Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 7. Mai 2010, 22:00

Motor-Belüftung?

Ich mache mit meiner kleinen Piper riesen Fortschritte und habe gerade den Motor eingebaut. Mit der Plastikkappe vorne dran ist das wirklich Maßarbeit, da schließt ab bis auf weniger als einen Milimeter.

Da könnte es dem Motor natürlich etwas warm werden? Wie soll ich denn die Belüftung da am besten einschneiden, do dass es etwas zirkuliert?

Ich hab so etwas noch nie gebaut, daher die dumme Frage...
»Krautwickerl« hat folgendes Bild angehängt:
  • P5050183.jpg
Flächen: Excel Competition 3, SIG Wonder, Jamara Extra, Easy Glider Pro, Jamara Monty, Little Twin, Piper J3 (RIP), MPX Parkmaster 3D (RIP)
Helis: T-Rex 450 Pro, Blade msr

Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Mai 2010, 07:52

In demFall würde ich das Wellenloch vergrössern,ist dann schön
vom Prop/Spinner? verdeckt.

Zur Ablüftung unten,je nach Gusto,kurz vor demRumpf ein Loch
oder rechteckige Öffnung oder mehrere schmale Schlitze.



Gruss,Andi.

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Mai 2010, 08:26

Dazu eine wichtige Sache: schaue immer, dass die gesamte Öffnungsfläche der Lufteintritte geringer ist als die der Luftaustritte. Das verhindert einen Wärmestau an Motor und Regler, da die Warmluft regelrecht abgeführt/abgesaugt wird.
8)

Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Mai 2010, 11:30

Genau so ises :ok: ,nicht ganz unwichtig!


Gruss,Andi.

5

Samstag, 8. Mai 2010, 15:50

OK, gut zu wissen...

Wenn ich jetzt das Loch um die Antriebsstange weite ist das ein Eintrittsloch, auch wenn der Propeller genau davor dreht? Und wenn ich kurz vor dem Rumpf ein paar grössere Löcher mache tritt die Luft dort aus? So ungefähr passt das und es staut sich dann nicht?
Flächen: Excel Competition 3, SIG Wonder, Jamara Extra, Easy Glider Pro, Jamara Monty, Little Twin, Piper J3 (RIP), MPX Parkmaster 3D (RIP)
Helis: T-Rex 450 Pro, Blade msr

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. Mai 2010, 18:43

Antriebsstange?

Wenn Du damit die Motorwelle meinst passt das schon.
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

7

Samstag, 8. Mai 2010, 18:46

Jo, Motorwelle.
Flächen: Excel Competition 3, SIG Wonder, Jamara Extra, Easy Glider Pro, Jamara Monty, Little Twin, Piper J3 (RIP), MPX Parkmaster 3D (RIP)
Helis: T-Rex 450 Pro, Blade msr