Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. August 2009, 22:14

Suche Camouflage, Tarnfarben Folien

Wie oben beschrieben bin ich auf der Suche nach Tarnfarbenfolie am besten selbstklebend oder Bügelfolie. Kennst jemand eine Adresse wo man sowas bekommen kann ?

Wichtig ist nur sollte methanol/nitro beständig sein
Gruß Mellow :)

-KOMET-

RCLine User

Wohnort: Kreis Bergstraße

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. August 2009, 13:21

Ist relativ einfach:

Modell mit z.b. grüner Bügelfolie ganz bebügeln, danach z.b. braune Bügelfolie als streifen, dreiecke oder rauten ausschneiden und in abständen draufbügeln, fertig.

Sieht gut aus und hält auch bei Modellsprit.

Zumindest war das bei meinen OS Motoren so.


Fertige Tarnfolie gibt es meines Wissens nicht.
MfG Claus
---------
:ok:Warbirds & Jets der 50-60iger :ok:

reset-leo

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. August 2009, 10:09

fertige tarnfolie wär auch etwas problematisch, weil du bei folienstößen immer stufen im tarnmuster hättest, was dann bescheuert aussieht... also besser so machen, wie von Claus beschrieben

edit: oder andere möglichkeit: in der helleren farbe des tarnmusters bespannen, dann muster abkleben und die dunkleren flecken lackieren.
Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reset-leo« (23. August 2009, 10:10)