Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 26. April 2010, 20:10

Foliendecor löst sich, was hilft???

Hallo,
ich habe bei vielen meiner ARF Flugmodelle ein echt nerviges Problem: Das Folienfinish löst sich an vielen Ecken schon nach wenigen Flugstunden ab. Besonders spitz auslaufende Decore sind davon betroffen. Anbügeln bzw. föhnen hilft nicht dauerhaft. Ich habe das Problem bei Elektro und Verbrenner Modellen gleichermaßen. Was macht Ihr dagegen ???

Vielen Dank
Hartmut

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hartmut« (26. April 2010, 20:12)


2

Montag, 26. April 2010, 20:48

RE: Foliendecor löst sich, was hilft???

ich hefte sowas entweder mit einer ecke tesa, mit dünnflüssigen sekundekleber oder mit klarlack an.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

3

Mittwoch, 28. April 2010, 03:11

RE: Foliendecor löst sich, was hilft???

Da hilft tatsächlich nur, daß Du die entsprechenden Punkte mit einer ganz dünnen Schicht Klarlack übernebelst.
Du stehst übrigens mit Deinem Problem nicht allein da. Das geht vielen Fliegern so ;)
Was vom Himmel fällt ist zumindest schon mal geflogen ==[]

Mein Verein: MFC Garbsen

4

Montag, 3. Mai 2010, 13:15

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich denke, man sollte neue Flieger wohl gleich mit Klarlack überziehen und somit diesem Problem vorbeugen.

Hartmut

aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Mai 2010, 12:50

Nagelpflege

Moin Hartmut,

entwende der holden Weiblichkeit das Maniküreset. Abgelöste spitze Enden mit der Nagelschere etwas abrunden und anschliessend wieder aufbügeln. Anstatt die Klarlackdose auszupacken kannst Du diese Ecken dann mit billigem Nagellack versiegeln. Ist schnell griffbereit, nix Pinselputzen etc.

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »aerostar« (4. Mai 2010, 12:51)


6

Dienstag, 11. Mai 2010, 19:07

RE: Nagelpflege

Ja, danke für diese super Idee. Ich werde gleich mal ins Bad schleichen und suchen...