Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

StefanFly

RCLine User

  • »StefanFly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Minden / OWL NRW

Beruf: Schrauber...

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Januar 2011, 14:44

Mein MPX Fox RC Umbau

Hi,ich hab mir dann auch einen Multiplex Fox auf RC umgebaut....

Motor : Robbe Roxxy18-15/17
Regler : E Flight 10 A
2x 3,7 gr Robbe Servo - Ansteuerung aus Carbonstab & Schrumpfschlauch
Akku : 2 S 500 mAh von LF Technik
Propeller : Günther Prop

Flugzeit ca 8 - 9 min

fliegt sauber,selbst im Schwebeflug....

Schwerpunkt habe ich vorm Umbau am " Grundmodell " ausgelotet und so auch beibehalten...

ich muss sagen, ein spassiger kleiner Flieger....


Mfg,Stefan...
»StefanFly« hat folgendes Bild angehängt:
  • 112 (2).jpg
www.rcmovie.de
^---mein Nick dort: StefanFly

StefanFly

RCLine User

  • »StefanFly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Minden / OWL NRW

Beruf: Schrauber...

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Januar 2011, 14:45

..........
»StefanFly« hat folgendes Bild angehängt:
  • 112 (1).jpg
www.rcmovie.de
^---mein Nick dort: StefanFly

StefanFly

RCLine User

  • »StefanFly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Minden / OWL NRW

Beruf: Schrauber...

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Januar 2011, 14:46

....................
»StefanFly« hat folgendes Bild angehängt:
  • 112 (4).jpg
www.rcmovie.de
^---mein Nick dort: StefanFly

StefanFly

RCLine User

  • »StefanFly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Minden / OWL NRW

Beruf: Schrauber...

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Januar 2011, 14:46

...............
»StefanFly« hat folgendes Bild angehängt:
  • 112 (3).jpg
www.rcmovie.de
^---mein Nick dort: StefanFly

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Januar 2011, 14:51

Wieso achtet bei den Foxumbauten niemand auf die Optik???
Die Idee ist ja an sich nicht schlecht, nur die Optik der Umbauten macht mir die Sache irgendwie immer schlecht...=/

Gibts auch jemanden der etwas mehr auf die Optik geachtet hat?
So mit versenktem Motor ,Spinner, Torsionsanlenkung an den Querrudern etc.?

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

StefanFly

RCLine User

  • »StefanFly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Minden / OWL NRW

Beruf: Schrauber...

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Januar 2011, 15:26

bau einen um,mach es besser auf dem eigentlich nicht vorhandenen Platzangebot, dann mecker rumm ^^



sorry,aber Leutz die meckern,aber selber noch keinen umgebaut und sich dabei überlegen mussten,wo man den ganzen Kram unterbringt, haben nix zu meckern..... ;-)
www.rcmovie.de
^---mein Nick dort: StefanFly

7

Montag, 10. Januar 2011, 16:41

Meiner ist zwar jetzt auch nicht der schönste aber die Elektronik hab ich komplett in den Rumpf gekriegt. Sichtbar sind nur noch Motor (auch vorne drauf) und die Servos. Ich hab aber auch schon einen gesehn der den Motor versenkt hatte. Ist aber im fall eines defekts (z.b. krumme Welle) sehr blöd. Außerdem haben die meisten ne 2mm Welle bzw die Props sind mit Propsavern drauf. In der Größe geht es fast nicht anders. Gibts da überhaupt Spinner in der Größe? Den ersten den ich gemacht hab hatte auch Kohleverstärkungen drin. War aber total überflüssig. Zumindest mit dem 10g Motor. den 2. Hab ich nur ein Tapestreifen unten über die Fläche geklebt. Wär aber glaub auch nicht nötig gewesen.

Gruß René

8

Montag, 10. Januar 2011, 17:17




Das mit dem Flaschenhals hat bei mir gut funktioniert.
Ist optisch vermutlich nicht besser, aber der Motor ist versteckt und geschützter.
Der Deckel ist mit Motor abschraubbar und mit einem Tropfen Heißkleber gegen lösen gesichert.

Udo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steinburgudo« (10. Januar 2011, 17:18)


9

Montag, 10. Januar 2011, 18:59

Hier mal mein Fox-Umbau.
Ich habe alles in den Rumpf bekommen inkl. Akku, der kommt in einen Schlitz unter der Fläche.
Der Motor sitzt in einem Stück Kugelschreiberhülse. Die Anlenkungen sind aus Stahldraht, der Draht zum Höhenruder ist in der Mitte durch ein kurzes Stück Antennenrohr stabilisiert, siehe Fotos.
Der Empfänger passt inkl. Antenne wunderbar in den Raum über der Fläche.

Komponenten:
Motor: Turnigy 1811 mit 2900kv
Regler: Turnigy 6A
Servos: 2x Hobbyking 3,7g
Akku: Turnigy 2S 500mah
Prop: Günther
Empfänger: OrangeRX Spektrum 4 Kanal

Gewicht habe ich nicht gewogen, senkrechtes steigen ist aber möglich.

Bilder anklicken zum vergrößern!


Markus









Uploaded with ImageShack.us

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rcm« (10. Januar 2011, 19:00)


Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. Januar 2011, 20:38

Und hier meiner.
D1811-2900, GWS 4x4, Turnigy Plush 6A, Rhino 2s460, ca. 100g.

Um die 1811-Motoren bündig zu versenken passt eine angeschärfte Labello-Hülse übrigens perfekt! :ok:
»Lars77« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1120066.jpg
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Januar 2011, 22:39

Zitat

Original von Lars77
Und hier meiner.
D1811-2900, GWS 4x4, Turnigy Plush 6A, Rhino 2s460, ca. 100g.

Um die 1811-Motoren bündig zu versenken passt eine angeschärfte Labello-Hülse übrigens perfekt! :ok:

Jaaaa, sowas meine ich zum Beispiel:ok:
Ich gebe zu, einen Fox habe ich mir noch nicht gebaut, dafür mal einen Nemo von nemomania.de .
Da war sowenig Platz drin das ich 2 Stunden gebraucht habe um die Servos so platzsparen einzusetzen das sie nirgendswo dran kamen und sich nicht gegenseitig behindern.Sogar die Servohebel musste ich rundbiegen weil die sonst nicht mehr unter die Aufsteckschnauze gepasst hätten!
Ach und ich musste alle(!) Stecker direkt am Empfänger anlöten weil dafür, wer hätts gedacht, kein Platz war;)
Also weiß ich schon wie man platzsparend baut;)
Zudem war das auch kein rumgemekkere, ich habe lediglich angemerkt das die Optik beim Fox seltsamerweise immer etwas zu wünschen übriglässt und mich gefragt wieso das so ist. Als Antwort hätte ja auch etwas konstruktiveres kommen können wie "Ach das lohnt bei soeinem Modell nicht", "So ists eben einfacher" oder "Das wollte ich mir nicht antun"!.
Mekkern wäre zum Beispiel das es von dem Fox jetzt auch schon einpaar Threats gibt weil jeder der sich einen umbaut irgendwie immer nen eigenen Threat aufmacht:dumm:

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Januar 2011, 22:40

Aber noch etwas positives, die Motorbefestigung mittels Flaschenverschluss ist super!:ok:
Das nenne ich mal nen kreativen Kopf!

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Januar 2011, 22:50

Zum Aushöhlern geht übrigens ein Proxxon Thermocut 12/E super:
»Lars77« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1110425-1.jpg
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (10. Januar 2011, 22:52)


normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Januar 2011, 16:09

Cool, kann man sich den Draht dafür jedesmal selber entsprechend zurechtbiegen oder gibt es nur vorgefertigte?

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Januar 2011, 20:25

Sind 10 Drähte dabei, kann man per Hand in jede beliebige Form biegen! :ok:
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Januar 2011, 21:28

Top, so muss das sein:D
Was kostet sowas denn ?

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Januar 2011, 22:20

Ich hab's hier bestellt, da war's am günstigsten:
http://www.voelkner.de/products/61476/He…campaign=C59723

Man braucht allerdings noch ein 12V-Netzteil.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

mica 987

RCLine User

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 9. Februar 2011, 22:04

Hallo, ja sowas kann ich jetzt auch gebrauchen, hab mir nach langem hin und her meine 1. Schaumwaffel (Hype FOX) zugelegt (>>>Skeptisch), was soll ich sagen, nach einigen 'Operationen' ist das Teil ganz ordentlich geworden, hatte schon viel Spass damit !
Danke für den Link, werd ich kaufen !

MFG Arnulf
VERKAUFE: CARRERA Raritäten
MPX EG Pro
, FunJet, GFK / Carbonschutz f. ES 2, FunJet u.a.
HYPE FOX + GFK Nase

Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. Februar 2011, 11:41

Meinen Fox,exestiert leider nicht mehr,hab ich zum
Aushöhlen in der Mitte auseinandergeschnitten
und dann mit einem Lötkolben"zurechtgebrutzelt".




Gruss,Andi.
»Farkas« hat folgendes Bild angehängt:
  • ES-Fox.jpg

Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 10. Februar 2011, 11:43

Noch von unten,schön"war"er,hatte mir gut gefallen ;(
»Farkas« hat folgendes Bild angehängt:
  • ES-Fox (2).jpg