Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3SRoger

RCLine Neu User

  • »3SRoger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Trier

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Juli 2010, 16:12

Gemini von MPX Fahrwerk

Hallo Gemeind,
hat oder weiß jemand von euch, wo man ein gutes und günstiges Fahrwerk für die Gemini herbekommt. Das org. ist ziemlich schwammig, würd mir gern ein stabielers montieren!

Danke

Gruß
Roger
Gut iss

Hangar:
MPX EG Pro Tuning
PZ Me 109
PZ Corsair
Cardinal v. Robbe 1,5m m. QR
Gemini MPX Tuning
Kampfcessna Eigenb. !!
HK Piaget
Zoulou 58cm (Geschenk v. Frickler)
Hallen Dizzy 85cm
Dizzy Bird Nuri 1,2m


Spektrum Dx6i 2,4

2

Dienstag, 27. Juli 2010, 16:29

RE: Gemini von MPX Fahrwerk

Empfehlenswert sind CFK Fahrwerke Kostet ca. 10€ in der Größe. Hab ich beim Minimag und bei der Easycub schon drangemacht. Aber auch am Acromaster haben welche von unserem Platz schon so ein Fahrwerk drangemacht.


Hier mal ein Beispiel (ist selbst kein Händler aber kann dein Händler um die Ecke besorgen):

CFK Fahrwerk

Ganz unten entweder das für 700g oder das für 1000g. Aber eigtl reicht das kleinere. Sind vom Queerschnitt gleich (hab beide und nur bei sehr schlechten Landungen kaputt zu kriegen)

Auf dem Bild ist das kleinere zu sehen. An der Easycub hab ich aber wegen größerer Bodenfreiheit jetzt das größere montiert.

Ein andere von unserem Platz hat bei der Gemini das Fahrwerk weggelassen. Startet aus der Hand und meint fliegt ohne Fahrwerk besser.


Gruß René

3SRoger

RCLine Neu User

  • »3SRoger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Trier

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Juli 2010, 06:25

RE: Gemini von MPX Fahrwerk

Hi Rene,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Habe gestern abend mit meinem Bruder gesprochen, der ist Schlosser und der macht mir die Fahrwerke aus 2,5mm Alu. Das kostet sogar nix und hält geanu so gut, wenn nicht sogar besser.
Das ich nicht früher auf die Idee kam??
Naja, dass einfachste liegt meistens weit entfernt.!!!

Gruß
Roger
Gut iss

Hangar:
MPX EG Pro Tuning
PZ Me 109
PZ Corsair
Cardinal v. Robbe 1,5m m. QR
Gemini MPX Tuning
Kampfcessna Eigenb. !!
HK Piaget
Zoulou 58cm (Geschenk v. Frickler)
Hallen Dizzy 85cm
Dizzy Bird Nuri 1,2m


Spektrum Dx6i 2,4

4

Mittwoch, 28. Juli 2010, 10:20

RE: Gemini von MPX Fahrwerk

Ob das Alu besser hält ist die Frage, aber sollte schon funktionieren. Wenns breit genug gemacht ist hälts ansonsten verbiegts sichs ganz schnell. 2,5er sollte gut sein, schau dir aber noch ein paar Fahrwerke an dann weißt wie lang (nach hinten) das ungefähr sein sollte.

Gruß René

sumstefan

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Juli 2010, 08:43

Hallo,
ich habe mir auch ein CFK-Fahrwerk unter die Gemini gesetzt, dabei gleich 3,5 cm weiter nach forne um die Nasenstehtendenz zu unterbinden.
Den Tipp bekam ich von Paolo aus dem Forum, der mir folgendes antwortete:

Hallo !

sorry das ich die PN erst jetzt gesehen habe .
Ich hab das Fahrwerk vom Lindinger .
http://shop.lindinger.at/advanced_search...s=59984&x=0&y=0

Mit einer CFK Platte passend in die original Führung für den Draht einschieben , mit drei Blechschrauben fixieren . Das Fahrwerk auf der verlängerten Platte anschrauben - die Position des Fahrwerks ist nun ca. 3-4 cm weiter vorne .

Nix mehr mit Purzelbaum landen :-)

Weiters hilft es enorm die 3 Blattluftschraube von Parkzone Corsair / F4U zu montieren !
( aber nur wenn du einen Motor mit ca. 1200U/V hast ) damit ist Torquen und Extremer langsamflug möglich !

Hoffe es hilft !

Ciao Paolo


Jetzt warte ich noch auf Wetter für den ersten Test.

LG
Stefan
Blade MSR
Blade SR zu verkaufen
Hirobo Quark SG
T-Rex 450 Sport
CAMeleon 300 (Quatrokopter)
DX7
DX 8
MPX Fun Cup
MPX Easyglider - Tuning
Parkzone T28 Trojan
Parkzone Extra 300
Parkzone T28 Trojan Micro

6

Donnerstag, 29. Juli 2010, 12:52

Schwammige Fahrgestelle scheinen bei MPX Standard zu sein.
Heli: Blade MX, Hirobo Quark
Fläche: MPX Easystar, Robbe Fantic, Graupner E-Taxi, Juniorsport, Vöster Snob, LM-ME Bf 109, MPX Funcub, Mini Katana.
Funke:MX-16s mit Act 2,4Ghz, MC-15, 6014

Ich fliege alles, aber nichts richtig gut.

7

Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:38

Das Standard-Fahrwerk vom Gemini ist voll okay, vor allem, weil es auch mal schlechte Landungen kompensiert. Ich habe es mit einer abgestrebten Feder verstärkt. An meinem alten Gemini hatte ich auch ein GFK-Fahrwerk und damit war ich weit weniger glücklich.