Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MBC1Mai08

RCLine User

  • »MBC1Mai08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Januar 2010, 13:37

Suche Schleppmaschine für ca. 2,0m Segler mit Elektroantrieb

Hallo,

ich bin im Moment auf der Suche nach einer neuen Motormaschine.
Diese sollte ca. eine Spannweite von 1,5m haben. Ich hatte vor Segler mit einer Spannweite von 2,5m zu schleppen, bei einem Gewicht von ca. 1,5kg. Das sind dann aber die Höchstanforderungen.
Wie wäre es mit der Rainbow von Phönix.

http://www.phoenixmodel.com.vn/index.php?cmd=products&id=59

Oder kann es sein, da die Schleppkupplung auf der Tragfläche nahe beim Schwerpunkt angebracht wird, dass die Rainbow dort zu labil ist? Das scheint mir jedenfalls so.

Was nehmt ihr so zum Schleppen bei der Größenordnung ???

Achja, der Preis spielt natürlich eine Rolle. Ich hatte mir vorgestellt, höchstens 160 € für den Baukasten auszugeben. Falls es nichts gibt, dann kann es aber ein Bisschen mehr sein.

Bin mal gespannt, was es da so gibt.


EDIT: Ich meine mit dem Threadtitel nicht, dass ich Segler schleppen will, die einen E-Antrieb haben....:O

Gruß,
Patrick
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MBC1Mai08« (23. Januar 2010, 13:42)


2

Samstag, 23. Januar 2010, 14:45

Schleppe in dieser größenordnung mit meinem Mpx Mentor bis 2kg Senkrecht!
»SoaringEagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00090.jpg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

3

Samstag, 23. Januar 2010, 14:47

:D
»SoaringEagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • blabla.jpg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

MBC1Mai08

RCLine User

  • »MBC1Mai08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Januar 2010, 14:48

Was hast du für einen Antriebssatz drin?

Edit: Ist das "ELECTRIC" Babberchen auf der linken Tragfläche von einem Easy- Gliderdekorbogen?
Gruß,
Patrick
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MBC1Mai08« (23. Januar 2010, 14:50)


5

Samstag, 23. Januar 2010, 14:59

Jo ist von meinem Easy Glider, da war davor ein Antrieb drinn, wurde aber auf Segler mit Schleppkupplung umgebaut!

Mein Antriebssatz besteht aus:

Motor: TR 42-60C 500Kv
Regler: TURNIGY Plush 80
Akku: ZIPPY Flightmax 4000mAh 4S1P 20C
Prop: 17x10

In dieser Kombi zieht der Motor 64A bei 930Watt (gemessen)
»SoaringEagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00083.jpg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (23. Januar 2010, 14:59)


MBC1Mai08

RCLine User

  • »MBC1Mai08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Januar 2010, 15:01

Wie lange kannst da fliegen?
Wenn man nicht unbedingt gerade schleppt.... Oder am Prop hängt :D
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

7

Samstag, 23. Januar 2010, 15:02

Flugzeit je nach lust und Laune.

Normales Ruhiges fliegen ~30 minuten (brauchst nur minimal gas zum oben bleiben)

Mit Hovern und "Turnen" ca 15minuten.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

MBC1Mai08

RCLine User

  • »MBC1Mai08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Januar 2010, 15:05

30 Minuten-- sind schon gut....

Ich kann mit meiner Extra mit einem 1500 3S 10 min fliegen.
Aber 30 min, bei so einer Motorleistung :D
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

9

Samstag, 23. Januar 2010, 15:06

Zitat

Original von MBC1Mai08
Aber 30 min, bei so einer Motorleistung :D


Ja man muss sich die Leistung schon einteilen!
Wie ich geschrieben habe fliege ich da nur mit minimalgas!
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

MBC1Mai08

RCLine User

  • »MBC1Mai08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. Januar 2010, 15:08

Mit einem Raster über leerlauf.......
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

MBC1Mai08

RCLine User

  • »MBC1Mai08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. Januar 2010, 15:15

Wie siehts eigentlich mit Verbrenner in der Preisklasse aus?

Wäre die hier gut?

Piper J-3 .40-.60 ARF
http://www.krick-modell.de/frameset.html
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

12

Samstag, 23. Januar 2010, 15:21

Dann lieber gleich die

wenn die nur endlich mal lieferbar wäre. Warte selber schon ein Jahr auf die... :wall:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

13

Samstag, 23. Januar 2010, 15:42

Mit nem 15ccm müsste die ziemlich gut gehen
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

14

Samstag, 23. Januar 2010, 15:44

Zitat

Original von xam4
Mit nem 15ccm müsste die ziemlich gut gehen


Jop. Da wäre der Antrieb in meinem Mentor auch perfekt dafür!
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

cpucool

RCLine User

Wohnort: Wien Österreich

Beruf: EDV Techniker

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. Januar 2010, 16:09

Hallo

für genau den einsatz hab ich mir den Mentor zugelegt
Motor AL4260 + 6s Zippy an einer 13x8 Klapplatte

video: http://www.rcmodellflug.eu/videos/23-eis…us-sport-mentor

lg Michi
------------------------------------
Unser Homepage:
http://www.rcmodellflug.eu
Videos:
http://www.rcmodellflug.eu/videos

16

Samstag, 23. Januar 2010, 16:59

Das kann meiner auch :D
Nur klingt meiner nicht wien Vebrenner :D
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

17

Samstag, 23. Januar 2010, 17:11

Zitat

Original von xam4
Mit nem 15ccm müsste die ziemlich gut gehen


Meine läuft mit nem 15ccm, die geht definitiv ziemlich gut :D
Bei Vollgas endlos senkrecht und mit nem 450ml-Tank schaff ich bei gemischtem Flugstil (zwischendurch mal nen Looping etc.) komm ich auf ne Flugzeit von ca. 30min, kann man schon so lassen gg

Einziges Manko ist der Dämpfereinbau, ohne Umbau der Zelle können (zumindest bei Zweitaktern) keine Originaldämpfer montiert werden.
Das Problem hab ich durch einen kleine Topfschalldämpfer gelöst,
der verschwindet komplett unter der Motorhaube und gibt dem Antrieb nen kernigen Sound :)

MBC1Mai08

RCLine User

  • »MBC1Mai08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 24. Januar 2010, 13:28

Wäre es jetzt eigentlich möglich mit der Rainbow von Phönix zu Schleppen.
Diese ist Baugleich mit der Elektro Kadett von Graupner. Gibt es jemanden, der mit dieser schleppt? Die WP Kadett ist schleppfähig, wie siehts mit der kleineren aus? Oder ist diese an den Tragflächen zu Labil..... ???

Ich suche eigentlich ein schönes Holzmodell. Das in der Preisklasse vom Bauksten bis höchstens 200€ geht.
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

frankenandi

RCLine User

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 24. Januar 2010, 23:28

Hallo

Wenn´s zum schleppen ausnahmsweise auch mal schöne Flieger sein dürfen , dann entweder die Jodel von Simprop ( GFK / Holz ca. 1,30m ) oder die sehr leichte und wunderschöne Bo 209 Monsun von Graupner ( Holz ,ca. 1,60m ) . Habe beide Modelle . Funktionieren beide sehr gut schon mit 3 s Antrieb so um die 500 Watt . Schleppen auch problemlos Segler über 3 m wenn´s sein muß ( Keine Schaumwaffeln !!! ...richtig Schwere !! )
Preislich würde das auch gut passen .

Gruß
Andi
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »frankenandi« (24. Januar 2010, 23:30)


cpucool

RCLine User

Wohnort: Wien Österreich

Beruf: EDV Techniker

  • Nachricht senden

20

Montag, 25. Januar 2010, 00:24

Hallo

welcher antrieb arbeitet in der monsun und wo hast du die schleppkupplung eingebaut ?
habe selbst eine monsun mit ein al3548


danke
lg Michi
------------------------------------
Unser Homepage:
http://www.rcmodellflug.eu
Videos:
http://www.rcmodellflug.eu/videos