Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Samstag, 17. Oktober 2015, 20:17

Das sieht dann aber sch.... Aus. Auch Narben auf dem Körper sind "reparierte stellen" aber dennoch sieht man immer das was war und das ist nicht befriedigend... Die zumindest für mich

122

Samstag, 17. Oktober 2015, 21:07

War doch nur eine Umschreibung. :D :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

123

Samstag, 17. Oktober 2015, 21:12

wenn ich mal den regler wechseln müsste, dann hätte ich ein problem. :(

... ein scharfes Messer und ein Brett. :evil:

Kettensäge macht mehr Spaß :evil: :prost: !
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


124

Sonntag, 18. Oktober 2015, 16:23

Sodele.... Kettensäge und Depron..... Das stiebt immer so ==[]

Anbei die Bilder von meinem Bauprojekt und auch der gefragten Akkuklappe.
Der Akku wird von mir nach vorn geschoben, bis nur noch ca 1/3 herausragt....
»DestroyerII« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20151018_16_10_36_Pro.jpg

125

Sonntag, 18. Oktober 2015, 16:35

Als erstes habe ich alle Teile ausgeschnibbelt, und eine anschließende passprobe gemacht.

Danach habe ich mit Epoxi den Oberen Längsspanten und die seitlichen spanten verklebt damit ich die Volle Länge habe und nicht dann Puzzlen muss.

Mittlerweile habe ich wie auf dem letzten Bild die GFK Stäbe verklebt und muss nun noch die letzten Spanten einfügen und verkleben.
Dass passiert heute
»DestroyerII« hat folgende Bilder angehängt:
  • WP_20151008_11_48_42_Pro.jpg
  • WP_20151008_11_25_24_Pro.jpg
  • WP_20151018_16_25_30_Pro.jpg
  • WP_20151018_16_25_41_Pro.jpg

sinidus123

RCLine User

  • »sinidus123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

126

Montag, 19. Oktober 2015, 23:02

Ich werde leider die nächste zeit nur sehr wenige bis garkeine fortschritte machen, da wir in kürze umziehen werden. :dumm:
Das ist meine Signatur.

sinidus123

RCLine User

  • »sinidus123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 1. November 2015, 17:04

Hallo,

ich habe noch kurz vorm umzug noch etwas zeit gefunden um an mein flugzeug weiter zu arbeiten.
ich habe die nasenleiste fast fertig. dazu habe ich 5 6mm depron platten aueinander geklebt und diese dann verschliffen. in der anleitung wurde 3mm depron gebogen, doch ich habe das nicht geschafft, deshalb schleife ich lieber.
»sinidus123« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0054.JPG
  • DSC_0055.JPG
Das ist meine Signatur.

128

Dienstag, 3. November 2015, 22:42

:ok: :D
Gruß von der Küste ,Joachim


Fläche : Dynam Pitts Python S12--PZ Extra 300--Dynam Hawker Tempest
Segler : MPX EG Pro--Baracuda 1500 E -
Speedo Pro MK II--Schweißgut Chinook II - Thor - Nuri XXs - Nuri163 - Green Wing - Strong Mini - Miro Light - EPP Hai
Wasser : TT-Outlaw JR OBL
Erde: HSP Torche Pro...Märklin-Spur Z
TX : DX6i/DX8

__________________
http://www.mfc-tarp.de

konrad1795

RCLine User

Wohnort: Waldsassen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 4. November 2015, 09:34

Bei den Spaltmaßen am Rumpf muss man aber schon beide Augen zudrücken :D
Quadcopter:
Eyefly Quadrixette 30 , 250er Eigenbau
Flächenmodelle:
Dreamflight Alula EVO , Turnigy Tek Sumo , diverse Eigenbauten für FPV
Funken:
Spektrum DX6i / DX9

130

Freitag, 6. November 2015, 11:41

So habe auch nun endlich mal paar minuten Zeit gefunden um zu bauen. Habe die Tragflächenaufnahme verklebt, und diese in dem Atemzug etwas vergrössert und auch länger gemacht.
Die Steckertafel habe ich auch schon fertig, diese wird aber anders als geplant eingebaut. Der Plan ist später in den Fahrwerkskasten eine Vevisionsklappe mit Magneten einzubauen, um dann diese zu öffnen und die Stecker von unten einzustecken. Deckel drauf und alles gut.
Bilder folgen....

Es findet ja das Usertreffen 2016 statt. Wenn es in Gerschweda - bei Erfurt - wieder wird, will ich mit dem "dicken" kommen und fliegen

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

131

Freitag, 6. November 2015, 21:25

Es findet ja das Usertreffen 2016 statt. Wenn es in Gerschweda - bei Erfurt - wieder wird, will ich mit dem "dicken" kommen und fliegen

Ich würde mich sehr freuen, wenn du kommst :ok: ! Ich gehe aber stark davon aus, dass es wieder in Geschwenda sein wird!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


sinidus123

RCLine User

  • »sinidus123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

132

Samstag, 7. November 2015, 13:47

Da ich schon in paar tagen umziehen werde mache ich mir schon gedanken wie ich am besten mein fluzeug transportiere.

Wie schützt ihr denn eure flieger ?
Das ist meine Signatur.

133

Sonntag, 8. November 2015, 20:17

Dann schonmal frohes schaffen beim Umzug, kenne das zu gut.
zum Airbus....

Habe jetzt alle spanten verschliffen um sie zu beplanken und ich habe ebenfalls die Kabel für die elektronik verlegt und verklebt.
Auf den Bildern seht ihr die Position des akkus, sowie den anschluss welcher dann auf beiden seiten in die Tragfläche führt
»DestroyerII« hat folgende Bilder angehängt:
  • WP_20151108_12_50_17_Pro.jpg
  • WP_20151108_12_50_25_Pro.jpg
  • WP_20151108_12_50_33_Pro.jpg
  • WP_20151108_12_50_37_Pro.jpg
  • WP_20151108_12_50_53_Pro.jpg

sinidus123

RCLine User

  • »sinidus123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 8. November 2015, 22:14

Wie wirst du später den akku befestigen ?
Das ist meine Signatur.

135

Mittwoch, 11. November 2015, 19:38

Hi, dazu wird noch ein Klett-Kabelbinder eingezogen... Hab ich beim jetzigen auch so.

Anbei neue Bilder - alle Kabel sind nun drin - für Höhe und Seite, sowie die Anschlussleiste für Power und Quer sowie Triebwerke
Das Erste Bild war heut mittag - das zweite gerade eben - geht also Vorwärts... mal sehen wie lange ==[]
»DestroyerII« hat folgende Bilder angehängt:
  • WP_20151111_13_59_00_Pro.jpg
  • WP_20151111_19_07_26_Pro.jpg

136

Mittwoch, 11. November 2015, 20:13

schön wenn sich jemand die mühe macht ! weiter so
lg
günther

137

Mittwoch, 11. November 2015, 20:40

Um mal auf die Frage zurueckzukommen
Wie schützt ihr denn eure flieger ?
- Gegen Transportschaeden: Einfach ins Auto oder einen Pappkarton drumrum
- Gegen Absturzschaeden: Nicht starten
- Gegen Missgeschicke: Da liegen lassen wo es ist. Niemals durch enge Raeume damit. Und schon gar nicht die Kellertreppe damit rauf.

;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

138

Mittwoch, 11. November 2015, 23:04

Hallo zusammen

Habe den Thread erst jetzt leider entdeckt.
seid ja kräftig am schnippseln ...

Wenn Ihr Fragen an mich habt, her damit, evtl kann ich euch beim bau helfen.
Ich persönlich habe in meiner Bau Nr 1 noch 4 X 400er Bürstenmotoren, da "damals" das noch Standard war.
Betrieben habe ich die 4 GWS Impeller mit einem 50iger Regler.
Natürlich würde ich den A380 heut zu tage auch mit 4 BL Motoren, aber da die 4 schnurren seit mehreren jahren, dont change a running system :-)
Interessant ist eure Stromverbräuche. ich habe einen 5000er verbaut und fliege locker 7 Minuten.
Was für ein Gesamtgewicht hast Du mit dem 8000 er Akku?

freu mich auf den weiteren Verlauf des Threads

Frank
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm

139

Montag, 16. November 2015, 21:17

Hallo "scale..." Ich habe aktuell 4x64mm Impeller drin von Freewing und die Turnigy P2627 mit 4200 kV
Damit hat der "dicke" 2 kg Schub und wiegt 2,6kg.
Messen kann ich den Stromfluss leider nicht, aber 2x30A je Seite reichen da gut aus.
Kabel werden warm aber alles im Rahmen. Wenn ich Vollgas fliege sind es 4min und gemischt ca 5 min mit den 8000mah Akkus.
Habe dann noch da 20% drin und lade meist da 6000mah nach.
Hoffe das die "Änderungen" die ich vorgenommen habe und noch nehme gut beim Erschaffer ankommen :prost:

140

Montag, 16. November 2015, 21:19

Hallo zusammen,
hier mal ein Video und Fotos zur Motivation :ok:

Video vom Erstflug des Prototypes 2007 ( wow, schon 8 Jahre her ... )

http://www.rcmovie.de/video/11daad6152e8…Depron-Eigenbau

Die Bilder waren vom letzten Flug. Fliegt noch immer so genial wie vor 8 Jahren. Repariert hatte ich nur eine Gondelaufhängung und ein Höhenservo tauschte ich einmal.
Die GWS Bürstenmotoren schnurren immernoch, werde demnach den Antrieb nicht auf BL aktualisieren. "dont change a running system" :-)
Verbaut hatte ich zuletzt einen Dymond 5000 er 3 S Lipo.
Der A 380 fliegt wie auf Schienen. Wie auf den Fotos zu sehen ist der Airbus sehr gut aus der Hand zu werfen. Fast schon zu gut, wenn man den "Dampf" im Steigflug sieht :-)

Grüße
Frank
»Scale-Parkflyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • A380-doppel.JPG
  • IMG_5450.JPG
  • IMG_5477.JPG
  • IMG_5720.JPG
  • IMG_5724.JPG
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm