Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RSchu

RCLine User

  • »RSchu« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- Darmstadt

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Oktober 2009, 21:35

Strukturlack

Hallo,
ich baue gerade eine Jaskolka (1:4), die eine starke Zuspitzung der Fläche hat (ca. 10cm), wobei das Querruder außen ungefähr die halbe Flächentiefe einnimmt. Der Flieger soll lackiert werden. Ich baue schon eine Schränkung ein. Trotzdem befürchte ich Probleme mit dem Abreißverhalten. Ich habe gelesen, dass es von Orapaint mal einen farblosen Strukturlack gab, mit dem man auf Lack oder Folie eine rauhe Oberfläche erzeugen konnte. Bei Ora... finde ich den nicht mehr. Textilfolie möchte ich nicht nehmen, da wenig originalgetreu.
Gibt es noch so etwas, oder was würdet ihr machen (außer Zackenband & Co)?

Rolf

2

Montag, 12. Oktober 2009, 23:27

Hallo Rolf!

Den Lack kenne ich nicht.
Aber sowas kann man doch selbst machen. Ist ganz einfach:

Mit Pistole:
Zuerst eine Schicht Lack ganz normal lackieren.
Dann Druck so weit runter drehen das nur noch Farbe raus kommt. Schon hast Du deine Struktur. Das kann von etwas bis sehr stark Strukruriert sein.

Mit der Walze:

Zuerst normal aufwalzen. Sehr lange trocknen lassen. Dann nochmal nachwalzen.
Beim zweiten Gang eine Lammfelwalze nehmen.

Im Baumarkt O.. gibt es aber auch so eine Art Sprühlack. Das schaut dann aber wie Graniet aus.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Oktober 2009, 17:09

Flügel abkleben und den strukturbreich beim abkleben freilassen dünn lack drauf

feienen zucke auf den frisschn lack lach sieben....
der zucker kann nach austrocknung mit nassem schwamm enfernt werdn und du hast strucktur
haben wir früher immer bei unseren surfbrettern gemacht um rutschfeste standflächen zu bekommen.

oder anderes feines streugut was einfach im lack verbleibt!

wenn du ein degsin willst nimmst du einfach Metalliclack aus der sprühdose das zeugs ist auch rauh ohne klarlack!
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

RSchu

RCLine User

  • »RSchu« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- Darmstadt

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Oktober 2009, 13:57

Strukturlack

Hallo,
Vielen Dank für Eure Antworten.
Die voll beplankten Flächen werden erst mit Vlies bespannt und dann lackiert.
Werde aber erst mal beide Methoden ausprobieren.

Rolf