Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Juli 2015, 00:16

Flächenflieger aus der "lameng" gebaut

Hin und wieder baue ich ja, trotz CAD und all so was mal einen Flieger, wie er mir gerade so in den Sinn kommt, also ganz ohne Zeichnung, nur mit ein paar Ideen im Kopf.
Zuletzt ist so, also ganz ohne Zeichnung, dieser Flieger entstanden.
Fliegt übrigens ganz gut die Kiste. Allerdings habe ich inzwischen das Fahrwerk weiter nach vorne gesetzt und umgedreht, also direkt hinter dem Motorspant und nach hinten zeigend.
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01474 klein.jpg
  • DSC01447 klein.jpg
  • DSC01448 klein.jpg
  • DSC01449 klein.jpg
  • DSC01450 klein.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Juli 2015, 00:28

Ich habe den Thread mal an dieser Stelle auf gemacht, weil ich eigentlich nicht wirklich weis, wohin damit.

Inzwischen hat es mich wieder gepackt und es ist bisher dieses entsanden, wieder ferei weg, ohne Zeichnung, einfach angefangen. Der Flieger entsteht also Schritt für Schritt aus der Anschauung des bereits vorhandenen.
Vielleicht kann ja jemand seinen Senf dazu geben und mich auf die eine oder andere gute Idee bringen.

Das letzte Bild zeigt, wie ich mir das weiter vorstelle.
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Habicht 1 Ausschnitt klein.jpg
  • Habicht 2 Ausschnitt klein.jpg
  • rumpf umrahmt klein.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juli 2015, 00:40

Noch ein paar Bilder
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01509 klein.jpg
  • DSC01508 klein.jpg
  • DSC01503 klein.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

4

Freitag, 24. Juli 2015, 00:50

Hallo Ottopeter

Wenn Du kein tragendes Höhenruder verwenden willst, würde ich den Tragflügel ein
gutes Stück nach hinten versetzen.
Machst Du eine Oldifläche?

Gruß
Tom

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. Juli 2015, 02:36

@ Tom. Danke für Deinen Hinweis, :ok:
Ich hatte vorne mal einen 3 s Akku mit 2200mlA reingelegt und so den mechanischen Schwerpunkt ertastet. Es kommt ja auch noch ein Fahrwerk vor den Schwerpunkt. Nach dem habe ich dann die Flächenposition bestimmt, die sollte ein vollsymetrisches Profil bekommen, die Fläche an der Nasenleiste etwas gepfeilt und an der Endkante gerade.
Allerdings endet die Nasenleiste etwas weiter hinten, als auf dem Foto.
Die Rippen muss ich noch schneiden. Am Randbogen habe ich mir ca 3/4 der Flächentiefe der Wurzel vorgestellt.
Spannweite 1 Meter, Mehr Balsaholz habe ich z.Z. nicht da.
Rumpflänge ist ca 90 cm
Abfluggewicht wird wohl so bei 750 -800 g liegen.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

6

Samstag, 25. Juli 2015, 22:14


................, Mehr Balsaholz habe ich z.Z. nicht da. ...................

Hm.
Wenn ich mir die Bilder Deiner Modellbau-Werkstatt (Hallen) anschaue, kann ich das fast nicht glauben.
;)
Gruß
Tom

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. August 2015, 16:42

ja, so am Ende der bausaison sind die Schubladen schon mal leer. :prost:
Aber die neue Bestellung ist schon auf dem Weg. :ok:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

8

Dienstag, 4. August 2015, 07:19

Ups, hier läster ich und bei mir ist der "Balsatank"
kurz vor Reserve. ==[]
Wo ist denn nu meine Tankkarte wieder hin???
Dann warte ich mal auf das Ende Deiner Bausaison:
Fertigstellung Deines "Lameng"
;)

Gruß
Tom

9

Mittwoch, 4. November 2015, 01:17

Schnüffel
Hier riecht es schwer nach:
RIP
Rest in Pieces.
;)
Gruß
Tom

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. November 2015, 03:38

Genieße zur Zeit eine Reha-Einrichtung in Heringsdorf. 8) :ok:
Balsaholz liegt in meiner verweisen Werkstatt und wartet auf meine Rückkehr.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

11

Sonntag, 8. November 2015, 06:34

Hallo

Dann pass aber auf, daß die nicht Dein
Modellbaufieber kurieren.
Für alles andere:
Gute Besserung

Gruß
Tom

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. November 2015, 10:14

Das Modellbau Fieber ist nicht therapierbar, zumal der hiesige Chefarzt auch Modell Flieger ist. :prost:
Es gibt mehr von uns, als man manchmal denkt. :ok: :ok: :ok:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

Sky-Walker

RCLine User

Wohnort: D-72800 Bei Reutlingen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

13

Samstag, 26. Dezember 2015, 09:02

Das Modellbau Fieber ist nicht therapierbar: Hallo Freunde ! Schön wär's wenn's so wäre, bei mir ist's nach zirka 66 Jahren nach eine missglückten

Stendt OP , wie als wäre es nie da gewesen, Leute ich kann euch sagen , is nicht schön !!!! ???
.Flieger, grüß mir die Sonne,
Grüß mir die Sterne-
Und grüß mir den Mond...............

vom Walter !

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

14

Samstag, 26. Dezember 2015, 13:18

Walter, dann musst Du mich mal besuchen, ich infiziere Dich dann schon wieder. :prost:
Bis dahin gute Besserung :ok: :prost:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

Sky-Walker

RCLine User

Wohnort: D-72800 Bei Reutlingen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 27. Dezember 2015, 10:13

Danke für deine tröstenden Worte,ich lese inzwischen jeden Baubericht, den ich habhaft werden kann ! Aber leider gibt's ja nicht mehr viele von uns Alten Holz-Würmern !!

und die Kaugummi-Schaum-Waffeln mag ich nicht so !!! :w
.Flieger, grüß mir die Sonne,
Grüß mir die Sterne-
Und grüß mir den Mond...............

vom Walter !