Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Juli 2014, 09:40

Stahldraht mit Gewinde

Hallo zusammen,

wo gibts Stahldraht (1mm-1,6mm) mit Gewinde für Plastik-Gabelköpfe?

M2 Anlenkstangen mit Gewinde finde ich jede Menge.

Unter M2 mit Gewinde finde ich gar nichts.

Weiß jemand was?

Danke im Voraus.

Uwe

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Juli 2014, 10:14

Ich habe die Außerhalb von ARF und RTF-Modellen noch nie gesehen, weil das Gewinde ja ohnehin nicht so toll ist.
Bei Modellen, wo eine Anlenkung mit einem 1-1,6mm Draht ausreicht, da reicht auch, wenn man die Gabelköpfe mit etwas Epoxy oder UHU Hart sichert.
Natürlich vorher anrauen und entfetten
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

3

Sonntag, 20. Juli 2014, 12:27

Ich habe nach langem suchen, Gewindehülsen aufgelötet.

Grüße aus Bremen
Joachim

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Juli 2014, 12:35

wenns nicht zu lang sein soll nummFahrad Speichen DT Swiss 1,6 mm oder such dir einen Old School Fahrad laden da haben sie oft noch einen gewinderoller mit dem Speichen ein gewinde verpasst bekommen dem gib deinen Draht und jass dir die gewinde drauf rollen
http://www.blitzrad.de/verkauf-speichengewindewalzgerat/
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

5

Sonntag, 20. Juli 2014, 12:57

Ich hab mich nicht nur nach den Stangen, sondern auch nach Gabelköpfen für die dünneren Stangen dumm und dämlich gesucht. Am Ende bin ich dann meist auf 2mm Draht umgestiegen und hab die Gabelköpfe genommen, wo seitlich durch ne Schraube geklemmt werden.

Gruß Christian

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Juli 2014, 16:09

der geübte modelbauer nimm ein 1mm oder 2mm Messing rohr und die Feile und baut das teil selber .ab längen loch bohren und dann die forderen flanken mit schlüssel feile weg feilen .gewindeschneider m2 oder m1 ansetzten und fertig ist die laube
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

HubiQuax

RCLine User

Wohnort: Weisenbach

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Juli 2014, 10:08

Der faule Modellbauer (ja, ich spreche aus Erfahrung) bestellt einfach komplette Sätze Gewindestangen und Gabelköpfe, die findet man auf den Ersatzteilseiten der Schaumwaffelflieger. Man muss sich zwar erstmal durch ne Menge Modelle wühlen, aber man wird fündig. Am besten Modelle mit serienmäßigen Landeklappen und viel Gestänge.

HTH ;-)
Paradoxerweise ist das Problem beim Fliegen nicht die Luft, sondern die Erde ^^

8

Montag, 21. Juli 2014, 18:10

Das sind ALLES sehr gute Tips. Je nach Geldbeutel, Aufwand und Einsatzzweck ist alles dabei.

Das wichtigste für mich ist daß ich aufhören kann zu Suchen. :)

Danke!!!