Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ducfieber

RCLine User

  • »ducfieber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Dezember 2009, 19:40

Flächenbelsatung um 80gr/dm² Problematisch (2,4m Doppeldecker)

Hallo Leute.
ich bau zur Zeit eine Doppeldecker mit 2,4m Spw. Jetzt stellt sich herraus das ich auf etwa 80gr/dm² kommen werde. Was sich schon sehr hoch anhört.
Was denkt ihr, wird es eine Rakete werden?
Es handelt sich um eine Eigenbau Christeneagle. Ist natürlich auch so groß wie ein Scheunentor (Bremst) aber 80gr lässt mich schon etwas erschrecken.
Spw 2,4m
Länge 2,2m
Höhe 85- 90cm

Gruß
Torsten

2

Sonntag, 6. Dezember 2009, 19:43

RE: Flächenbelsatung um 80gr/dm² Problematisch (2,4m Doppeldecker)

ich würde sagen, die 80g sind in der Größe ein super Wert :ok: Das Teil sollte gehen wie ein Shocky :D
meine Extra mit 2,3m hat knappe 90g, ebenso hatte mein Taurus 2, beide lassen sich trotzdem sehr langsam fliegen und sind überhaupt nicht kritisch

das Profiel hat eben auch noch sehr viel zu sagen und in der Modellgröße ist das mehr als ok :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (6. Dezember 2009, 19:44)


ducfieber

RCLine User

  • »ducfieber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Dezember 2009, 19:58

Na das stimmt mich doch wieder Positiv. :ok:
Na wie ein shocky gehen soll sie ja nun auch nicht. Stolze 15kg werden schon am start sein.
Aber danke für die schnelle Antwort.

Gruß
Torsten

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Dezember 2009, 20:57

Hallo,
80 g/dm² bei der Größe sind ja fast schon zu wenig. Ich hab nen Tiefdecker mit 700 mm Spannweite (Vortex von robbe), welcher vollgetankt sogar noch etwas mehr Flächenbelastung hat (so um die 86 g/dm²). In DER Modellgröße darf man sich berechtigte Sorgen wegen 80 g/dm² machen :D Aber selbst der Bomber lässt sich noch landen, wenn man genug Fahrt stehen lässt. Also mach dir bloß keine Platte deswegen, das Ding wird der reinste Motorsegler.

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln