Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. Juni 2010, 15:59

Wer hat den Hawk F5B von Staufenbiel

Habe soeben mein Hawk bekommen , jetzt überlege ich wie man das höhenruder anlenkt. Servo 1,2mm Draht und dann??
Habt ihr Bilder oder Idden

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Juni 2010, 17:52

Hallo,
sitzt das Servo in der Seitenflosse oder vorn im Rumpf?

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

3

Mittwoch, 23. Juni 2010, 18:02

In der Seitenflosse

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Juni 2010, 18:22

Na dann ist es doch eine einfache Sache. Wenn du dich eh schon auf den 1,2 mm Stahldraht festgelegt hast, mach einfach auf beiden Seiten eine Z-Kröpfung rein und fertig ist der Lack. Einfacher, leichter und platzsparender geht es nicht mehr.
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln