Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steff08

RCLine User

  • »Steff08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Juli 2010, 17:18

Kamera mit Flugzeug hinterher schleppen.

Hallo zusammen,
ich weiß nicht wie ich die Überschrift besser formulieren könnte.
Falls einer ne Idee hat immer raus damit.

Also zu meiner Frage.
Da es haufenweiße Videos aus der On Board Sicht gibt dachte ich mir es wäre doch mal was anderen aus der Sicht hinter dem Flugzeug zu filmen. Also bin ich am Überlegen mit was ich die Kamera hinter dem Flugzeug her ziehen könnte.
Zum Einsatz käme die Flycam. Die Idee wäre ein kleines ungelenktes Flugzeug einfach mit der Schleppkupplung zu ziehen. Also wie ein kleiner Uhu oder so.
Dann wäre nur noch die Frage wie sorge ich dafür dass es stabil hinterher fliegt und nicht ausbricht. Große V-Form und ein tragendes Profil?
Hat jemand von euch sowas schon mal gemacht und ne Idee dazu?

Grüße
Stefan
Modellflugzeuge:
Jamara PT-17 2m, OS Max 160
Piper PA-18 3,5m, Mvvs 80
Easy Glider, electric
CAP 580 1,3m, electric
Höllein Libelle Brushless
Quick 30 Pro
Mini Titan mit AC-3X, Turnigy E500
Raptor 50 V2.5, OS 50 SZ-H

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steff08« (9. Juli 2010, 17:19)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Juli 2010, 17:41

Einen kleinen Deprongleiter würde ich nehmen, wenig V-Form (bis 5°)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Steff08

RCLine User

  • »Steff08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Juli 2010, 17:54

Ja Depron ist vielleicht sogar besser und billiger als Holz. Werd wohl eh etwas schneiden müssen bis ich die richtige Form habe.
Wie sollte denn der Flieger aussehen? Klassisch mit Rechteckfläche und Leitwerk oder eher als Delta? Und vom Schwerpunkt hätte ich gesagt ganz neutral damit er möglichts gerade hinterher gezogen wird. Vielleicht auch leicht Schwanzlastig das wenn die geschwindigkeit abnimmt er sich leicht anstellt. Die Nase wird durch den Schlepp ja mehr oder weniger gerade gezogen.
Modellflugzeuge:
Jamara PT-17 2m, OS Max 160
Piper PA-18 3,5m, Mvvs 80
Easy Glider, electric
CAP 580 1,3m, electric
Höllein Libelle Brushless
Quick 30 Pro
Mini Titan mit AC-3X, Turnigy E500
Raptor 50 V2.5, OS 50 SZ-H

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. Juli 2010, 18:09

Vllt. als Nuri mit Kline Fogleman Profil, dazu große Stabilisierungsflächen.

Schneller und einfacher zu bauen gibt es nichts

Dieser Nuri ist auch so aufgebaut:
http://www.youtube.com/watch?v=3kqKX3B_49E
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00098.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (9. Juli 2010, 18:21)


Cars1992

RCLine User

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. Juli 2010, 18:40

oder einfach was Fertiges wie den Fox von Multiplex oder ähnliches

Steff08

RCLine User

  • »Steff08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Juli 2010, 19:03

Das mit dem Nuri wär ne Idee. Wo sitzt denn etwa der Schwerpunkt dabei?
En Fox oder so ist mir eigeltich zu teuer für solch ein Versuch.
Modellflugzeuge:
Jamara PT-17 2m, OS Max 160
Piper PA-18 3,5m, Mvvs 80
Easy Glider, electric
CAP 580 1,3m, electric
Höllein Libelle Brushless
Quick 30 Pro
Mini Titan mit AC-3X, Turnigy E500
Raptor 50 V2.5, OS 50 SZ-H

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Steff08« (9. Juli 2010, 19:08)


7

Freitag, 9. Juli 2010, 19:43

Das Ding kostet nen 10er ==[] :tongue:
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

Peter1994

RCLine User

Wohnort: Nortrup

Beruf: Schüler... :(

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. Juli 2010, 20:05

Hallo? Das sind 20 Mark!

;)

N' Stück Depron hat man aber meist eh zuhause rumliegen--> also kommts günstiger weg und hast wieder 10 Euros gespart ;)
LG Peter
Impressivo | Funjet | Parkzone Extra | Robbe Puma | Telemaster | EJS | Thor | EPPtasy 3D| Multijet | MX-16s

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. Juli 2010, 21:01

Zitat

Original von Steff08
Das mit dem Nuri wär ne Idee. Wo sitzt denn etwa der Schwerpunkt dabei?


http://www.maltemedia.de/swp/
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Juli 2010, 21:21

Interessanter Thread!

Also ein Nuri mit V-Form , Kline-Fogleman Profilund großen Stabilisierungsflächen (WInglets) ?
Wie groß sollte der Nuri denn sein um stabil zu fliegen?

Beste Grüße
Christian

Steff08

RCLine User

  • »Steff08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. Juli 2010, 21:59

DAnn ahb ich ja jetzt alles um mal was zusammen zu bauen. Hab mich für ne SP von 600mm entschieden. Werd das mal mit meinem Easy Glider am Wochenende testen.
Modellflugzeuge:
Jamara PT-17 2m, OS Max 160
Piper PA-18 3,5m, Mvvs 80
Easy Glider, electric
CAP 580 1,3m, electric
Höllein Libelle Brushless
Quick 30 Pro
Mini Titan mit AC-3X, Turnigy E500
Raptor 50 V2.5, OS 50 SZ-H

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. Juli 2010, 22:33

Zitat

Original von FlyingMonkey
Interessanter Thread!

Also ein Nuri mit V-Form ,


Nö, hat niemand gesagt

Zitat

Kline-Fogleman Profil


Jepp

Zitat

und großen Stabilisierungsflächen (WInglets) ?


Geht auch mit Zentralleitwerk

Zitat


Wie groß sollte der Nuri denn sein um stabil zu fliegen?

Beste Grüße
Christian


500mm sollten reichen
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Steff08

RCLine User

  • »Steff08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. Juli 2010, 17:28

So heute war es soweit und ich konnte den ersten Testflug mit dem Schleppnuri machen. Leider hatte ich die Kamera vergessen ab zu schalten und habe nur den ersten Film drauf da danach der Speicher voll war. Die Schräglage ist behoben.
Wie man als noch sieht neigt er gern zum auf und absteigen. Da hilft wohl nur ne längere Schnur?

http://www.rcmovie.de/video/cc753b8c3d43…er-dem-Flugzeug

Grüße
Stefan
Modellflugzeuge:
Jamara PT-17 2m, OS Max 160
Piper PA-18 3,5m, Mvvs 80
Easy Glider, electric
CAP 580 1,3m, electric
Höllein Libelle Brushless
Quick 30 Pro
Mini Titan mit AC-3X, Turnigy E500
Raptor 50 V2.5, OS 50 SZ-H

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steff08« (11. Juli 2010, 17:28)


pimpmycnc

RCLine User

Wohnort: Weiss auf Rot

Beruf: CNC Mech

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Juli 2010, 08:54

Evtl. den Nuri etwas schwerer machen damit er ruhiger fliegt? ...weiss nicht, noch nie probiert.
Das Resultat ist aber gut m.M.n., witzig anzuschauen, besonders die Landung. Bin vor meinem Bildschirm beinahe zur Seite gesprungen. :ok:
Gruss, Tobi

Ducted Fans Suck

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pimpmycnc« (12. Juli 2010, 08:54)


Steff08

RCLine User

  • »Steff08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Juli 2010, 10:54

Diese Woche werde ich Zeitmäßig nicht viel machen können. Aber ab nächster will ich da mal richtig dran. Mit Gewicht hab ich auch überlegt. Ich möchte halt so wenig wie möglich das Schleppmodell beeinflussen mit dem Nuri, besonderst halt die kleineren. Aber gedacht ist dass ich ihn an meine 3,5m Piper hänge und da machen ein par 100g nichts aus :D
Modellflugzeuge:
Jamara PT-17 2m, OS Max 160
Piper PA-18 3,5m, Mvvs 80
Easy Glider, electric
CAP 580 1,3m, electric
Höllein Libelle Brushless
Quick 30 Pro
Mini Titan mit AC-3X, Turnigy E500
Raptor 50 V2.5, OS 50 SZ-H

neonerl

RCLine User

Wohnort: Starnberg

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

16

Montag, 12. Juli 2010, 11:09

Sehr schön und super Idee.

Was für ein Modell war denn das Schleppmodell? (Spannweite, Motor, etc).
Das wäre was für meinen Gemini.
Der Trüg scheint.

Steff08

RCLine User

  • »Steff08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

17

Montag, 12. Juli 2010, 11:34

Das war die CAP 580 mit 1,4m Spannweite von Hyperion.
Motor ist der Z-4020-14 mit ner 14x7 mit Regler TITAN 80A COOL BEC jeweils von Hyperion.
Ich denke der Gemini wird auch wenig Probleme damit haben. Da ich noch einen bei mir liegen habe kann ich den ja mal damit testen und berichten.
Modellflugzeuge:
Jamara PT-17 2m, OS Max 160
Piper PA-18 3,5m, Mvvs 80
Easy Glider, electric
CAP 580 1,3m, electric
Höllein Libelle Brushless
Quick 30 Pro
Mini Titan mit AC-3X, Turnigy E500
Raptor 50 V2.5, OS 50 SZ-H

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

18

Montag, 12. Juli 2010, 19:00

Hast du jetzt V-Form eingebaut?

Mach doch mal ein Bild von deinem "Geschleppten" ;)

19

Montag, 12. Juli 2010, 21:23

Zitat



Schöne doing doing Landung
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Steff08

RCLine User

  • »Steff08« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

20

Montag, 12. Juli 2010, 22:48

Hallo Christian.
Ja habe etwa 5 Grad drin. Denke auch das das gut passt da er schön folgt.
Hier sind mal ein par Bilder davon.
Wenn ihr Maße wollt kann ich mal genau abmessen.







Grüße
Stefan
Modellflugzeuge:
Jamara PT-17 2m, OS Max 160
Piper PA-18 3,5m, Mvvs 80
Easy Glider, electric
CAP 580 1,3m, electric
Höllein Libelle Brushless
Quick 30 Pro
Mini Titan mit AC-3X, Turnigy E500
Raptor 50 V2.5, OS 50 SZ-H