Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

knackwuerschtl

RCLine User

  • »knackwuerschtl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gröbenzell / Bayern

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 10:42

Markenschutz

Hab mal ne kurze Frage.
Was passiert mir,wenn ich mein Modell im Design einer großen Marke lackieren und bekleben würde?
Wenn ich mir den Dekorbogen beim Händler bestellle, so wie manche Edge oder Extra lackiert ist, was passiert mir dann?
Grüße

Georg

:w
------------------------------------------------
HiTec Aurora 9
Hype Fox E
Sebart Su 29 50e
Hacker Skyfighter
Blade MSR
Graupner Volksplane
2x Eigenbau Tiefdecker (Holz)
ASW 17 3,6m (elektro)
Robbe Saphir 3,2m

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 10:54

Dann ist das Modell bunt....... *lol*

Was soll da passieren......?



Gruß
Stephan
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

knackwuerschtl

RCLine User

  • »knackwuerschtl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gröbenzell / Bayern

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 10:58

Ich meine wegen Markenrechtsverletzung oder wie sowas heißt.
Hab da schon bissl gegoogelt,da kann man dann lesen,dass so ein Bulle aus Fuschl am See in Österreich rot sieht,wenn man sein Modell mit ihm schmückt.
Grüße

Georg

:w
------------------------------------------------
HiTec Aurora 9
Hype Fox E
Sebart Su 29 50e
Hacker Skyfighter
Blade MSR
Graupner Volksplane
2x Eigenbau Tiefdecker (Holz)
ASW 17 3,6m (elektro)
Robbe Saphir 3,2m

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 11:58

Naja, wenn du ein Foto von jemanden auf dein Modell kleben willst, oder irgendeinen Markennamen draufschreiben willst, brauchst du schon die Erlaubnis des Rechteinhabers dafür.

Wenn es nur die Farbgebung bzw. das Design irgendeiner Maschine ist, glaub ich nicht das das zum Problem wird.
Hab ich mir aber auch noch nie nen Kopf drum gemacht......



Gruß
Stephan
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

5

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 12:27

Also wenn du einen Scale nachbau machst, so das man Modell und Original net unterscheiden kannst und vertreibst dann das ganze, gibt es Probleme mit dem Rechtsinhaber.
Wenn du dein Modell aber für dich Privat nutzt und es nicht großartig Publik machst, passiert in Regel nix.
FX 30 2,4GHz,
FF6 2,4GHz
DX6i 2,4GHz

3 Helis
28 Flieger
und Rechtschreibfehler :dumm: :wall:

knackwuerschtl

RCLine User

  • »knackwuerschtl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gröbenzell / Bayern

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 12:38

also auf gut deutsch:
Wenn ich ein Modell besitze,was es in original gar nicht gibt, weils ein EIgenbau ist und ich versuche halbwegs das Finisf vin der Red Bull Extra hinzubekommen, dann buchten die mich deswegen nicht ein?
Grüße

Georg

:w
------------------------------------------------
HiTec Aurora 9
Hype Fox E
Sebart Su 29 50e
Hacker Skyfighter
Blade MSR
Graupner Volksplane
2x Eigenbau Tiefdecker (Holz)
ASW 17 3,6m (elektro)
Robbe Saphir 3,2m

7

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 12:45

...sofern Du keine Aktivitäten durchführst, um Dein Modell und Dich einem Publikum darzustellen oder gar versuchst damit auf irgendeine Weise Geld zu verdienen.

Eingebuchtet wird deshalb auch niemand. Aber es kann durch einen Anwalt zugestellte Zahlungsaufforderungen geben.

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

8

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 12:51

Ja im normalfall dürfte da nix passieren.
Sonst könnte man ja auf einem Flugtag sein schön gebautes Modell nicht zeigen. Wie der vorredner schon Schrieb. Du darfst damit kein Geld machen.
FX 30 2,4GHz,
FF6 2,4GHz
DX6i 2,4GHz

3 Helis
28 Flieger
und Rechtschreibfehler :dumm: :wall:

knackwuerschtl

RCLine User

  • »knackwuerschtl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gröbenzell / Bayern

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 12:58

Naja, zur Schau stellen will ich mich nicht. Fliegen will ich schon damit. und der ein oder andere zuschauer is auch bei uns am platz anzutrefen....aber geld verdienen will ich damit keines....nur die freude an einem schönen modell haben. wie gesagt,is weder scale noch sonst was...nur spaß.
Grüße

Georg

:w
------------------------------------------------
HiTec Aurora 9
Hype Fox E
Sebart Su 29 50e
Hacker Skyfighter
Blade MSR
Graupner Volksplane
2x Eigenbau Tiefdecker (Holz)
ASW 17 3,6m (elektro)
Robbe Saphir 3,2m

sceak

RCLine User

Wohnort: Siegen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 13:57

Im Easystar Forum hat mal einer bei Red Bull angefragt ob er seinen Easystar im Red Bull Design gestalten darf. Red Bull hat es ihm untersagt, da es kein Flieger der Red Bull Flotte ist. So ungefähr lautete die Begründung.
Aber ich denke solange du das Logo weglässt sollte auch das Red Bull "Design" kein Problem darstellen.
Grüße,
Sven

knackwuerschtl

RCLine User

  • »knackwuerschtl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gröbenzell / Bayern

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 14:02

dann lass ich den blöden bullen weg und schreib red bull drauf und nim annähernd die farben silber und blau und gut is....
irgendwie wirds schon gehn.
Grüße

Georg

:w
------------------------------------------------
HiTec Aurora 9
Hype Fox E
Sebart Su 29 50e
Hacker Skyfighter
Blade MSR
Graupner Volksplane
2x Eigenbau Tiefdecker (Holz)
ASW 17 3,6m (elektro)
Robbe Saphir 3,2m

chemienator

RCLine User

Wohnort: Landkreis OPR (Brandenburg)

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 16:07

red bull ist wieder ein geschützter name.
Wenn du allerdings statt dem Bullen ne rote Flasche nimmst und "red pull" schreibst, kann dir keiner was :D

Robertegr

RCLine User

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 16:31

was spricht dagegen den roten Bullen gegen ein Pferd auszutauschen??
sicherlich könnte eine Firma wie Red Bull auch dagegen was sagen, wegen Ähnlichkeit und so.... aber ich denke mal da wird auch Red Bull o.ä. die Kirche im Dorf lassen.


Gruß

14

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 16:35

http://www.rc-network.de/forum/showthrea…ht=Markenschutz

Im Zweifelsfalle einfach sein lassen

Gruß
Hans-Jürgen

15

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 16:39

Aber das RedBull logo darf man doch draufmachen auf seinen Flieger, solange man ihn nicht verkauft oder in Serie herstellt.

chemienator

RCLine User

Wohnort: Landkreis OPR (Brandenburg)

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 16:46

Zitat

Original von H.-J.Fischer
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…ht=Markenschutz

Im Zweifelsfalle einfach sein lassen

Gruß
Hans-Jürgen


Unter Umständen solltest du deine verlinkten Seiten auch mal lesen. Damit hast du nämlich das Ganze schon beantwortet.

Zitat

Die Marke in diesem Sinne ist gegen den kennzeichengemäßen Gebrauch im geschäftlichen Verkehr geschützt. D.h. eine nur private Benutzung oder nicht zur Kennzeichnung einer Ware oder Dienstleistung dienende Benutzung (z. B. die Verwendung in einem Nachschlagewerk in Form der redaktionellen Nennung) ist gestattet.


Damit kannst du deinen privaten Flieger auch als Airforce One gestalten und eine Figur von George Doubllebush reinsetzen, oder auch den roten Bullen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chemienator« (9. Dezember 2009, 16:47)


17

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 16:49

Zitat

Unter Umständen solltest du deine verlinkten Seiten auch mal lesen.


lies doch bitte Alles :D

Gruß
Hans-Jürgen

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 17:19

hallo erstmal

Allein die gefahr einen rechtstreit mit den ösi chemie konzern zu haben würde ich scheuen!

der stierische getränke konzern hat wirklich so viel geld dich kaputt zu klagen das Du nie wieder n modell fliegen wirst.

ich habe mit denen mal ein geschäftchen angezettelt......... es ging um die pylonen im airrace....

ich hätte auch den auftrag bekommen....... habs aber dann nach vertragsdurchlesung schlicht gelassen da braucht ma schon nen anwalt wenn man blowups nähen will!

und die haben ein paar anwälte die nur drauf warten nen gebrauchsmusterverstoß zu finden.
Wie ihr alle wisst magelt es dort nicht an geld !
we kann sich schon 2 top 1 rennställe leisten! Und das ist für die roten bullen wohl eher portokasse!


also finger weg!


PS das zeug zu trinken belibt euch überlassen ich hoffe wenigstens das wasser ist echt mit dem die chemie vermixt wird!##


Gruß Bernd
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lichtl« (9. Dezember 2009, 17:25)


19

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 17:37

Hallo

Wieso willst du für eine Firma die dich nicht unterstützt gratis Werbung machen?

Gruss
Reto
Heliheizer

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 19:50

Das ist doch Humbug irgendwie.
Man bekommt in jedem Getränkemarkt Werbe-Aufkleber verschiedenster Hersteller hinterhergeschmissen, und soll die nirgends ausser im Keller von innen in einen verschlossenen Schrank kleben dürfen ?

Das ist doch krank..... :wall:

Klar darf man seine eigenen Sachen nicht bis ins letze Detail originalgetreu nachbauen und mit andere Leutens Logos oder Firmennamen schmücken und dann verkaufen.
Da würde man sich mit anderen Leutens Blumen schmücken zum eigenen Profit......

Gaubt ihr im Ernst das es irgendwelche rechtlichen Konsequenzen haben würde, wenn man sich nen Align-Aufkleber auf die Raptor-Haube klebt ?
Nicht im Ernst, oder ?


Man muß auch mal die Kirche im Dorf lassen, und nicht den ganzen Tag mit paranoia durch die Gegend laufen...... :w



Gruß
Stephan
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec