Ich wollte eigentlich in einer Woche die Kerne schneiden, da ich da Urlaub habe und somit Zeit hätte zum Bauen. Denn über Winter will ich meine Schleppmaschiene Flugfertig machen. Und da werde ich nicht mehr zur Swift kommen. Desweiteren geht jetzt dann die Hangflugzeit an. :D .

Morgen werde ich auch fliegen gehen aber Leider noch mit der Microswift.

Ich wäre dankbar für Hilfe

MFG

Christian
Motorflug macht Spaß :D
Hangflug macht süchtig :dumm:
Und runter kommen sie alle. Die Frage ist blos: wie? :evil:

11

Montag, 24. August 2009, 09:30

Morgen,

ich bin am Wochenende Makroswift geflogen :D
hab aber jetzt für Dich gemessen:

die Wurzeltiefe beträgt: 220mm
und die Tiefe der letzten Rippe: 85,5mm
die Länge der Querruder beträgt: 560mm und beginnen erst bei 35mm
(ab der letzten Rippe gemessen)

Dann mal viel Spass beim Bauen!

Gruß
Jessica
Think positiv, fly negativ!

Sting 249

RCLine User

  • »Sting 249« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern / Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. August 2009, 19:42

Danke für die Schnelle Hilfe

Ich werde die Tage loslegen :D ==[]

MFG

Christian
Motorflug macht Spaß :D
Hangflug macht süchtig :dumm:
Und runter kommen sie alle. Die Frage ist blos: wie? :evil: