Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Februar 2011, 22:24

Gyro auch im Flächenflieger verwendbar ?

Ich lese ab und an das ein Gyro auch im Flächenmodell betrieben werden kann, im Heli am Heck ist mir das klar, aber was bringt mir das im Flieger ?

Interessant wäre es schon mal etwas mehr darüber zu wissen. Wer kann Input geben ???
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

MikeKilo

RCLine Neu User

Wohnort: Nürnberger Raum

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Februar 2011, 22:48

Stabilisierung auf Quer oder Höhe,

Für Fotoflug, FPV oder wenn das Modell sehr hibbellig auf Wind reagiert.....

Geht mit einem Helikreisel - es gibt aber auch spezielle Flächenkreisel, an die z.B. 2 Servos angeschlossen werden können
Klaus

Blade MSR :D mit MPX Cockpit SX Spektrum DM8-Umbau
Twister 3D Storm (beginnender Rundflug) :heart: Flymentor
Esky (Lama4 ex Dauphin) 35MHz (Extreme)
Kyosho Citabria (Spornrad angelenkt :) )
PZ Corsair "I Like" :tongue:
PZ UM T28

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MikeKilo« (11. Februar 2011, 22:48)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Februar 2011, 23:04

Aber auch die Seite kann man ansteuern ;)

Ich habe ein Gyro auf Quer eingesetzt (2 Servos auf Y-Kabel), flog fast wie auf Schiene.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Februar 2011, 07:10

:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Februar 2011, 10:36

OK, danke für die Aufklärung und den Link. Ist schon ein interessantes Thema, aber ich vermute mal, der Erstflug wird zum Glücksspiel. :D
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

MikeKilo

RCLine Neu User

Wohnort: Nürnberger Raum

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Februar 2011, 11:19

Das geht schon, beim ersten mal vorher den Giro so einstellen (Empfindlichkeit/Regelweg), dass er nicht so extrem ausschlägt (einfach durch kippen in der Hand testen) und später dann ggf. anpassen.
Ggf. so, dass man es auch mit einem Schalter/Schieber verändern oder ausstellen kann!

Hab den billigen vom König mit y-Kabel in der Corsair - werd nächste Woche mal testen, wie es mit Wirkung auf nur einem Querruder auf meinem Rookie funktioniert (soll ein Kamera-Träger werden).
Klaus

Blade MSR :D mit MPX Cockpit SX Spektrum DM8-Umbau
Twister 3D Storm (beginnender Rundflug) :heart: Flymentor
Esky (Lama4 ex Dauphin) 35MHz (Extreme)
Kyosho Citabria (Spornrad angelenkt :) )
PZ Corsair "I Like" :tongue:
PZ UM T28

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Februar 2011, 11:29

Zitat

Original von Christian_B
OK, danke für die Aufklärung und den Link. Ist schon ein interessantes Thema, aber ich vermute mal, der Erstflug wird zum Glücksspiel. :D


Glücksspiel? Nein, schlicht aufs richtige Wetter warten!

http://members.aon.at/flug.fiala/taktikpers.html
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. Februar 2011, 12:29

Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. Februar 2011, 14:43

Zitat



Danke Paul, aber das Thema hatten wir schon zzz ;)
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian_B« (12. Februar 2011, 14:45)


xels

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Februar 2011, 09:53

Zitat

Original von Christian_B
OK, danke für die Aufklärung und den Link. Ist schon ein interessantes Thema, aber ich vermute mal, der Erstflug wird zum Glücksspiel. :D


Warum sollte das ein Glücksspiel werden. Du sollst die Funktion des Kreisels sowieso auf einen Schalter legen.
In Sicherheitshöhe Kreisel einschalten und sehen was passiert, wenns nicht klappt wieder ausschalten.

Und das hat auch nichts mit dem Wetter zu tun!

Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Februar 2011, 10:02

Ich hab einen GY401 und einen ESKY zum Test vorgesehen. Wie soll ich den Gyro abschalten ???

Ich kann zwischen Normal und HH schalten. Meinst Du da mit abschalten eventuell in einer Funktion die Regelung auf minimum stellen ?
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

xels

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. Februar 2011, 10:23

Im Grunde brauchst du nur eine Flugphase mit Empfindlichkeit "0" und eine andere zum Testen.

Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Februar 2011, 11:20

Jo, das wird getestet. Wenn sich der Gyro vom Modell lösen sollte 8( ist der Schalter dann die einzige Rettung.
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub