Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 19. Juli 2010, 16:15

Jet fürs "hinterm Haus fliegen"

Hey Leute,

brauche mal euren Rat..
Da ich derzeit immer sehr spät zuhause bin, bleibt mir im Moment nur der späte Abend zum fliegen..
Und mein Funjet ist mit seiner kleinen Latte sowas von laut, das mich die Nachbarn sonst lünchen würden ;)

Also ich suche einen kleinen Flitzer nur so zum bissl rumcruisen, der folgende Kritikpunkte erfüllen sollte:

- Nicht so laut ;)
- Auf hohem Gras landbar, am besten komplett ohne Fahrwerk
- Leicht von Hand zu starten
- Und ein kleiner Jet sollte es sein

Vielen Dank schonmal und Gruß
[SIZE=1]Depron MIG 29 (Eigenbau) | PKZ Trojan | PKZ Micro Sukhoi (tuned) | Dualsky Breeze ES | Dualsky/Rockamp YAK 54 Pro | Multiplex FunJet | Multiplex Acromaster | E-Flite Micro 4-Site | Hacker Skyfighter | Phase 3 Fantom | Blade 400[/SIZE]

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Juli 2010, 16:53

Das wird schwierig... Sowohl Druckantriebe als auch Impeller sind in der Regel nicht nachbarschaftskompatibel...

Ideal wäre ein Modell mit Frontantrieb, ist aber eben nicht jetlike.

Ansonsten wäre noch ein leichter Depron-Jet denkbar, mit entsprechend "leiser" Auslegung (Abstand zw. Heck und LS, möglichst große LS).
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (19. Juli 2010, 17:05)


3

Montag, 19. Juli 2010, 20:32

Bau doch einen Funjet auf Frontantrieb um. Das schaut zwar sche... aus, aber ist leiser

xels

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Juli 2010, 20:44

Zitat

Original von @Seb
Bau doch einen Funjet auf Frontantrieb um. Das schaut zwar sche... aus, aber ist leiser


Und warum sollte das leiser sein?

Gleicher Motor, gleiche Luftschraube = gleiche Drehzahl = gleicher Lärm!!

5

Montag, 19. Juli 2010, 21:03

Zitat

Original von xels

Zitat

Original von @Seb
Bau doch einen Funjet auf Frontantrieb um. Das schaut zwar sche... aus, aber ist leiser


Und warum sollte das leiser sein?

Gleicher Motor, gleiche Luftschraube = gleiche Drehzahl = gleicher Lärm!!


die verwirbelte Luft hinter der Undleiste machts ;)

such mal nach "Polaris Seaplane" wärfe zumindet Jetähnlich und garantiert leise
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

kilothilo

RCLine User

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Juli 2010, 21:08

Heckantrieb und Impeller sind nicht machbar, wenn du direkte Nachbarn hast. Wird schon schwer, wenn du einen pfeiffenden Hotliner bewegst.
Gruß Thilo

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. Juli 2010, 21:35

einfach nen jet mit luftschraube vorne
oder den funjet auf Turnigy 35-30C 1100KV
und 4S umbauen
ist mit ner 7x8er APC Verbrenner latte ziemlich leise und hat auch genügend leistung ( etwa wie ein standartfunjetantrieb )
flugzeit mit 4S 3000 bei viel vollgas 8 minuten bei 22 Ampere standstrom
da bräuchtest du dann nur nen neuen antrieb plus evtl regler und akku falls nichtz eins davon vorhanden ist

ps er lässt sich selbst bei null wind total easy selber werfen
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas 1989« (19. Juli 2010, 21:36)


Peter1994

RCLine User

Wohnort: Nortrup

Beruf: Schüler... :(

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Juli 2010, 22:29

Funjet light?

Wäre vll. ne alternative für dich! :D

Such mal im Forum da gibs n recht großen Thread dazu!
LG Peter
Impressivo | Funjet | Parkzone Extra | Robbe Puma | Telemaster | EJS | Thor | EPPtasy 3D| Multijet | MX-16s

9

Montag, 19. Juli 2010, 23:31

Oder aber Pilatur PC7 bis PC 21, hieß ja Jet ÄHNLICH....
Grüße Philipp

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Juli 2010, 01:29

wie währe es denn mit nem Heißen Fox? also der Kleine von MPX der kann schon ganz shcön Flott und wirkt auf grund der geringen größe noch schneller.

und die Kiste ist verdammt leise damit ärgerst du deine nachbarn bestimmt nicht

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

11

Dienstag, 20. Juli 2010, 04:26

genau, einfach kleiner bauen. da wären die freeair modelle sicherlich eine gute wahl. die haben einige kleine pusher-jets.

alternativ könntest du auch versuchen die freeair mig 21 auf zugmotor umzubauen.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (20. Juli 2010, 04:26)


12

Dienstag, 20. Juli 2010, 09:44

Hi..

ich habe meinen alten Twinjet auf "Turbodiesel" umgebaut... abgespeckt, wo immer es geht, einen einzelnen kleinen Außenläufer (Chinamann CF2815 mit kv=1560) an 3s (ab 1300er) draufgepackt. Ist jetzt extrem leicht und fliegt wunderschön, langsam genug um im Garten gelandet oder gar mit der Hand gefangen zu werden. Das könnte man im Prinzip auch problemlos als Zugpropeller aufbauen, welcher WESENTLICH leiser ist (@Max Mümmelmann: der typische Druckprop-Lärm kommt daher, weil der Prop immer wieder die Nachlaufdelle der Hinterkantenströmung durchläuft - das gibt ein extrem lautes, monofrequentes Spektrum, welches so beim Zugantrieb nicht auftritt).

Als leichtes Selbstbaumodell, welches sicherlich auch problemlos als Zugprop zu bauen wäre, kannst du dir ja mal meinen Magnum.Jet anschauen
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…t&hilightuser=0

Ich habe mal einen Conzelmann MiniWing als Fronttriebler gebaut - und zwar nicht die überteuerte RC-Version, sondern die Gummiflitschenfreiflugvariante (8€ aufm Schaumwaffeltreffen in Oppingen). Das Ding ist wirklich schön leise und fliegt auch ordentlich.


Druckprop+Nachbarn=Ärger

gruß
andi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »___...._____.« (20. Juli 2010, 09:47)


Alexander_NRW

RCLine User

Wohnort: Essen / Kleve

Beruf: IT

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 20. Juli 2010, 11:39

Also ich habe an meinem Funjet den Motor (3500 U/V an 3S) hinter dem Spant montiert, wodurch die Luftschraube (5x5) rund 6 Zentimeter vom FJ-Heck entfernt rotiert.
Bei langsamer Gangart kaum zu hören...
Früher dachten wir "Ich denke, also bin ich." Nun sehen wir bei vielen Jugendlichen, daß es auch ohne geht.

14

Mittwoch, 21. Juli 2010, 00:22

Danke für eure Hilfe :)
Werde mich mal nach nem Fox umgucken.. Ist zwar überhaupt nicht "Jet like", aber so Abends bissl rumtoben bevor die Sonne untergeht ist bestimmt nicht schlecht..

Habe nur was kleines gesucht, den man evtl. auch mal aufm weg nach Hause fix in die Luft werfen kann.. Habe einfach keine Lust ständig den "großen" Acromaster im Auto mitzuschleppen oder mir eine geeignete Wiese für den Funjet zu suchen, wo sich keiner gestört fühlt (so spät am Abend ;p)

Also danke nochmal..
[SIZE=1]Depron MIG 29 (Eigenbau) | PKZ Trojan | PKZ Micro Sukhoi (tuned) | Dualsky Breeze ES | Dualsky/Rockamp YAK 54 Pro | Multiplex FunJet | Multiplex Acromaster | E-Flite Micro 4-Site | Hacker Skyfighter | Phase 3 Fantom | Blade 400[/SIZE]

Tobey

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW Student

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Juli 2010, 14:55

Bau doch den HIER! :)
Den kannst du günstig basteln und nicht so schnell machen :) ich werde den auch demnächst bauen und ichg laube das is so ziemlich perfekt für nen sportplatz o.Ä
Flugvideo :)

I <3 My 600

Ihr habt was neues? KLICK! :)