Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. Januar 2010, 20:15

Scale 2010

Hiho zusammen!

Dieses Jahr wird endlich wieder eine Scale stattfinden; dem ein oder anderen sagt diese Veranstaltung ja noch etwas. Für die, die es nicht wissen: die Scale ist ein internationales Treffen von Modellbauern /-Fliegern aus dem Bereich Scale-Modelle. Es ist ein lockeres Zusammenfliegen mit einer Ausstellung und Schauflügen der Modelle. Außerdem wird das beste Display prämiert.

Stattfinden wird das ganze am 3./4. Juli in Würzburg auf dem Verkehrsflugplatz Schenkenturm.

Wir, die Ausrichter (FSCW Würzburg) sind mitten in der Planung, aber dennoch in einer frühen Phase. Deshalb kann ich hier noch nicht allzu viel Infos bieten. ICh kann aber jetzt schon verraten, dass sich jetzt schon internationale Teilnehmer angemeldet haben und wir viel Spektakuläres bieten können werden. Das Kommen wird sich also auf jeden Fall lohnen.

Für mehr Infos hier reinschauen (die Infos hier werden peu a peu ergänzt). http://www.scale2010.de/

P.S. Da es für alle hier von Interesse ist und nicht nur für die Scaleflieger, habe ich es mal ins allgemeine Forum gesetzt und hoffe, dass das so okay ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roadrunner007« (21. Januar 2010, 20:16)


2

Donnerstag, 21. Januar 2010, 21:46

@ roadrunner

ich stell jetzt mal eine ganz gezielte Frage in den Raum.....die sich mir nach dem lesen deines Post so aufdrängt.... :D

fliegen bei euch --bezahlte ---Display-Piloten ?????
ganz ehrlich... 8)

Horst

3

Donnerstag, 21. Januar 2010, 23:02

Grundsätzlich nein; das entspricht einfach nicht dem Charakter der Veranstaltung. Es könnte aber gut möglich sein, dass die Aufwendungen eines bekannten Showpiloten von einem Sponsor getragen werden. ;)

Helmuth123

RCLine User

Wohnort: Bayern - Chiemgau

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Januar 2010, 16:23

Was ist das "Scale" ?
Danke!

5

Freitag, 22. Januar 2010, 17:20

So viel ich weiss sind das Flieger die dem Original zum verwechseln ähnlich aussehen (ausser der grösse).
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Januar 2010, 17:59

Rischtisch, scalierung auf ein bestimmtes Verhältnis. Halbscale sollte 1:2 bedeuten.
Semiscale ist wieder nicht ganz am Masstab vom originalen dran...
Bei Wettbewerben werden z.B. die Aufkleber genau auf das Verhältnis vom original heruntergerechnet und wenn´s nett ganz passt, gibts abzüge.
Aber beim Scalebauen gibts kein Ende, Finish, Cockpit, Räder usw. sind noch möglich, aber beim Motor und innenleben wird unmöglich.

Meine Frage, Display umschreibt das Aussehen, oder ???
Hallo erstmal.

7

Freitag, 22. Januar 2010, 18:06

Es gibt ein statisches und ein dynamisches Display. Das statische Display ist die Ausstellung des Modells am Boden, das dynamische Display das (möglichst originalgetreue) Schau-Fliegen des Modells.

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Januar 2010, 21:05

Ah, man lernt nie aus, Danke :ok:
Hallo erstmal.

Miicha_

RCLine Neu User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. Juli 2010, 17:51

Hallo zusammen,

Scale 2010 in Würzburg war einfach nur der Hammer...
vom A-380 bis zum Fokker gab´s alles.
Kann ich für´s Nächste jahr nur empfehlen als Zuschauer oder Pilot beides interesant.

10

Dienstag, 6. Juli 2010, 18:28

Danke! :w