Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kleinermann

RCLine Neu User

  • »kleinermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. März 2010, 08:10

Fahrwerk für Piper

Hallo,

suche für eine Piper J3 Cup mit 1, 80 m Spannweite ein gefedertes Fahrwerk.
Kennt da vielleicht einer einen Anbieter oder hat jemand was passendes rumzu- liegen?

Danke für Infos

Gruß Patrick

2

Mittwoch, 10. März 2010, 15:13

RE: Fahrwerk für Piper

Wenn Dich die Maße interessieren (für's Selbstbauen oder Kaufen) kann ich mal nachmessen. Schreib' dann am besten ne PN.
Ich habe noch ne J3 von MPX in der Größe aus den 80er Jahren im Keller .
Fly with the eagles or scratch with the chickens.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CloudDancer2« (10. März 2010, 15:13)


anj4de

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. März 2010, 10:57

Hallo Patrick

Ist deine Piper nur einfach eine 1,8m Piper oder aber eine "clipped wing" mit 1,8m? Ich frage nur weil es die Scale Fahrwerke zwar gibt, aber eben auf einen Masstab bezogen. Es gibt sie in 1/5 oder 1/4 von Robart! In England bastelt auch einer welche in 1/5! Ich habe so eines für meine 2m Hangar9 Piper. Die Auflagefläche des 1/5 Fahrwerkes ist 13,5cm breit und 10,5cm lang...genau passend für die H9 Cub.

Gruss
Uwe

4

Samstag, 13. März 2010, 11:05

RE: Fahrwerk für Piper

Hier sind die Maße von meiner MPX-Piper J3:
»CloudDancer2« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schema Piper J3 Fahrwerk.jpg
Fly with the eagles or scratch with the chickens.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CloudDancer2« (13. März 2010, 11:07)