Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. Dezember 2010, 16:40

Guter Shop mit Farben für Schaumwaffeln

Hi !

Ich suche einen Shop mit guter Auswahl an Farben, die für Schaumwaffeln geeignet sind. Bei uns in der Gegend habe ich nichts gefunden. Die Auswahl in Baumärkten ist klein und die Tamiya-Farben beim Modellhändler abartig teuer.

Weiß hier einer eine entsprechende Bezugsquelle ?

2

Sonntag, 12. Dezember 2010, 16:52

RE: Guter Shop mit Farben für Schaumwaffeln

Hallo Roadrunner,

Ich war vor 3 Monaten diesbezüglich auch auf der Suche und am recherchieren.
Das Problem sind immer die Lösemittel. Am besten sind Sprühdosen von Marabu, die
Lösemittelfrei sind. Steht auch expliziet auf der Dose.
Ich habe die in einem Shop in Hannover gefunden. 400ml für 9,40€ !
Hier bekommt man die im Versand:
[URL=http://www.bueroversand.com/DETAILS-Marabu-Spr%FChfarbe-Buntlack,-grau,-400-ml-Dose-Z1356841.html]Link[/URL]


Gruß
Stefan

3

Sonntag, 12. Dezember 2010, 17:15

Die meisten Schaumwaffeln sind doch Lösungsmittelfest ;)
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Dezember 2010, 17:44

Zitat

Original von xam4
Die meisten Schaumwaffeln sind doch Lösungsmittelfest ;)


Du meinst die meisten käuflichen formgeschäumten Schaumwaffeln, das ist nur ein Teil aller Schaumwaffeln - in meinem Hangar absolute Minderheit ;)

Ich verwende einfache Acrylfarben auf Wasserbasis aus dem Baumarkt, zum Pinseln, viele Baumärkte bieten auch ein Mischservice an, ich mische aber lieber selbst da ich keine so grossen Mengen brauche.
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (12. Dezember 2010, 17:45)


5

Sonntag, 12. Dezember 2010, 18:39

Hallo,

habe viel probiert und bin letztlich bei Fa. Schmincke "gelandet".
a) http://www.schmincke.de/produkte/acrylfa…cryl-color.html
b) http://www.schmincke.de/produkte/acrylfarben1/primacryl.html
oder
c) http://www.schmincke.de/produkte/acrylfarben1/college.html

von a) nach c) nimmt die Pigmentierung (Deckkraft) ab, allerdings auch der Preis.

Die Farben führt jeder "Bastelladen"/Zubehör für Künstlerbedarf.
Manchmal gibt es "Abverkäufe", dann zuschlagen.
Beim Kauf NICHT auf die Farbkennzeichnung an den Flaschen/Tuben achten!
Schaut euch die Farbmustertafeln an, so kommen die Farbtöne in Realität raus.
An denen sieht man auch die (Preis)Unterschiede der Typen.

"Elapor"-Flächen vorher mit "Primer" (Aceton geht auch und ist billiger) abwischen, dann mit den "Schaumstoffrollern", besser sind die "Samtroller" (aber teurer) lediglich 1x auftragen, fertig.
Hält im Alltag ohne abzublättern.

Grüße
Reinhard

taumel-mac

RCLine User

Wohnort: Drespe bei Gummersbach

Beruf: Busfahrer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Dezember 2010, 21:37

Vielleicht wäre dieser Bericht etwas, was dir hilft!?
[URL=http://www.rcwarbird.de/Forum/index.php/topic,290.0.html]Schau mal rein[/URL] ...

Gruss

Onno
Im Hangar: Starmax P-51 Mustang, B-17, Hercules C-130 (ASM), Sonic-Liner, Solius :heart: , Fireblade (Paritech), PBY Catalina,
Tomahawk Viper, Minimoa (HK), Trojan (PZ)...
Das neue Warbird-Forum:Rc-Warbird-Forum

Joerg62

RCLine User

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Dezember 2010, 17:07

Ich verwende diese hier seit Jahren - http://www.c-kreul.de/Acryl-Mattfarben.2…hp%3Fid%253D531 - mit mindestens 30% Wasser und 2.5 bis 3 bar gehts auch durch die 053er Düse der Airbrush . 1:1 verdünnt geht auch die 03er und die 02er Düse - die Trocknungszeit ist dann natürlich heftig . Wer viel Kalk im Wasser hat nimmt destiliertes ...
Anschließend versiegele ich mit Klarlack matt wasserverdünnbar aus dem gleichen Haus . Ich muß dazu sagen das ich jede Schaumwaffel mit wasserverdünnbarem Parkettlack und Talkumpulver / Bespannpapier etwas stabiler mache - auf dieser Vorbehandlung hält so ziemlich alles ...

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .