Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. November 2010, 20:03

Holzbaukasten

Hallo wer von Euch weis gute seiten wo man noch schöne Baukästen herbekommt

marinus

RCLine User

Wohnort: bayern

Beruf: Mein Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. November 2010, 20:10

Hey,

da weis ich was!!!

Schau mal beim Höllein !!!

Das ist ein Super Laden, beste Beratung, faire Preise und super Qualität.

lg

Marinus
suche:


FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. November 2010, 20:11

RE: Holzbaukasten


4

Dienstag, 16. November 2010, 23:12

RE: Holzbaukasten

Welche Richtung soll's denn sein? Evtl. ein "Flair"-Kit? Kenne ich als Nieuport 17 von meiner Renovierung (einige Threads weiter oben). Google mal nach "flair holzbausätze"...

5

Mittwoch, 17. November 2010, 16:58

RE: Holzbaukasten

Zitat

Original von Ottili
Welche Richtung soll's denn sein? Evtl. ein "Flair"-Kit? Kenne ich als Nieuport 17 von meiner Renovierung (einige Threads weiter oben). Google mal nach "flair holzbausätze"...



Ja schon etwas für Kunstflug

Tropper71

RCLine User

Wohnort: Lietzen, MOL

Beruf: Fluggerätelektroniker, Elektromonteur a.D.

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. November 2010, 19:57

D.B. Sport & Scale auf der Insel.

Die haben momentan 21 Baukästen im Angebot. :ok:
Der Sinn einer Aktion liegt im Unsinn ihrer Ausführung! :wall:

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. November 2010, 20:45

Noch einen vergessen: ;)

Sammelthread für CNC Baukästen
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=259102

Franz Tobisch

RCLine User

Wohnort: Oberhausen (Rheinland)

Beruf: Dipl.Ing. für Energietechnik (Thermodynamik,Strömungstechnik)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. November 2010, 21:39

RE: Holzbaukasten


9

Sonntag, 28. November 2010, 19:08

Nach langen suchen habe ich mir jetzt diesen gekauft

http://www.bruckversand.de/lshop,showdet…olzbausatz,.htm

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. November 2010, 19:15

Schönes Teil! würde ich in der kompakten Größe aber Elektrisch machen.

Gruß Christian
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

11

Sonntag, 28. November 2010, 19:21

ne denn mache ich mit Verbrenner 8 oder 10 ccm

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. November 2010, 21:08

Jeder wie er mag. Ich bin kein Verbrennerhasser aber bei 2,5 kg Modellgewicht kann man sehr kostengünstig die Nachteile: wie das nervtötente Geräusch eines 2T Methanoler, die Einstellerei und im Gegensatz zum Elektroantrieb relativ hohe Unzuverlässigkeit, die hohen Treibstoffkosten, die Verschmutzung des Modells und die eingeschränkte Nutzbarkeit (nur auf Vereinsplätzen mit Verbrennerzulassung, Flugzeiten) mit einem Elektroantrieb ausschließen und ausgestattet mi 2 bis 3 Akkupacks die Alltagstauglichkeit erhöhen. Außerdem kann man das Modell welches für den vibrierenden Verbrennerbetrieb recht robust ( schwer ) ausgelegt ist, als Elektroversion ein Stück leichter bauen, was auch ein besseres Flugverhalten bedeutet.

So das sind meine Überlegungen zum Antrieb.
Bei uns im Verein gibt es nur noch wenige die Methanoler betreiben, und die ärgern sich auch häufig mit ihren Motoren, wenn die mal nicht so wollen wie sie, während die Elektroflieger oder die Benziner einfach fliegen und Spaß haben.

Gruß Christian
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

13

Montag, 29. November 2010, 00:27

Hallo auch..

@Christian: Stimmt schon, was Du da alles anführst.
Zur Zt. flieg ich auch nur elektrisch, weils einfach praktischer ist,
dennoch hab ich, meinen Heli eingeschlossen, noch 3 Modelle mit nem Stinker hier,
denn ab und an ists doch mal wieder schön, so ein Teil zu starten, mit dem ganzen Rauch, Krach und Siff, des hat scho auch was! :evil:
(mal ganz abgesehen von den längeren Flugzeiten..)

Gruß,

der thomas d. ..
Mein Verein :ok:


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. November 2010, 06:58

Zitat

Original von Crischi74
Bei uns im Verein gibt es nur noch wenige die Methanoler betreiben, und die ärgern sich auch häufig mit ihren Motoren, wenn die mal nicht so wollen wie sie, während die Elektroflieger oder die Benziner einfach fliegen und Spaß haben.

Gruß Christian


Ja das hat man davon wenn man zu billig kauft.
Ich fliege nur noch OS und brauche mich nicht mehr ärgern.

Und wenn die anderen zwischen Flieger und Ladegerät hin- und herlaufen bin ich am fliegen.

Und so eine Rizinussuppe muß man ja auch nicht verwenden wenn man das geschmiere nicht haben will.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

15

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 21:40

Also ich habe ein Heli und ein Flieger mit Elektro die Flugzeiten ist einfach zu kurz um spaß zu haben sorry , wenn sich das mal richtig entwickelt hat dann gern .
Wer seine Motoren richtig pflegt hat auch viel spaß damit