Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

uersel1964

RCLine User

  • »uersel1964« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Juni 2014, 12:34

Airdog - wäre das etwas?

Hallo zusammen

Soeben bin ich auf diesen Artikel gestossen, welcher eine neue Drohne vorstellt.

Artikel Airdog
Internetseite Airdog.com

Das wäre doch etwas für die Flieger. Den GPS Empfänger im Flugzeug/Heli verstecken und die Drohne folgt diesem. Das gäbe sicher Superaufnahmen von Flügen, Figuren, Start, Landungen usw.

Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

2

Donnerstag, 19. Juni 2014, 18:23

40 km/h Höchstgeschwindigkeit und 15 Minuten Flugzeit lassen das auch nur bei (langsameren) Modellflugzeugen zu. Sicher gäbe das coole Aufnahmen...aber nur wenn der Quadrocopter auch einen eigenen Steuerer (ohne FPV Brille versteht sich) hat, ist es legal.

Zumindestens in Deutschland. In der Schweiz dürfte es aber auch nicht viel anders sein, oder?

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Juni 2014, 19:19

Die Idee einem navigationsfähigen Multikopter eine Follow-me Funktion zu verpassen, ist eigentlich schon ein paar Jahre alt (http://www.mikrokopter.de/ucwiki/FollowMe#Einleitung).
Mit den aktuellen Gesetzesnovellen in diesem Bereich, dürfte ein legaler Betrieb so eines Modells aber recht schwierig werden.
mfg Harald