Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. August 2010, 22:26

Wind/Wetter vorm Fliegen gehen checken - Zuverlässigste Quelle gesucht (Pfalz)

Hallo Leute,
Die Hangflieger werden es kennen. Man geht auf eine einschlägige Wetterseite um die WIndverhältnisse vor dem Fliegen auszuchecken. Hachja es scheint am nächsten Tag der perfekte Wind aus der richtigen Richtung zu kommen. Alle Segelflugmodelle schonmal im Auto verstaut und schön Schlafen gegangen. Am nächsten Morgen die Ernüchterung: Etwas ganz anderes ist eingetreten und man läd enttäuscht die Segler aus.

Doch vielleicht gibt es hier auch Flieger, die eine gute Quelle kennen (muss nicht umsonst sein) um zuverlässig seine regionalen Wettervorraussagen abzurufen. Studiert ihr vielleicht auch Wetterkarten o.ä.

Lg Martin, der auf Westwind für morgen hofft :)

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. August 2010, 22:56

kachelmann wetter Übetraf bislang europaweit meine erwartungen.. einfach nachgoogeln

meine reisen auf Drachenfste in ganz europa mit kachelmanns wetter gepalnt und man hatte echt das gefühl der macht das wetter.

ich bin mal auf eine veranstaltung in österreich gefahrenm die am vorabend abgesgt wurde wegen dauerregens das haben wir aber erst mitbekommen als wir dort waren keine veranstaltung nimand da weit und breit so viel drahcnwiese hatten wir noch nir für uns zur verfügung, bei sonnen schein und wind wie kachelmanns wetter das auch vorausgegt hatte stundengenau!
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. August 2010, 23:08

also ich cheke die Wettervorhersage immer bei Windfinder.com die winddaten sind sehr genau und auch die wettervorhersage stimmt fast immer. Mit ein wenig erfahrung am persönlichen flugplatz kann man damit den wind fast auf den km/h genau vorraussagen.


Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. August 2010, 23:12

Hey Danke für deinen Tipp.
Ich glaube unser Hang ist nicht in den Westen sondern Südwesten gerichtet. Heute hatten wir nämlich Nordwest/Nordwind. Muss mal mit einem Kompass hochgen!
Falls diese Karte hier stimmt: http://wetterstationen.meteomedia.de/mes…ast/106190.html haben wir die nächsten Tage immer Westwind 8(
Bin mal sehr gespannt, ob das meine nächste "Windquelle" wird!

Danke und Grüße

Euer Segelflugfan
Martin

5

Freitag, 6. August 2010, 23:15

Zitat

Original von Martin92
Hey Danke für deinen Tipp.
Ich glaube unser Hang ist nicht in den Westen sondern Südwesten gerichtet. Heute hatten wir nämlich Nordwest/Nordwind. Muss mal mit einem Kompass hochgen!


Oder bei google maps überprüfen.
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. August 2010, 23:17

Ein guter Tip nach dem anderen-Leute ihr seid super!

Edit: Stimmt wir haben tatsächlich einen Südwesthang. Muss ich also für meine Wettebeobachtungen miteinbeziehen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin92« (6. August 2010, 23:21)


7

Samstag, 7. August 2010, 10:50

Auch nicht zu verachten:

www.dwd.de -> Spezielle Nutzer -> Luftfahrt -> Luftsportberichte

Dort findet ihr die regionalen Vorhersagen für den (manntragenden) Segelflug sowie für Ballonfahrer.

Außerdem haben viele lokale Flugplätze automatische Wetterstationen, die aktuell z.B. den Wind angeben. Ich benutze z.B. www.edkb.de (Bonn-Hangelar).

Ebenfalls nicht schlecht ist wetter.com für die eher etwas oberflächliche Vorhersage. Aber dort findet ihr auch das Regenradar und viele andere Karten.

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. August 2010, 11:55

Zitat

Original von BlackJack
also ich cheke die Wettervorhersage immer bei Windfinder.com die winddaten sind sehr genau und auch die wettervorhersage stimmt fast immer. Mit ein wenig erfahrung am persönlichen flugplatz kann man damit den wind fast auf den km/h genau vorraussagen.


Gruß

Alex


Meine Rede. Ich bin mit Windfinder sehr zufrieden. Vorallem der Superforecast ist
wirklich klasse. Seit geraumer Zeit steht bei den Windstärken auch dabei was für
Böen auftreten können(sollen). Gerade wenn manchmal wenig Wind vorhergesagt
wurde, kam man an den Platz und dann war es böig :( . Dann war das Auto voller
Leichtwindmodelle, und die blieben dann am Platz leider auch den Tag am Boden.
Das passiert nun nicht mehr......

Grüße
Alex

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. August 2010, 13:24

Ja da muss ich euch zustimmen. Windfinder hat zur Zeit die zutreffendste Vorhersage abgeliefert. Ich denke ich werde beide Quellen in meinen Lesezeichen behalten und immer mal vergleichen!

Lg Martin

Edit: Günther danke für den Tip aber ich scheine zu wenig Vorinformationen zu haben, um die Quelle richtig auszuwerten, auch ist sie bisschen unübersichtlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin92« (7. August 2010, 13:29)


10

Montag, 9. August 2010, 15:40

Zitat

...... aber ich scheine zu wenig Vorinformationen zu haben, um die Quelle richtig auszuwerten, auch ist sie bisschen unübersichtlich.



Hier ist das übersichtlicher aufgeführt:


http://www.allmetsat.com/de/metar-taf/deutschland.php

Einfach den gewünschten Flugplatz anklicken, evtl. die Maßeinheiten für die Windgeschwindigkeit ändern und dann Windrichtung-stärke und anderes Gedöns ablesen!:ok: