Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. August 2010, 13:54

Fokker DR 1 von Flair. EWD ?

Fokker DR 1: EWD und Schwerpunkt
Wer hat Erfahrungen mit EWD und Schwerpunkt der Fokker DR 1, Spannweite 1245 mm, von Flair Models. Nach dem Bauplan sind die Unterseiten der drei Flächen zueinander genau parallel ausgerichtet, haben also keine unterschiedliche EWD. Die Profillinie der mittleren Tragfläche bildet mit dem Höhenleitwerk einen Winkel von 0°, bezüglich der Flächenunterseite ist die Vorderkante des Höhenleitwerks um 2° angehoben (EWD von –2° ?). Ist das so korrekt? Stimmt auch der angegebene Schwerpunkt mit 46 mm von der Nasenleiste der mittleren Fläche? Mein Modell hängt im Kurvenflug mit dem Heck nach unten. Wo kann die Ursache liegen?
Für hilfreiche Hinweise bedanke ich mich jetzt schon herzlich.
Dieter

2

Dienstag, 10. August 2010, 16:10

Moin Dieter,

Die EWD Daten sind im soweit richtig.
Das HLW darf sogar vorne noch 1 Grad höher.
Der CG liegt am Holm der mittleren Fläche.
Hast du auch den kleinen Flügel zwischen den Rädern?
Wenn ja...auch der muss parallel zu den Flächen.

Lass dich vom Flugbild nicht täuschen.
Bedingt durch die Staffelung der Flächen kann das mit dem hängenden Rumpf nur so aussehen als ob.......
Wenns sehr viel ist...wie oben geschrieben....ruhig das HLW vorne noch was höher.
Kann nix passieren,das Ding fliegt eh so was von gutmütig.

Gruss
Horst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pa18« (10. August 2010, 16:13)


nicostoffi

RCLine User

Wohnort: rhein/main

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. August 2010, 18:15

Habe 2x den Kleinen und 2x den Großen DR I von Flair gehabt.

EWD kann so genommen werden, Schwerpunkt stimmt auch.

Das Höhenleitwerk liegt vorne mindestens 1cm höher, schaue mal auf dem Plan nach.
»nicostoffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • B DR I Flug3.jpg
Nicostoffi ( Klaus )

und immer die Sonne im Rücken :D

photonic

RCLine User

Wohnort: Zürich, Schweiz

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. August 2010, 22:23

RE: Fokker DR 1 von Flair. EWD ?

Zitat

Original von Skorpios
Mein Modell hängt im Kurvenflug mit dem Heck nach unten. Wo kann die Ursache liegen?


Ich hoff das kommt jetz nicht klugscheisserisch rüber, aber verwendest du im Kurvenflug das Seitenruder korrekt? Mit zuwenig Seitenrudereinsatz eiern viele Flugzeuge mit hängendem Heck durch die Kurve...

Gruss
Andreas

nicostoffi

RCLine User

Wohnort: rhein/main

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. August 2010, 09:36

RE: Fokker DR 1 von Flair. EWD ?

Zitat

Original von photonic

Zitat

Original von Skorpios
Mein Modell hängt im Kurvenflug mit dem Heck nach unten. Wo kann die Ursache liegen?


Ich hoff das kommt jetz nicht klugscheisserisch rüber, aber verwendest du im Kurvenflug das Seitenruder korrekt? Mit zuwenig Seitenrudereinsatz eiern viele Flugzeuge mit hängendem Heck durch die Kurve...

Gruss
Andreas


Genau das wird es sein, macht meiner auch so, ich mag das aber.
Nicostoffi ( Klaus )

und immer die Sonne im Rücken :D

6

Sonntag, 15. August 2010, 17:33

RE: Fokker DR 1 von Flair. EWD ?

Hallo!
Ich hätte gerne, um am fertigen Modell die EWD mit Waage korrigieren zu können, den optimalen Werte, um mit Hilfe einer Robart EWG Waage die richtige Einstellung prüfen zu können. Gibt es jemanden, der mir den Wert angeben kann.
Herzlichen Dank, Dieter.