Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

WernerSnow

RCLine Neu User

  • »WernerSnow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Tegernsee / Schliersee

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. April 2014, 20:58

FMT 03/2014 - Depron-Modell Airtractor

Servus !

Wollte mal fragen, ob von euch auch jemand den Airtractor aus der FMT baut ... würde mich gern etwas austauschen. Das ist mein erstes Depron-Projekt und habe so die eine oder andere Schwierigkeit.
Liebe Grüße,

Werner

Multiplex Easystar I (out of order)
Hype Fox
Parkzone Icon A5

Graupner mx-12 (35 MHz)
Futaba FF-9 (35 MHz / 2,4 GHz)

In Restauration: Graupner Partenavia

2

Sonntag, 4. Mai 2014, 09:57

Moin,
ich hatte eigentlich auch vor den Airtractor zu bauen. Ich fand den Flieger optisch ganz nett und dachte bisschen bauen macht sicher Spaß.

Bei mir ist es auch das erste Depronprojekt ;)

Das erste Problem das bei mri aufgetreten ist, ist das ich glaube das der Plan unvollständig ist. Der Rumpfboden und -deckel fehlen meiner Meinung nach. Und ohne alle Teile wird das basteln wohl nicht so einfach...

Viele Grüße
kama02
Hanger: Skysurfer, Yak-12, F4U Corsair, Wilga-2000, Turnigy Q-Bot Micro, FP-Heli

Garage: Tamiya Neo Scorcher, Turningy 1/16 4WD Racing Buggy

Funke: Taranis X9D Plus, Dx6i

3

Dienstag, 6. Mai 2014, 10:25

Hi da kann ich euch weiterhelfen, der Plan ist von mir.
Wegen Boden und Deckel, lest mal den Bericht. Boden und Deckel sind einfach ein Rechteck im Übermaß mit einer Linie dazwischen. Das wird auf den Rumpf aufgeklebt mit den Mittenmarkierungen der Spanten auf der Linie und mit dem Messer entlang der Seiten abgeschnitten und rund geschliffen. Eine sehr einfache Konstruktion mache ich bei allen meinen Kastenrümpfen so.
Falls noch Fragen sind ich schaue immer wieder mal hier rein...
Ich habe den Airtractor zwei mal gebaut als Original mit nur Seite /Höhe und als Dusty mit 3 Achs Steuerung...machen beide Spass mit QR aber noch mehr. Und mit Hilmar Schwimmern geht der auch aufs Wasser..
Viele Grüße
Joerg
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

4

Dienstag, 6. Mai 2014, 21:20

Moin,
danke für deine Antwort. Ich habe mir den Artikel noch ein weiteres mal durchgelesen, und verstehe jetzt wie es gemeint ist. Ist vielleicht ein bisschen umständlich formuliert ;)

Ich warte noch auf ein paar Teile, dann fange ich mit dem Bauen an wenn ich Zeit habe. Ich werde auf jeden Fall die Variante mit Querrudern bauen.

Viele Grüße
kama
Hanger: Skysurfer, Yak-12, F4U Corsair, Wilga-2000, Turnigy Q-Bot Micro, FP-Heli

Garage: Tamiya Neo Scorcher, Turningy 1/16 4WD Racing Buggy

Funke: Taranis X9D Plus, Dx6i

WernerSnow

RCLine Neu User

  • »WernerSnow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Tegernsee / Schliersee

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Mai 2014, 21:39

Gut zu wissen. Bin momentan leider arg dick eingespannt, ich bin noch nicht sehr weit.

Ich hab momentan ein Problem, meine Depron Platten sind 80x40 groß, und leider genau in der verkehrten Biegerichtung. Ich will versuchen, die Flügel in Teilen zu bauen. Die Wölbung mache ich doch entlang der vorderen Linie, oder? Also schräng, nicht 100%ig in Flugrichtung. Weiß nicht, wie ich es besser formulieren könnte.
Liebe Grüße,

Werner

Multiplex Easystar I (out of order)
Hype Fox
Parkzone Icon A5

Graupner mx-12 (35 MHz)
Futaba FF-9 (35 MHz / 2,4 GHz)

In Restauration: Graupner Partenavia

6

Samstag, 10. Mai 2014, 22:02

Ich denke es ist kein Problem den Flügel in teilen zu machen. Wird ja eh zerteilt später. Ich nehme mal an, man soll den eigentlich aus einem Stück machen, damit beide Flügelhälften die gleiche Wölbung haben. Aber ich denke das wenn du darauf achtest das sie gleich sind wird das schon gehen.

Beim biegen bin ich mir auch nicht ganz sicher. Ich denke ich werde einfach mal probieren. Ich hab 5 Platten gekauft ;)
Hanger: Skysurfer, Yak-12, F4U Corsair, Wilga-2000, Turnigy Q-Bot Micro, FP-Heli

Garage: Tamiya Neo Scorcher, Turningy 1/16 4WD Racing Buggy

Funke: Taranis X9D Plus, Dx6i

7

Montag, 12. Mai 2014, 09:29

kein Problem es in Teilen zu machen.. ich mache es aus einer Platte weil man dann die Form am besten im Griff hat, aber wenn man sorgfältig arbeitet geht das auch aus mehreren Teilen.
Biegen geht am besten über die Runde Kante einer Küchenarbeitsplatte oder in meinem Fall das Balkongeländer...einfach mit beiden Händen langsam walken...
Viele Grüße
Jörg
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

WernerSnow

RCLine Neu User

  • »WernerSnow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Tegernsee / Schliersee

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Mai 2014, 20:31

Zum Motorspannt ne Frage ... kleb ich da das Sperrholz (0,9 mm wenn ichs richtig im Kopf hab) auf ein Depron-Teil?
Liebe Grüße,

Werner

Multiplex Easystar I (out of order)
Hype Fox
Parkzone Icon A5

Graupner mx-12 (35 MHz)
Futaba FF-9 (35 MHz / 2,4 GHz)

In Restauration: Graupner Partenavia

9

Mittwoch, 21. Mai 2014, 09:15

ja genau, ich klebe das Sperrholz aufs Depron und das in den Rumpf...dadurch gibt es eine grössere Klebefläche wie wenn man 3 mm Sperrholz direkt auf die Depron Seitenteile klebt..
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

WernerSnow

RCLine Neu User

  • »WernerSnow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Tegernsee / Schliersee

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Mai 2014, 23:21

Prima, danke.

Ich hoffe, ich hab demnächst wieder mal ne Stunde "Kellerzeit" ;-)
Liebe Grüße,

Werner

Multiplex Easystar I (out of order)
Hype Fox
Parkzone Icon A5

Graupner mx-12 (35 MHz)
Futaba FF-9 (35 MHz / 2,4 GHz)

In Restauration: Graupner Partenavia

11

Mittwoch, 21. Mai 2014, 23:55

hi,
"Ich fand den Flieger optisch ganz nett "
na, warum gibts dann kein photo hier? wäre immer ganz nett, sonst müssen sich unbedarfte immer herumsuchen bis sie wissen von was man schreibt...
depron modell will ich auch bald mal, nicht zu groß und nciht zu klein, so 1 m max, .... mann wo soll man da anfangen zu suchen und zu überlegen...
und ie anleitungen sind hier ja alle wech.....

vg. 8)
devo7, walkera qr x350, ladybird V2, infraX, mini genius cp, RadianPro E-segler, Butterfly oldie, depron B-25 mitchell, depron pitts doppeldecker und sonstige div. surrer

-------------------------------------------------------------------------------------------------
nichts ist nichts, denn es gibt kein nichts.

12

Donnerstag, 22. Mai 2014, 15:54

na, warum gibts dann kein photo hier? wäre immer ganz nett, sonst müssen sich unbedarfte immer herumsuchen bis sie wissen von was man schreibt...

Was erwartest du? Soll ich eine Zeitmaschiene bauen nur um dir ein Photo von einem Flugzeug zu besorgen das ich bauen werde (in der ZUKUNFT), wenn ich mal Zeit habe? Die Bilder aus der FMT 03/2014 veröffentlicht hier sicher niemand, der nicht die Rechte dafür hat...

Photos kommen bestimmt von WernerSnow und mir, wenn es was zu sehen gibt...

Und um baupläne zu finden benutz doch einfach mal die Forensuche. Wenn du "Bauplan Depron" eingibst (oder ähnlich) findest du schon einige Sachen!

Grüße kama

PS: Die Zitieren Funktion zu nutzen um Zitate richtig zu kennzeichnen Schadet auch nicht ;)
PPS: Hier findest du übrigens ein kleines Bild und den Bauplan des Fliegers.
Hanger: Skysurfer, Yak-12, F4U Corsair, Wilga-2000, Turnigy Q-Bot Micro, FP-Heli

Garage: Tamiya Neo Scorcher, Turningy 1/16 4WD Racing Buggy

Funke: Taranis X9D Plus, Dx6i

13

Sonntag, 25. Mai 2014, 10:20

Ich bin gerade umgezogen und warte auf Internet...bin gerade im Mittelalter zurück und über Handy Bilder laden ist mit Edge Abdeckung Spassfrei...aber hier mal eine Bauvariation des Airtractor die bei Kindern gut ankommt..
»greenmunster« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

WernerSnow

RCLine Neu User

  • »WernerSnow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Tegernsee / Schliersee

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Mai 2014, 23:09

Der schaut ja toll aus! So in der Art hab ich das auch vor.

Jetzt hab ich gemeint, ich schaff heute in ner Stunde endlich mal den Rumpf komplett zu kleben ... aber nix wars. Ich stelle mal wieder fest, dass ich erst noch Erfahrung und Übung sammeln muss ... so sind jetzt nur die 3 Spanten auf einer Seite verklebt.
Liebe Grüße,

Werner

Multiplex Easystar I (out of order)
Hype Fox
Parkzone Icon A5

Graupner mx-12 (35 MHz)
Futaba FF-9 (35 MHz / 2,4 GHz)

In Restauration: Graupner Partenavia

15

Sonntag, 1. Juni 2014, 00:02

Motor

Hallo,

ich habe auch vor den Airtractor zu bauen.
Wollte mal fragen was für einen Motor ihr benutzt oder benutzen werdet?
Möchte in so ne Schaumwaffel eigentlich nur billiges Sach einbauen...
Soll mal ein modell zum rumblödeln sein ;-)

Grüße Jermaine

16

Montag, 2. Juni 2014, 08:06

10gr. Motor, 1811/2000, 6A Regler, 3.7 gr. Servos...alles lowest cost...
Grüße
Joerg
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

17

Montag, 2. Juni 2014, 10:17

Super, Dankeschön.

werde ich mal danach suchen :-)

Grüße Jermaine

18

Montag, 2. Juni 2014, 16:50

bei www.modellhobby.de gibt es eine Kombo http://www.modellhobby.de/DYMOND-power-i…1&c=3258&p=3258 die Preislich nicht so weit vom Chinamann weg ist und kommt mir Qualitativ etwas besser vor...wobei das vielleicht subjektiv ist wegen der blauen Farbe :-) ...aber wenn ich es gleich haben will kaufe ich da und die haben auch die günstigen 3.7 gr Servos...
Grüße
Joerg
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

19

Dienstag, 3. Juni 2014, 20:32

@greenmunster: den direkten Link verhaut die Forensoftware ;)

Ich hab mir meine Komponenten bei HK besorgt.
Hanger: Skysurfer, Yak-12, F4U Corsair, Wilga-2000, Turnigy Q-Bot Micro, FP-Heli

Garage: Tamiya Neo Scorcher, Turningy 1/16 4WD Racing Buggy

Funke: Taranis X9D Plus, Dx6i

20

Freitag, 6. Juni 2014, 12:53

mach ich für "Lager Komponenten" auch...wollte nur die Dymond Combos als Alternative empfehlen...für Sachen die ich schnell brauche oder wenns etwas besser sein darf sind die ein super Preis Leistungs Verhältnis.
Grüße
Joerg
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..