1

Donnerstag, 3. April 2003, 03:07

Spinner sauber anpassen ?

Hallo zusammen,

Kann mir einer eine patentloesung verraten wie man den Spinner sauber fuer die Propaufnahme ausgesnitten kriegt so das dieser schoen am propellerprofil anliegt ? Habe ne 19x11 Latte und einen 70 mm Spinner aus Alu. Das muss doch auch irgendwie anders gehen als sich stueck fuer stueck ranfraesen. Dabei kann mann sich auch schnell verhauen.

Desweiteren hoere ich immer was von "Spinner auswuchten". Wie soll mann das denn machen ? Habe eine FEMA prop wage. Wurde das damit gehen ?

MfG
Peter
:dumm:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dakota« (3. April 2003, 03:11)


york21

RCLine User

Wohnort: Pritzwalk, Wien

Beruf: Produkt Manager

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. April 2003, 12:01

Versuch es doch indem Du eine kleine Schablone so vorbereitest, dass sie lückenlos passt. Dann die Schablone auf den Spinner halten mit dem Bleistift anzeichnen und rausfräsen. Übermass anschließend mit einer Schlüsselfeile entfernen.
Viel Spass!
Gruß Jörg