Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 11. Mai 2010, 21:00

EWD in Grad bzw. Milimeter?

Hallo an alle,
nur kurze Frage:
ich habe bei meinem Last down E-Segler die Vorderkante des Höhenruders um 2mm unterlegt um die EWD zu verringern. Wieviel machen 2mm so ungefähr in Grad aus ???

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Mai 2010, 21:13

RE: EWD in Grad bzw. Milimeter?

Kann man so nicht sagen (ausser wenn man genau den flieger kennt und messen kann), hängt von der Flügeltiefe und der Profilgeometrie ab.
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (11. Mai 2010, 21:13)


3

Dienstag, 11. Mai 2010, 21:13

RE: EWD in Grad bzw. Milimeter?

Hallo,

Dafür müsste man die Tiefe des Ruders wissen, dann lässt sich das berechnen. (wenn man Profil außer acht lässt)
Gruß
Georg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Georg W.« (11. Mai 2010, 21:14)


4

Dienstag, 11. Mai 2010, 21:29

RE: EWD in Grad bzw. Milimeter?

Wat heisst hier ungefähr? Ungefähr gibt es in der Mathematik nicht :D

Du ermittelst die Abstände der Flügelvorder und Hinterkante direkt am Rumpf zum Untergrund (das sind dann Deine Maße a und b). Am besten stelltst Du dazu zwei Winkel auf den Untergrund und misst dabei auch gleich die Flügeltiefe in cm. Und so berechnest Du:

*EWD [Grad] = (a [mm]-b [mm]) / (Flügeltiefe t [cm] * 0,175)

*Beispiel:
Bei (a-b) = 3,5 mm und Flügeltiefe = 20 cm ist die EWD = 3,5 / (20*0,175) = 1 Grad

*Copyright RCNetwork

LG
Jörg

Robertegr

RCLine User

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Mai 2010, 21:36

??? Winkelfunktion??????

aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Mai 2010, 22:35

Mann Jungs! :wall:

Tangens alpha = y / x

Also Änderung der Höhe geteilt durch die Leitwerkstiefe ist gleich tangens des Winkels. Jetzt entweder in einer Tabelle nachsehen oder auf dem Taschenrechner die Arcustangens-Taste drücken.

@ Jörg: Das ist auch nur ungefähr für kleine Winkel.

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Mai 2010, 22:56

Vielleicht kennt den noch keiner, es gab da auch mal unter Rc-netw... so eine Exeltabelle.


http://www.fsc-stieglitz.de/hpneu/sites/downloads/index.php
Hallo erstmal.

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Mai 2010, 22:58

Habs sie gefunden, schick Dir löwi66 die als Pn


Bei Dir gibs ja gar keine Pn Funktion, warum auch immer, dann halt doch hier



http://www.rc-network.de/magazin/trickki…05/trick05.html
Hallo erstmal.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gregor2« (11. Mai 2010, 23:03)


9

Mittwoch, 12. Mai 2010, 11:41

Ist ein Trimmen auf Tiefe nicht eigentlich das gleiche, als wenn ich die EWD verringere?
Das Modell fliegt dann ja auch etwas schneller (allerdings immer mit der Tendenz Richtung Boden). Hierzu müßte dann der SP etwas zurück gelegt werden, richtig?
Wenn die Tiefentrimmung das selbe wie eine EWD Veränderung ist, muß ich doch nicht groß an der EWD rumschrauben ???

10

Mittwoch, 12. Mai 2010, 11:49

Zitat

Original von löwi66
Ist ein Trimmen auf Tiefe nicht eigentlich das gleiche, als wenn ich die EWD verringere?
Das Modell fliegt dann ja auch etwas schneller (allerdings immer mit der Tendenz Richtung Boden). Hierzu müßte dann der SP etwas zurück gelegt werden, richtig?
Wenn die Tiefentrimmung das selbe wie eine EWD Veränderung ist, muß ich doch nicht groß an der EWD rumschrauben ???


Na ja gehen würde das bestimmt ist aber Murks.Alle Komponenten(Sturz,Zug,EWD,Schwerpunkt) sollten so eingestellt sein das daß Modell neutral fliegt wenn alle Ruder auf Neutral stehen.

Ich hatte mal ne Spacewalker die flog nur geradeaus wenn die Querruder gut 4 mm auf Rechts-Rollen standen :dumm: . Geht alles aber Aerodynamisch und Strömungstechnisch bestimmt nicht optimal. ==[]
LG
Jörg

11

Donnerstag, 13. Mai 2010, 18:00

Hallo,

Zitat

Mann Jungs!
Tangens alpha = y / x


Das ist aber nur dann anzuwenden, wenn man die Länge der Höhenruderauflage gemessen hat :D
Gruß
Georg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Georg W.« (13. Mai 2010, 18:02)


aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. Mai 2010, 18:38

Moin Georg,

stimmt, sobald ich das Leitwerk aus 0° rausbewege, wird's gravierend ungenau 8( Da sollte man eigentlich auf den Sinus ausweichen. :D

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

13

Donnerstag, 13. Mai 2010, 18:47

Hey Martin,

Da bin ich ja beruhigt, dass du die gravierende Abweichung anerkennst und wir mit gesammelten Wissen den tatsächlichen Unterschied von 2mm berechnen können :D :D
Gruß
Georg

Chris_ASW

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Freitag, 14. Mai 2010, 00:13

loö Was für geiler Thread :D Sehr viel fundiertes Wissen hier :ok: Wozu soll man die EWD des Last Down ändern?? Meiner fleigt top so wie er aus der verpackung kam.
Verein: http://akamodell.de/

Projekte:

2m F3F/B -Flieger
Concepta(Shocky)
Piper J3 Cub mit 1,4m Spannweite
Flo mit 1,3m Spw.

Derzeitige Flieger:

Nuri 1 mit 1,0m
Xperience Pro von NAN
Risk von Stratair
Last Down V2

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

15

Freitag, 14. Mai 2010, 17:01

Zitat

Meiner fleigt top so wie er aus der verpackung kam.


Was ??? Du steckst nichtmal die Flächen zusammen ??? Respekt!
Hallo erstmal.

16

Sonntag, 16. Mai 2010, 20:03

Habe noch eine Tabelle gefunden:


17

Sonntag, 16. Mai 2010, 20:04

Hat leider mit dem Link nicht funktioniert
http://www.ahrens-sander.de/bautipp/ewd.htm