Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hans Maulwurf

RCLine User

  • »Hans Maulwurf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. August 2010, 19:55

Flieger zieht nach rechts

Hallo,

sorry für die eigentlich primitive Frage, aber ich blicks grad net.
Ich hab grad nen neuen Motor in meine Epptasy XL eingebaut und die zieht jetzt nach rechts. Also ich muss mit Seitenruder gegensteuern und kippt auch noch leicht über quer. Also ich kann einfach Vollgas geben und die fliegt unendlich lang nen Kreis :D :wall:

Jetzt die Frage, muss ich den Zug weiter nach links machen? Dann hab ich nämlich gar keinen. Hab im Moment ne Motorhalterung und eine Unterlegsscheibe drunter. Die Motorhalterung ist Eigenbau aus Blech, also nicht 100% gerade, aber müsste eigentilch schon grad sein...

Gruß
Tobias
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. August 2010, 20:01

RE: Flieger zieht nach rechts

Wohin will der Flieger wenn der Motor aus ist?

Wenn das nur bei laufendem Motor auftritt -> mehr nach links.
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Hans Maulwurf

RCLine User

  • »Hans Maulwurf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. August 2010, 20:10

Ja wenn ich Motor aus hab zieht er auch nach rechts.
Allerdings wenn ich das austrimme und er dann gerade aus fliegt (ohne Motor) und ich den Motor anschalt zieht er immernoch nach rechts.
Ich hab schon ein paar mal das Heck neu angeklebt und denk mal das ist nicht mehr sooo gerade. Allerdings zieht der Flieger mit Motor ganz anderst nach rechts als ohne.

Gruß
Tobias
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

4

Montag, 9. August 2010, 22:13

Dann musst du den Seitenzug einstellen, (probiere mal 3°) UND den Flieger reparieren so das er nicht mehr verzogen ist.

Hans Maulwurf

RCLine User

  • »Hans Maulwurf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. August 2010, 11:58

Also Paul sagt ich soll weiter nach links machen, was dann gar kein Seitenzug mehr wär und du sagst ich soll weiter nach rechts machen was dann mehr Zug wär...
???

Aber danke, dass überhaupt jemand antwortet.
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

6

Dienstag, 10. August 2010, 12:21

Flugzeug evtl verzogen?
Seitenruder vertrimmt?
Verbiegt sich der Motorspant?
Ausversehen Mischer einprogrammiert?
Linksdrehender Motor?(-->Seitenzug andere Richtung)

Wenn nein dann Seitenzug zuviel, notfalls die Unterlagsscheibe dünner feilen.