Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

face1990dri

RCLine User

  • »face1990dri« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student, Maschinenbau an der RWTH Aachen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. September 2010, 22:10

OS 91 SZ-H für Flächenmodelle verwenden?

Hallo,

ich habe hier noch einen 91er Helimotor rumliegen, möchte aber keinen 90er V-Heli mehr und hatte überlegt den deswegen in ein Flächenmodell einzubauen. Eine Einkerbung für eine Scheibenfeder hat die Welle ja.

Meine Frage nun dazu: ginge das und wenn ja, welche Modelle würden sich dafür eignen? Mir ist letztens die Gilmore Red Lion von Blackhorse aufgefallen, könnte man den sogar da verwenden?

Danke schonmal für eure Antworten, ist für mich absolutes Neugebiet.

Gruß, Max
T-Rex 600NSP: OS 55 + Hatori 566, Torsions/Stubz, Spartan, Helitron, Optifuel
Hitec Aurora 9

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. September 2010, 22:32

RE: OS 91 SZ-H für Flächenmodelle verwenden?

wenn das modell für einen 15ccm zweittakter ausgelegt ist ja
jederzeit
bei uns im verein werden die 5,8ccm Motoren von Magnum ( die Heliausführung ) im Wonder nach vorbild des sig wonders verwendet
geht winwandfrei
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

face1990dri

RCLine User

  • »face1990dri« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student, Maschinenbau an der RWTH Aachen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. September 2010, 08:34

Ah ok sehr gut. Dachte da gibts vllt Probleme mit der Drehzahl oder so. Was für Modelle könnte man da verwenden? Ich blicke da nämlich grade nicht so durch, in der Beschreibung der benannten Gilmore steht das die für 45ccm ausgelegt ist, kenne aber jemanden der einen OS 70 eingebaut hat. Bin etwas verwirrt...
T-Rex 600NSP: OS 55 + Hatori 566, Torsions/Stubz, Spartan, Helitron, Optifuel
Hitec Aurora 9

4

Samstag, 9. Oktober 2010, 11:12

Hallo,

die Gilmore gibts in 2 größen......

Gruß,

Hias
Früher war meine Meinung so bedeutsam, dass ich sie regelmäßig ungefragt mitgeteilt habe - heute ist sie so wertvoll, dass ich sie nicht mehr jedem anvertrauen kann.