Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 10. November 2010, 18:01

Propeller richtig Montieren?

Hallo zusammen,
hab ne kurze frage an euch. Hab mir einen Apc 6x4 propeller gekauft der soll einen selbsgebauten Flieger antreiben bei dem der Motor hinten montiert ist, also das Modell schiebt. Muss ich den Propeller jetzt umgedreht montieren oder spielt das keine rolle wie er montiert ist?

Hoffe es hat jemand verstanden was ich meine :tongue:

Grüße Jens

Peter1994

RCLine User

Wohnort: Nortrup

Beruf: Schüler... :(

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. November 2010, 18:20

Ich verstehe was du meinst! :D

Die Schrift des Propellers muss immer in Flugrichtung zeigen... ;)
Also wenn du von vorne auf deinen FLeiger guckst, musst du die Schrift des Props lesen können!
LG Peter
Impressivo | Funjet | Parkzone Extra | Robbe Puma | Telemaster | EJS | Thor | EPPtasy 3D| Multijet | MX-16s

3

Mittwoch, 10. November 2010, 18:37

Danke Peter das hilft mir weiter :)

Gruß Jens

4

Mittwoch, 10. November 2010, 18:50

Zitat

Original von Peter1994
Ich verstehe was du meinst! :D

Die Schrift des Propellers muss immer in Flugrichtung zeigen... ;)
Also wenn du von vorne auf deinen FLeiger guckst, musst du die Schrift des Props lesen können!


8( Das Funktioniert nur wenn die Drehrichtung vom Motor stimmt.
Gruß EDE

Erbarmen!Zu spät!Die Hesse komme.

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. November 2010, 19:56

Zitat

Original von EDE

Zitat

Original von Peter1994
Ich verstehe was du meinst! :D

Die Schrift des Propellers muss immer in Flugrichtung zeigen... ;)
Also wenn du von vorne auf deinen FLeiger guckst, musst du die Schrift des Props lesen können!


8( Das Funktioniert nur wenn die Drehrichtung vom Motor stimmt.


So ein quatsch die Drehrichtung des Motors muss dem Propeller entsprechend angepasst werden. und dem Motor ist mal wirklich egal in welche Richtung er dreht!!!!
Wenn der Motor falschrum dreht zwei kabel tauschen und gut ist!

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. November 2010, 21:24

Sorry, aber so ein Quatsch ist das eigentlich doch nicht. Wohl etwas unglücklich formuliert.

Schrift in Flugrichtung UND Drehrichtung so, dass Schub entgegen Flugrichtung entsteht.

Nachdem ich gestern in nem anderen thread diese Bild gesehen hab, halt ich alles für möglich. :D

Just my 2 cents - KH
»kalle123« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01639.jpg

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. November 2010, 13:54

Zitat

Original von k-3.14
Sorry, aber so ein Quatsch ist das eigentlich doch nicht. Wohl etwas unglücklich formuliert.

Schrift in Flugrichtung UND Drehrichtung so, dass Schub entgegen Flugrichtung entsteht.

Nachdem ich gestern in nem anderen thread diese Bild gesehen hab, halt ich alles für möglich. :D

Just my 2 cents - KH


was soll das darstellen?
Your-Aerial-Pic.de

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. November 2010, 14:45

Das ist ein Servokabel, bei dem irgendein Experte das Impulskabel in die Mitte gesteckt hat, wo eigentlich der Pluspol hingehört. Deswegen hat beim Themenstarter, von dem das Foto kommt, dann der Regler nicht funktioniert. Das Beispiel hat Kalle hier wohl aufgeführt, um zu zeigen, wozu manche Leute fähig sind und man die Antwort auf diese Art Fragen so genau wie nur möglich geben sollte...^^

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

Peter1994

RCLine User

Wohnort: Nortrup

Beruf: Schüler... :(

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. November 2010, 16:19

Wo ist der I like Button? :D

Ich denke nicht das man ein Flugzeug weggwirft, wenn der Motor nach hinten zieht :dumm:
Ich war davon ausgegangen, dass die Motordrehrichtung stimmt ;)
LG Peter
Impressivo | Funjet | Parkzone Extra | Robbe Puma | Telemaster | EJS | Thor | EPPtasy 3D| Multijet | MX-16s

Ludger

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. November 2010, 20:27

Zitat

Original von BlackJack

Zitat

Original von EDE

Zitat

Original von Peter1994
Ich verstehe was du meinst! :D

Die Schrift des Propellers muss immer in Flugrichtung zeigen... ;)
Also wenn du von vorne auf deinen FLeiger guckst, musst du die Schrift des Props lesen können!


8( Das Funktioniert nur wenn die Drehrichtung vom Motor stimmt.


So ein quatsch die Drehrichtung des Motors muss dem Propeller entsprechend angepasst werden. und dem Motor ist mal wirklich egal in welche Richtung er dreht!!!!
Wenn der Motor falschrum dreht zwei kabel tauschen und gut ist!

Gruß

Alex


Und was machst du bei einem Bürstenmotor?Da hilft nämlich kein Kabel tauschen.

Ludger

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. November 2010, 20:29

Zitat

Original von Peter1994
Ich verstehe was du meinst! :D

Die Schrift des Propellers muss immer in Flugrichtung zeigen... ;)
Also wenn du von vorne auf deinen FLeiger guckst, musst du die Schrift des Props lesen können!


Ist nicht richtig,denn bei einem Günni- Prop ist es nämlich genau andersrum(Schrift nach hinten)

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. November 2010, 20:40

Zitat

Original von Ludger
Und was machst du bei einem Bürstenmotor?Da hilft nämlich kein Kabel tauschen.


Ist das jetzt dein Ernst? Wenn man bei einem Bürstenmotor plus an minus und minus an plus lötet, ändert der genau so die Drehrichtung. Er sollte nur nicht im Timing auf eine Vorzugsdrehrichtung eingestellt sein, das ist aber auch schon der einzige Unterschied zu einem BL.

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. November 2010, 23:08

Zitat

Original von Ludger

Zitat

Original von BlackJack

Zitat

Original von EDE

Zitat

Original von Peter1994
Ich verstehe was du meinst! :D

Die Schrift des Propellers muss immer in Flugrichtung zeigen... ;)
Also wenn du von vorne auf deinen FLeiger guckst, musst du die Schrift des Props lesen können!


8( Das Funktioniert nur wenn die Drehrichtung vom Motor stimmt.


So ein quatsch die Drehrichtung des Motors muss dem Propeller entsprechend angepasst werden. und dem Motor ist mal wirklich egal in welche Richtung er dreht!!!!
Wenn der Motor falschrum dreht zwei kabel tauschen und gut ist!

Gruß

Alex


Und was machst du bei einem Bürstenmotor?Da hilft nämlich kein Kabel tauschen.


ne hast völlig recht denn musst du komplett auseinander bauen den Rotor um 360° drehen dann die Kohlebürsten tauschen und die Kabel wichtig wenn die zuleiten verdrillt warne jetzt in die andere Richtung verdrillen wegen dem Drehomentausgelich sonnst kriegen die ströme das mit den Fliehkräften nicht hin und du hast 30% höheren Stromverbrauch. Auch kann es bei falsch verdrehten Kabel zu ner Ladungsumpolung kommen dann musst du am Regler Motor und Akkukabel tauschen :ok:
Wenn die Kabel Bisher gar nicht verdreht waren entgegen der Drehrichtung des abgegebenen Luftstrahl verdrillen das verbessert den Wirkungsgrad um ca 15% zudem ist das ganze so Strömungsgünstieger!
Your-Aerial-Pic.de

14

Freitag, 12. November 2010, 07:19

Hallo,

ich weiß nicht was ihr gegen das Bildchen mit dem Servokabel habt, ist doch astrein zusammengebraten. Das bekommen ich mit nem Feuerzeug auch nicht besser hin.

@ The-BlackJack

Du scheinst ja echt Ahnung zu haben.
Sag mal stimmt es wenn ich die Kohlen mit Kupferfett einschmiere, das der Motor dann auch mehr Leistung hat, weil die Reibung nicht so groß ist ? Deine anderen Tuningmaßnahmen setze ich heute abend direkt mal um :D :ok:

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Freitag, 12. November 2010, 13:32

Kupferfett Funktioniert nur wenn die Drehrichtung der Fettsäuren mit der des Motors übereinstimmt! ansonsten hast du da ein entgegengesetztes Drehmoment!
Your-Aerial-Pic.de

16

Freitag, 12. November 2010, 16:26

Danke The-BlackJack,
werde ich berücksichtigen 8) :D

IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

17

Freitag, 12. November 2010, 19:55

Ey ihr müsst aber beachten das das ganze ein 15 Jähriger zusammengelötet hat okay?
Bin halt noch in der Lernphase :angel:
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi