Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Juli 2010, 09:00

2 Querruderservos an 1 Kanal?

Hallo,
kann ich 2 Querruderservos an 1 Kanal anschließen? Nur bei einem Servo würde ich dann die Drähte die direkt am Servomotor angeschlossen sind, vertauschen, damit sich die Drehrichtung ändert und somit entgegengesetzt zum anderen Servo dreht.
Geht das so? Ich habe leider keine Funke mit Mischer...und ich will die Servos symmetrisch zueinander im Flügel einbauen damit das Gleichgewicht erhalten bleibt und ich will beide Ruderhörner nach oben rausstehen lassen.

Gruß
Luftschrauber
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Luftschrauber« (3. Juli 2010, 09:02)


Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Juli 2010, 09:09

Hi,




grundsätzlich kannst du natürlich zwei Servos auf einen Kanal
stöpseln.

Man nehme ein V-Kabel,die gibet es auch mit Drehrichtungsumkehr.
Ob man das für zwei Servos dann einzeln umschalten kann,kann ich
dir aber nicht sagen.


Nur die Kabel am Motor tauschen reicht nicht!!!
Wenn dann müsstest du zusätzlich,die zwei äusseren Kabel,
am Poti auch!! mittauschen!!

Nutz mal die,foreneigene Suchfunktion,da gibet es einige Treads zu.




Grüsse,Andi.

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Juli 2010, 09:10

Das Poty muß auch gedreht werden, sonst läuft das Servo in den Anschlag

Gruß
Werner

Da war ich nicht schnell genug
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dk7bo« (3. Juli 2010, 09:12)


Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Juli 2010, 09:18

Wenn man beide Servos symmetrisch einbaut (z.B. beide Servoarme nach außen, Kabel nach unten) laufen die schon unterschiedlich. Da muss man nichts machen.
-

Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Juli 2010, 09:25

Zitat

Original von klausi0
Wenn man beide Servos symmetrisch einbaut (z.B. beide Servoarme nach außen, Kabel nach unten) laufen die schon unterschiedlich. Da muss man nichts machen.

Bingo! Danke, das ist die perfekte Lösung!!! Da hab ich zwar optisch eine leichte Unsymmetrie drin, aber das Gleichgewicht bleibt erhalten und darauf kommts an :)
Danke auch an Andi und Werner.
Das war jetzt meine bisher schnellste Thread-Problemlösung :)
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Juli 2010, 09:36

Das ist zu 100% achssymmetrisch um die Y-Achse
»Klaus(i)« hat folgendes Bild angehängt:
  • servo.jpg
-

Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Juli 2010, 09:54

Zitat

Original von klausi0
Das ist zu 100% achssymmetrisch um die Y-Achse

achso, das ist dann ja noch perfekter als perfekt. Ich dachte dass das eine den Arm vorne und das andere hinten haben muss dafür. Da hab ich mir dann ein Problem gemacht wo gar keins ist, weils eh von Haus aus passt :)
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Luftschrauber« (3. Juli 2010, 09:56)