Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 8. September 2009, 22:52

Ja, was schnelltrocknendes..ich hab auch noch 25g7m² da, davon en lage und gucken wies wird...

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 9. September 2009, 21:21

Also, ich hab mich heute direkt mal rangewagt, und es hat funktioniert!!
Also:

Zuerst hab ich das Kondom da so reingschoben und Wasser rein getan, nur hat das dann Falten (und sich nach außen gewölbt)geworfen weil das Rohr zu klein war,
also nach was überlegen und Sand suchen aber nicht finden die Klebebandrolle gesehen und nen Streifen abgemacht. Den dann mit der nicht klebenden Seite nach außen in das Rohr geschoben bis zu der kaputten Stelle, das Kondom dahinter reingeführt, mit Wasser gefüllt, passt!
Das klebeband verhindert das sich das Kondom nach außen rausdrückt und das Kondom samt Wasser das das Klebeband nachgibt.
Dann von außen mit kleinen Gewebestücken zwei lagen draufgeklebt, trocknen lassen, Wasser ausm Kondom rauslassen Kondom rausziehen und das Klebeband, wenns nicht von alleine mitgekommen ist, wieder rauspulen. Das Ergebnis ist perfekt, nicht zu klein, nicht ausgebeult, sauberer Übergang und keine Matscherei!
Danach noch mit etwas Gewebe verstärkt und gut is.

Hab das kondom in meinem fall offen gelassen um das Wasser von der menge her besser regulieren zu können..

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »normalfreak« (9. September 2009, 21:23)


23

Mittwoch, 9. September 2009, 21:28

wenns funktioniert hat ists prima!

passt auch das steckungsrohr?
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 9. September 2009, 21:28

Ps: Das hört sich komplizierter an als es ist!
Klebeband, Kondom, Wasser,Harz+Gewebe, die ersten drei wieder rückgängig, fertig.(also kurzgefasst)

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 9. September 2009, 21:35

Aso, ja das Steckungsrohr passt perfekt, mindestens wie vorher:D

Den Tipp mit dem Kondom kann ich nut weiterempfehlen...

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

26

Mittwoch, 9. September 2009, 21:38

siehste mal wie nützlich die sind und der papst will sie verbieten :D
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 9. September 2009, 21:41

Der Papst braucht die ja auch nicht, der mit seinem Einwegdödel...

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 9. September 2009, 21:48

aber da sieht man echt mal wofür die Dinger alles gut sind!
Vielleicht kann man da ja noch Flächengummis für Micromodelle oder Slowflyer draus machen*lach*..

Ich hätte da aber nochn Problem, anderer tatort, aber selber fall..
In der Mitte das Stück, was im Modell verbaut ist ,ist zur Hälfte weg und das muss ich auch wieder aufbauen, nur leider klappt das nicht mit dem Kondomtrick, das gibt glaub ich zuviel Spiel...

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

29

Mittwoch, 9. September 2009, 21:51

poste mal ein bild
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 9. September 2009, 21:54

Bild kann ich reinstellen, aber das ist zum einen relativ unscharf geworden und zudem siehste da auch nicht wirklich viel drauf bzw. es lässt sich nicht viel erkennen...
Ich kann das aber auch erst morgen machen.

oder meintest du den Rumpf?Das kann ich machen, aber auch erst morgen..
das Rohr geht quer durch den Rumpf und fehlt ab der mitte...

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

31

Mittwoch, 9. September 2009, 22:03

ja, ich meinte eins vom rumpf.

mit einem bild kann man sich einfach besser reindenken
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 10. September 2009, 19:04

Okay, wird gemacht, ich hab gerade mein Handy noch am ladegerät, so lange check ich ein paar mails und in so ner halben Stunde hast du das Bild...

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 10. September 2009, 19:58



(Das Flächensteckungsrohr )

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

34

Donnerstag, 10. September 2009, 20:14

Zitat

Original von der_rote_baron
Okay, jetzt seh ich, was Sache ist. Ich hab bis jetzt die Belichtung (also die hellen und dunklen Stellen) falsch gedeutet. In dem Fall kannst du die freie Reparatur ohne formgebendes Innenteil natürlich vergessen. Dann empfehle ich dir wie gesagt die Variante mit dem Trennwachs auf dem Rohr. Damit nur nicht geizen. Großflächig und in mehreren Schichten auftragen. Ansonsten würde mir noch als Alternative einfallen, dass du dir ein Papprohr mit passendem Durchmesser besorgst und das als Formhilfe benutzt. Wenn du das einmal mit der Spraydose überlackierst, dürfte es sich auch nicht mit Harz voll saugen. Oder du nimmst einen langen, dünnen Luftballon und bläst ihn mäßig auf, sodass er nicht durch das Loch herausquillt. Der sollte sich der Form des Rohres ideal anpassen. Behandelst du den auch mit Trennwachs, müsste man ihn wieder restlos entfernen können.

mfg Der Baron


ein combi aus trennwachs und trennmittel musste auch klappen, hab ich auch mall gemacht, geht recht gutt.
mfg Rene

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 10. September 2009, 20:21

Ja, ich bin halt nur am überlegen ob das nicht zuviel Spiel gibt wenn ich da mehrschichtig Trennmittel/wachs auftrage..
Wäre es nicht möglich da WD40 oder sowas aufzutragen und da nen Gewebeschlauch drüber zu ziehen?

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

36

Donnerstag, 10. September 2009, 20:56

das ist ja sogar an der linken seite, an der es mit dem rumpf verklebt ist, rausgebrochen.

hier würde ich das rohr vorsichtig entfernen und ein neues verkleben.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 10. September 2009, 21:22

Gute Idee, aber ich hab kein neues...

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

38

Donnerstag, 10. September 2009, 22:09

welche innendurchmesser brauchst du denn?
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 10. September 2009, 22:10

muss ich anchgucken, ich glaube was um die 3,5-4cm, mal mit der schieblehre nachmessen...

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 10. September 2009, 22:15

Knapp einen Kondom Durchmesser*lach*

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus