Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Juni 2010, 19:57

EPP Hochdecker

Hi Leute,

ich suche ein Modell aus EPP.

Es soll ein Hochdecker sein und sowas wie eine Piper oder sein, mit 2 Bein Fahrwek.

Kennt jemand außer den MPX Modellen sowas?
Grüße Philipp

2

Sonntag, 20. Juni 2010, 20:07

Hi

Ich hatte vor jahren diese http://www.pemotec.com/EppCub.htm und war begeistert von dem Modell. ich hatte sie auf Brushless umgerüstet, als Antrieb war ein Typhoon Micro 15/10 eingebaut.

Gruss Ned

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jeep« (20. Juni 2010, 20:10)


3

Sonntag, 20. Juni 2010, 20:09

Îch möchte gerne aus dem Modell eine Art FunCub bauen.

Mir ist die Multiplex geschichte einfach zu teuer.
Grüße Philipp

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Juni 2010, 21:23

Blöd nur, dass die EPP-Cub teurer als die Multiplex FunCub ist :shy:

Tobey

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW Student

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Juni 2010, 23:17

Kannst ja auch ne Minimag kaufen! die fliegt echt cool :)
Flugvideo :)

I <3 My 600

Ihr habt was neues? KLICK! :)

6

Sonntag, 20. Juni 2010, 23:31

hab ich dann leider auch gesehen, das sie teurer ist.

MiniMag ist mir zu klein, und wollte die Maschine zum Buschflieger umbauen.

Werd ich wohl selbst bauen müssen, um günstig wegzukommen. Schade
Grüße Philipp

axr33

RCLine User

Beruf: Verkehrsflugzeugführer (B777)

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Juni 2010, 13:53

Hallo zusammen

Vielleicht wäre das noch ein Vorschlag, der die gestellten Anforderungen erfüllen kann:

http://www.borjet.de/xtc/product_info.ph…Piper-Cepp.html

Ist aus EPP, halbwegs Piper Cub-mässig, mit Zweibeinfahrwerk, robust. Preislich liegt sie
wohl in etwa (je nach Bezugsquelle) gleichauf mit der MPX Mini Mag.

Die Modelle von PEMOTEC kann ich übrigens nur empfehlen; habe selber die Pilatus Porter
und muss sagen, dass die gelieferte Qualität der Teile das Geld wert ist.

Gruss

Rolf

Ach ja, Tante Edit hat noch folgendes anzufügen: wenn Dir die Modelle der 1m-Klasse
zu klein sind, ist mir noch ein etwas grösseres Modell, welches ich selber im Hangar habe,
eingefallen:

http://www.cityjet.ch/images/pict0524.jpg

Das Modell fliegt sehr gutmütig und sieht auch noch nach einer Piper Super Cub aus.
Neu gibt es sie auch in blau-weiss als BNF-Version inklusive einem Spektrum-Empfänger;
preislich aber auch schon eine andere Liga.

Sonst bleibt Dir wohl nur der Selbstbau oder der "Gebrauchtmaschinenmarkt".
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher ist als die Schallgeschwindigkeit, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »axr33« (21. Juni 2010, 14:21)


Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Juni 2010, 14:01

Versuchs mal HIER
Gabs früher mal aus schwarzem EPP, inzwischen wurde das Material gewechselt und vom Preis her wird sich sicher nix günstigeres finden.


:w Carl-Heinz

9

Montag, 21. Juni 2010, 15:00

Wie wärs mit einem Felix? Die kommen wohl bald mit größeren Versionen raus. Hab ein Auge auf den 1,5m Felix geworfen.
felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Worldedit« (21. Juni 2010, 15:00)


10

Montag, 21. Juni 2010, 15:01

Wo is das ein Piper ähnliches Modell?

Felix ist ein E-Segler/Segler!
Grüße Philipp

11

Montag, 21. Juni 2010, 15:20

Naja, es ist ein Hochdecker. Entweder du nimmst ein Modell an dem man viel umbauen muss oder du gibst etwas mehr Geld aus. Die FunCub gibts ja schon für 70.

Die EasyCub nochmal billiger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Worldedit« (21. Juni 2010, 15:21)


12

Montag, 21. Juni 2010, 15:21

Umbauen ist kein Problem, spiele soagr mit dem Gedanken das ganze selbst zu zuschneiden.

Aber so wies aussieht stell ichs noch etwas zurück.

vorher werde ich auf S3D umrüsten und dann schau ich wie es mit den Finanzen steht
Grüße Philipp

13

Montag, 21. Juni 2010, 20:36

was ist denn mit der piper die jamara seit kurzem im programm hat? auch epp und 1,2m spannweite wenn ichs richtig in erinnerung hab. gibt hier im forum auch nen thread zu.
gruss,
michael

14

Dienstag, 22. Juni 2010, 14:34

Ich baue gerade eine Robbe Cardinal auf Buschflieger um. Fläche begradigt, Quer-und Landeklappen, Brushless, Fahrwerk,.....
Mir fehlt nur noch eine Luftschraubenaufnahme und es kann losgehen.
Werde in den mächsten Tagen mal Fotos machen und berichten!!

mfg
Robert

Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Juni 2010, 16:51

Zitat

Original von Samuel L.
Ich baue gerade eine Robbe Cardinal auf Buschflieger um. Fläche begradigt, Quer-und Landeklappen, Brushless, Fahrwerk,.....
Mir fehlt nur noch eine Luftschraubenaufnahme und es kann losgehen.
Werde in den mächsten Tagen mal Fotos machen und berichten!!

mfg
Robert


Derzeit beim Schweighofer für 40€ zu haben. Der Preis ist mehr als Fair


:w Carl-Heinz

16

Dienstag, 22. Juni 2010, 17:40

Zitat

Original von Darkwing


Derzeit beim Schweighofer für 40€ zu haben. Der Preis ist mehr als Fair


Ich hab in dem Aktionsmonat vor der Eröffnung sogar nur 35,90 Euro bezahlt.
2 16g Robbe Servos dazu = Gesamtsumme 56,26 Euro und somit Versandkostenfrei!

Dazu ein preiswerter 3548-900 Brushless und 4S Lipo von Weit her, ein 60A Aktions-Fusion Tornado Regler, 2 vorhandene Standard Multiplex Servos, Fahrwerk und günstige große Räder, ein paar gemütliche Bastelabende und der Buschflieger ist fertig.
Jetzt muss er nur noch fliegen :D

Am WE wird hoffentlich Erstflug sein!!

mfg
Robert

17

Mittwoch, 23. Juni 2010, 20:36

ja, mit der cardinal haben wir auch schon alles mögliche angestellt, bis sie im f-schlepp mit brushless auseinander gerissen wurde...
Ich bin mal auf die Fotos gespannt :ok:
Gruß
Marius
ich bin vom 08.08.2010 bis einschließlich zum 22.08.2010 im Urlaub und kann dementsprechend nicht antworten.

18

Donnerstag, 1. Juli 2010, 14:04

So jetzt ist es endlich soweit, mein Buschflieger ist so gut wie fertig. Ich hatte noch Probleme mit der originalen Motoraufnahme und mit der Anlenkung des Heckrades. Bei der Motorhalterung musste ich eine Neue aus Sperrholz basteln und diese ordentlich im Rumpf befestigen, da die Originale zu weich war und angefangen hat zu vibrieren.
Dem ersten Flugversuch steht nichts mehr im Weg!
»Samuel L.« hat folgendes Bild angehängt:
  • a.jpg

19

Donnerstag, 1. Juli 2010, 14:05

Tragflächenaufnahme und Servos für Höhe und Seite:
»Samuel L.« hat folgendes Bild angehängt:
  • b.jpg

20

Donnerstag, 1. Juli 2010, 14:06

Lufthutze zur Reglerkühlung:
»Samuel L.« hat folgendes Bild angehängt:
  • c.jpg