Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HerrRossi

RCLine Neu User

  • »HerrRossi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin-Schöneberg

Beruf: Freischaffend selbständig

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Oktober 2010, 19:49

Hype 400 Corvallis / Dekorelemente entfernen?

Hallo in die Runde!

Ich habe heute meine Hype 400 Corvallis Schaumwaffel bekommen.
Schickes Teil aber ich hab mich schon beim Bilder-Recherchieren VOR dem Kauf am Dekor sattgesehen.
Leider lassen sich die Abziehbildchen nicht so einfach abziehen, wie ich erhofft habe. Hat jemand einen Tipp, wie man das Zeug ohne Oberflächenschäden am Modell abbekommt?

Grüße aus Berlin, Marko
Ich bin dann mal oben :w
[SIZE=1]Parkzone T-28 UM und "groß, NAVY" - Hype Cessna Corvalis - Art-Tech SU-27 - Freewing SU-34 360° TV[/SIZE]

HerrRossi

RCLine Neu User

  • »HerrRossi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin-Schöneberg

Beruf: Freischaffend selbständig

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Oktober 2010, 18:25

Na gut ;-)

Dank der regen Beteiligung (LOL) beantworte ich mir die Frage mal selbst:

<klugscheissmodus EIN>

Nach einigen Fehlversuchen ging's so:
Ich habe Malerkrepp aus dem Baumarkt (nicht das feine gute teure, sondern billiges richtig fies klebendes) benutzt und es fest auf die Dekorelemente gedrückt.
Und beim Abziehen selbige großflächig mit abgezogen - ohne die Schaumwaffel-Oberfläche zu beschädigen.

>klugscheissmodus AUS>

Nun geht's an das neue Design...
Ich bin dann mal oben :w
[SIZE=1]Parkzone T-28 UM und "groß, NAVY" - Hype Cessna Corvalis - Art-Tech SU-27 - Freewing SU-34 360° TV[/SIZE]

axr33

RCLine User

Beruf: Verkehrsflugzeugführer (B777)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Oktober 2010, 10:19

Hallo

Ich mache das bei Klebedekor immer so, und das klappt auch jeweils ganz gut:

Mit einem Föhn wird das Ganze angewärmt (natürlich mit entsprechender Vorsicht
bei Schaummodellen). So wird jeder Klebstoff mal weich und pampig. Dann mit
einer Messerklinge an einer Ecke loslösen und anheben. Unter weiterer, direkter
Wärmezugabe durch den Föhn langsam und Stück für Stück abziehen.
Die Kleberückstände lassen sich mit Waschbenzin einwandfrei entfernen, auch
auf Schaummodellen.

Sorry, dass ich nicht vorher geschrieben habe, habe die Frage aber erst heute
gelesen; aber für ein nächstes Mal, einfach probieren ...

Gruss

Rolf
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher ist als die Schallgeschwindigkeit, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.