Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stoik

RCLine User

  • »Stoik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. September 2010, 13:58

Bausatz für den Winter gesucht...

Hallo,

so langsam kommt der Winter und suche ein nächstes Projekt.
Wie ich mitbekommen habe sind reine Holzbausätze Mangelware geworden irgendwie finde ich nur ARF oder EPO Flieger.

Kennt jemand noch Bausätze oder Hersteller wo ich ein 40er OSMax oder ein 60er unterbringen kann? Oder vielleicht auch in Richtung Elektro-Flug wo ich Lipo-Akku mit 11.1V 2200 - 2600mAh einsetzen kann?

Beste Grüße

marinus

RCLine User

Wohnort: bayern

Beruf: Mein Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. September 2010, 15:10

Hey,

Suchst du non Motor Segler oder nen Motorflieger oder ne Kunstflugmaschine ???

Schau doch mal beim Höllein, der hat immer Bausätze von höchster Qualität, soll jetzt keine Werbung sein, aber ich bin begeistert gewesen.
suche:


Stoik

RCLine User

  • »Stoik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. September 2010, 15:20

Moin, ja da bin ich noch unentschlossen welcher Typ an Flieger es sein soll. Ne Piper Cup oder Cessna sollte es nicht sein.

Bei der Hölle hat ich mir die Greatplanes T-Craft für den letzten Winter geholt.

Tropper71

RCLine User

Wohnort: Lietzen, MOL

Beruf: Fluggerätelektroniker, Elektromonteur a.D.

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. September 2010, 16:50

Dann schau doch mal bei Eddie Stocker auf der Insel vorbei! Unter "Model Aircraft Kits" findest Du die aktuell angebotenen Bausätze! :ok:
Hier ist der Link: dbsportandscale
Alles schön in Holz zum selber bauen :w
Der Sinn einer Aktion liegt im Unsinn ihrer Ausführung! :wall:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tropper71« (15. September 2010, 16:51)


Stoik

RCLine User

  • »Stoik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. September 2010, 18:21

Danke ...
die Webseite muss ich mir als Mediendesigner erstmal schönsaufen. *Augenkrebs* Aber die Bausätze sind durchaus interessant.

Mein Spektrum habe ich mal bissel eingegrenzt und werde mir eine Zweimotorer oder Doppeldecker vornehmen.

Kennt jemand ein BK von einer Norman Islander oder Do 228.

Beste Grüße

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. September 2010, 20:23

Moinsen,
was hälst du denn von einem Bauplan? Wesentlich größer als bei einem Baukasten ist der Anspruch dabei auch nicht, aber die Möglichkeiten erweitern sich. Der VTH hat z.B. ein gewaltiges Archiv (http://www.vth.de/shop/modellbau.html?tx_ptgsacategories_pi1[filter]=19&tx_ptgsacategories_pi1[filter-1]=11) an Bauplänen für alle möglichen Modelle in allen Größen. Zugegebener Maßen von durchwachsener Qualität, die meisten sind aber brauchbar bis sehr gut. In der FMT war vor ein paar Jahren mal eine Winterbauserie (vierteilig) für eine Norman Islander drin. Vielleicht kommst du ja noch an die Ausgaben oder wenigstens den Plan heran.

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der_rote_baron« (15. September 2010, 20:23)


Stoik

RCLine User

  • »Stoik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. September 2010, 20:45

Nabend,
ja so Baupläne hab ich noch einige aus der FMT aus Jahrgang 95-97 da sind paar gute dabei aber dafür fehlt mir im moment wieder die gut ausgerüstete Werkstatt. Also Dekopiersäge, Schraubstock, Ständerbohrmaschine usw.

Deswegen hab ich da lieber was vorgefertigtes...

8

Donnerstag, 16. September 2010, 14:24

Hallo zusammen,

@Stoik: ich hoffe dir macht es nichts aus, wenn ich deinen Thread "mitbenutze".

Ich habe nämlich ein ähnliches Problem. Nur würde ich gerne einen Motorsegler bauen. Vom Aussehen so in Richtung ASW-28 oder DG-1000 und von der Spannweite ca 2,5m. Etwas größer darfs auch sein aber nicht über 3m (logistische Probleme bei der Aufbewahrung :D ).
Es geht vorerst nur um den Baukasten ohne Servos, Motor, Regler.

Also falls jemand Vorschläge hat, wäre ich sehr dankbar. Ich finde wie Stoik auch nur ARF usw.

Stoik

RCLine User

  • »Stoik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. September 2010, 14:48

Nach langen Stöbern und überlegen hab ich von Balsaworks die Pitts oder Bonanza mal in die engere Auswahl genommen sind aber auch nur Fliegende Meter.

@Mo
kein Ding. Bei den Seglern die du suchst wird es auch schwer... Soweit ich welche gesehn habe waren das nur Rohbauten also GFK Rumpf und die Flächen in Styro Abachi gebaut.

10

Donnerstag, 16. September 2010, 16:15

Die Balsaworx Bausätze bekommst du nur mit viel PU-Leim zusammen, die haben größtenteils Wurfpassungen für Blinde. ;)
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Stoik

RCLine User

  • »Stoik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. September 2010, 16:42

Hast selbst schon einen Bausatz gehabt? Ich hätte dafür Ponal Express oder UHU Hart genommen.

Qualitativ scheint die Balsaworkx besser als die Greatplanes zu sein bei meiner T-Craft war vereinzelt Holz rissig und Holme leicht verzogen. :no:

CuCo

RCLine User

Wohnort: Könichreich Bayern

Beruf: My own boss!

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. September 2010, 16:59

Finde ich nicht von wegen Wurfpassungen! Alles fein gepasst und ausschliesslich mit Seku verleimt.
Die Pitts ist wirklich ein sehr feines, wenn auch giftiges Fliegerchen.
Cu
Curt
»CuCo« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00031.jpg

Stoik

RCLine User

  • »Stoik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. September 2010, 17:06

Wäre cool mal die mit einer Person zu sehen das man mal ein Größen vergleich hat. auf den Bildern sieht man sie immer nur alleine.

@CuCo
ist das deine?

CuCo

RCLine User

Wohnort: Könichreich Bayern

Beruf: My own boss!

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. September 2010, 17:24

Ja! :D
Grössenverhältnis hab' ich keines, aber wie halt ein 80cm Fliegerchen aussieht...
Jetzt mit 3-Blatt Ramoser-Prop
cu
Curt
»CuCo« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3blade.jpg

Stoik

RCLine User

  • »Stoik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. September 2010, 18:09

Auf alle fälle ne kleine Hübsche :)

Wie ich beim Nachbar gelesen hab .. haste auch die Balachin aus CFK wie ist die im Original aus Holz oder Metall?

16

Donnerstag, 16. September 2010, 20:06

Also ich hab nen Beaver Bausatz halbfertig hier liegen, ich denke das Problem ist dass ohne Bahnkorrektur oder ohne diese vor dem Schneiden zu kalibrieren Lasergeschnitten wurde (vermute ich einfach mal)
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Stoik

RCLine User

  • »Stoik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. September 2010, 20:46

Zitat

Original von MiniMagister
Also ich hab nen Beaver Bausatz halbfertig hier liegen, ich denke das Problem ist dass ohne Bahnkorrektur oder ohne diese vor dem Schneiden zu kalibrieren Lasergeschnitten wurde (vermute ich einfach mal)


wie meinste das ist was ungenau?

18

Donnerstag, 16. September 2010, 20:54

Hab doch vorher schon geschrieben gehabt die Passungen sind keine, d. h. es ist zu viel Holz weggebrannt.
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Stoik

RCLine User

  • »Stoik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. September 2010, 21:21

Zitat

Original von MiniMagister
Hab doch vorher schon geschrieben gehabt die Passungen sind keine, d. h. es ist zu viel Holz weggebrannt.


ach verstehe .. hat etwas gedauert meinst die Wurfpassungen.

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. September 2010, 15:52

Ich glaub ich baue die Pitts auch über den Winter :D Die gefällt mir echt gut! Ist denn ein Fahrwerk dabei?
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog