Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Badpilot

RCLine User

  • »Badpilot« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Kreuznach

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Oktober 2009, 12:16

Schwerpunkt ????????? DRINGEND!!!!!!!!!!!!

Hallo Leute,

kann mir evtl. mal einer angaben zum Schwerpunkt der Robbe Tiger Moth mit 1,80 Spannweite machen?
Würde sie gerne heute noch. nach einer Rep., wieder fliegen.

Gruss Stefan

aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Oktober 2009, 13:12

Moin Stefan,

den SP des Modells kenne ich nicht, würde aber einenVorschlag machen, wie Du schneller dran kommst:

Anstatt den Platz in der Überschrift mit unnützen !!!!! und ?? ?? ?? zu verschwenden, wäre "Schwerpunkt Tiger Moth von Robbe?" effektiver. Es klicken nur die, die es auch wissen. Umgekehrt vermeidest du, dass deine Frage von den gleichen Leuten ignoriert wird. Viele User klicken auf solche !!!!!!!?? ?? ??-Überschriften gar nicht mehr drauf.

Viel Erfolg,

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Oktober 2009, 13:18

Ich war mal so frei die Überschrift zu editieren...so sollte das wesentlich zielführender sein
Endlich Neues Update 23.1.2011 !


Badpilot

RCLine User

  • »Badpilot« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Kreuznach

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Oktober 2009, 22:43

Danke hat sich erledigt bitte schliessen!
Gruss Stefan

5

Samstag, 3. Oktober 2009, 08:54

Und warum hat es sich nun erledigt?

Hast Du die Motte zerbröselt oder den richtigen Hinweis bekommen?

Ich persönlich finde, daß man schon selber mit dazu beitragen sollte, einen Beitrag sinnvoll zu schließen, indem man dann auch die Lösung oder den Grund für eine nicht mehr nötige Lösung in kurzer Form niederschreibt.

Oder wäre das zuviel des Guten verlangt?
Never run a changing System! :evil:

Badpilot

RCLine User

  • »Badpilot« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Kreuznach

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Oktober 2009, 08:50

in der Bucht steht z.zt genau die gleiche zum verkauf und da hab ich mal den Verkäufer angeschrieben.
seine Antwort war :
Hallo,
Unter Modellflugkollegen ist das doch reine Ehrensache.
Der Schwerpunkt liegt genau bei den hinteren Baldachin-
Streben. Als einfach die Finger neben die hintere Baldachin-
Strebe bzw Schraube legen und hochdrücken. Der Rumpf sollte
dann, bei leerem Tank, eine waagerechte Position einnehmen.
Das der SP auf keinen Fall zu weit hinten liegen darf ist dir sicher
bekannt. Im Zweifelsfall darf der Rumpf beim SP-Test etwas,
leicht nach vorne kippen. Hoffe die Antwort ist so deutlich
genug, ein Angabe in Millimeter ist in der Bauanleitung nicht
vorhanden. Wird aber auch so gut funktionieren. Gruß u. alles
Gute
Hary XXXXXX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Badpilot« (4. Oktober 2009, 08:51)