Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. September 2009, 20:03

Schwerpunkt einstellen

Hallo zusammen

Wer von euch im Raum Offenburg/Ortenau kann mir helfen den Schwerpunkt meiner DG 1000 von Hype einzustellen?
Habe sie nach Werksangaben eingestellt ( Schwerpnkt liegt bei 53 mm laut Hersteller). Wenn ich den Motor In der Luft abschalte und in den Segelflug übergehe sieht das ganze eher wie ein Pendel aus (rauf und runter). Hab schon ein Gewicht herausgenommen,wurde aber nicht besser.

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. September 2009, 21:00

RE: Schwerpunkt einstellen

Die DG mit ihrem Klapptriebwerk musst Du so eintrimmen, dass sie im Segelflug schön gerade marschiert.

Im Kraftflug wird das Modell dann durch das nach vorn aufrichtende Klapptriebwerk etwas kopflastig, aber so ist das besser kontrollierbar als in Deinem Beispiel, wo er im Segelflug hecklastig wird.

Wenn Du dann noch Gewicht RAUS nimmst, machst Du das Modell noch schwanzlastiger; genau die verkehrte Maßnahme.
Es muss Gewicht vorn REIN.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

3

Freitag, 18. September 2009, 12:27

RE: Schwerpunkt einstellen

Gehst Du denn vor dem Abschalten in den Horizontalflug? Wenn nicht, wäre das Verhalten auch bei richtigem Schwerpunkt normal. Vor dem Gaswegnehmen wird das Modell in die Horizontalfluglage gebracht.

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

4

Freitag, 18. September 2009, 19:30

Hab heute wieder das Orginalgewicht und zusätzlich noch 10 g in die Maschine gepackt.
Jetzt fliegt sie wie ne Eins.

Vielen Dank für die Tips.

Gruß Jürgen