Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Leonder

RCLine Neu User

  • »Leonder« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. September 2010, 21:28

Servoreverse bei Querruder funkt nicht.

Hallo an alle,

Ich möchte bei meinem Elektrosegler die Querruder beim Landen als Landeklappen aufstellen lassen. Bei meinem Sender ( Spektrum Dx6i) hab ich meines erachtens alle nötigen einstellungen vorgenommen-also richtigen Flächentyp ausgewählt und so.
Die Klappen fahren wunderbar hoch,aber die Querruder steuern seitenverkehrt.
Wenn ich nun auf aileron einen Reverse vornehme, dann gehen beide Querruder zugleich in die höhe, und wenn ich den Flaps schalter umlege geht eine seite hoch und eine seite tief.
Vielleicht kann mir jemand von euch einen tipp geben, wie ich das hinkriege,einen reverse durchzuführen.

besten Dank,Leo

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. September 2010, 22:07

RE: Servoreverse bei Querruder funkt nicht.

Hi,

Du musst auch für den Flaps-Servo (evtl auch AUX genannt) ein Reverse programmieren.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grmpf« (4. September 2010, 22:09)


Leonder

RCLine Neu User

  • »Leonder« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. September 2010, 22:23

alles klar, Danke dir,hat geklappt.

grüsse, Leo

Fleischpflanzl

RCLine User

Wohnort: Bodensee Kressbronn oder Schwäbisch Gmünd

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. September 2010, 22:26

Hallo
Ich finde da sollte Spektrum mal in der Anleitung nachbessern.
Schätze mal über dieses Problem stolpert jeder mit der Funke mal.

MfG Ruben

5

Sonntag, 5. September 2010, 10:45

Servoreverse

Zitat

Original von Fleischpflanzl
Hallo
Ich finde da sollte Spektrum mal in der Anleitung nachbessern.
Schätze mal über dieses Problem stolpert jeder mit der Funke mal.

MfG Ruben


Genau darüber sind wir auch gestolpert! Haben verzweifelt "AUX1" gesucht und nicht gefunden.
Dafür gibt es die Funktion "FLAP" als Servo!

Den gleichen "Murks" machen die auch beim HELI.
Da gibt es ein Servo "PITCH" !
Pitch ist aber eine Funktion von allen 3 Servos an der Taumelscheibe.
Gemeint ist das 2. Rollservo.

Gruß

oldtimer

6

Sonntag, 5. September 2010, 20:42

RE: Servoreverse

warum bleiben die nicht einfach bei zahlen, wie man es gewohnt ist...
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

7

Montag, 6. September 2010, 11:01

ich bin ebenfalls beim Acromaster '' drübergestolpert '' und später dann beim t-rex .
Ich dachte schon die dx6 kann es nicht einmal ^^
Mfg
Flugbereit :
1. Acromaster
2. Blizzard
3. Selifun
4. Trex 450 tt pro

Im Bau :
1. Eigenbau-shocky
2. Schwenkflügeljet
3. Taifun

Fliegst du noch oder reparierst du schon ^^