Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

541

Dienstag, 5. April 2016, 00:20

Helmut, ich verstehe dein Problem nicht. Das eine ist eine Webseite die dich zur Petition einlaeedt. Das andere die Petition mit dem detaiiliertem Text.
Auf was willst du hinaus?

Dann noch einen Link auf einen RCN Post 10.2015? Was meinst du?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

542

Dienstag, 5. April 2016, 01:00

Hallo Thomas,

es gibt 2 Webseiten zu der Petition, mit weitgehend identischem Inhalt- bis auf die Erwähnung der Ursache der Zwischenfälle.
Auch wenn die eine Webseite auf die andere verweist: Ich finde das seltsam und unlogisch.

Weiß vielleicht beim DMFV die rechte Hand nicht, was die linke macht ? Oder gibt's noch eine einfachere Erklärung ?
Warum fehlt auf der einen Seite die Nennung der Ursache (entfernt ? ), oder wurde diese auf der andern Seite nachträglich eingefügt ?

Das war meine Frage- die bislang niemand beantwortet hat. Oder darf man sich dafür nicht interessieren ?

Gruß,
Helmut

543

Dienstag, 5. April 2016, 01:14

Dann poste doch bitte mal den zweiten Link.

Es gibt von Pro Modellflug nur eine Seite dazu. Und auch nur eine einzige Petition.

Mag sein das irgendwin Teaser Text bei Pro Modellflug nicht deinen wuenschen entspricht.
Aber ansonsten ist da der DMFV sehr durchgaengig.

Und mir ist auch keinerlei andere Seite bekannt die das Thema bringt.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

544

Dienstag, 5. April 2016, 02:02

Thomas,

ich habe doch schon weiter oben beide Links geposted....

In der "hohen" Politik und Diplomatie achtet man bekanntlich auf kleinste Unterschiede in Aussagen, Noten oder Statements, weil sich darin Wechsel in den Paradigmen andeuten können. Warum nicht auch hier ?
Vielleicht hat aber auch nur ein Bearbeiter der Seiten beim "copy & paste" geschlampt; oder gemeint, eigenverantwortlich noch ändern zu müssen...

Mein Link zum RCN-Forum soll ganz gewiss kein Affront gegen RCL sein; aber mir erscheinen manche Beiträge dort kompetenter. Ich habe auch gesagt, daß man den dortigen thread "vom Ende her" lesen sollte. Die Beiträge von z.B. "Matthias R" und "DD8ED" (Frank) passen recht gut zu meiner "Wellenlänge".

Gruß,
Helmut

545

Dienstag, 5. April 2016, 02:24

ok. Kapier nicht was du meinst. Den RCN Thread kenne ich.
Aber ich sehe bei der Petition keinen Wiederspruch.
Es gibt nur eine. Und einen Teaser und ein paar weitere Worte dazu.

Wo ist also dein Problem?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

546

Dienstag, 5. April 2016, 02:46

Thomas,

es geht nicht um einen Widerspruch, sondern um eine Formulierung.

Version 1:
"Zwischen Januar 2015 und Februar 2016 wurden der deutschen Flugsicherung 12 Zwischenfälle gemeldet."
Version 2:
"Zwischen Januar 2015 und Februar 2016 wurden der deutschen Flugsicherung lediglich 12 Zwischenfälle gemeldet, die allesamt von sogenannten „Drohnen” verursacht wurden."

Der Unterschied kannn ein Zufall sein (imho eher nicht...), oder beabsichtigt.

Gruß,
Helmut

Horgul123

RCLine User

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

547

Dienstag, 5. April 2016, 08:25

Kannst Du diese beiden mal verlinken? Sind wirklich beides Petitionen?
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

DJK94

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

548

Dienstag, 5. April 2016, 09:18

Das was er meint ist die gleiche Petition. Nur, dass auf der Startseite im besagten Textabschnitt der Hinweis auf die Drohnen fehlt, welcher in der "genaueren" Erläuterung der Petition gegeben ist. Hier ist eine "Unstimmigkeit" innerhalb der gleichen Seite. Daher wohl seine Verwirrung.

Horgul123

RCLine User

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

549

Dienstag, 5. April 2016, 09:33

also viel Lärm um nix ;)
Danke für die Erklärung
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

550

Dienstag, 5. April 2016, 11:37

Meiner Meinung nach reicht es nicht sich mit Petitionen an die Regierung zu wenden . Die breite Öffentlichkeit muss erfahren was hier geschieht!

Hr3 Hessenfernsehen hat Heute Früh über die Modellflieger in Nidderau berichtet und was für ein schönes Hobby dies ist.

Es wird zeit sich an die Zeitungsverlage und an die TV Medien zu wenden.

Ich denke da Unter anderem an sender Wie Hessen 3, Oder TV Formate wie Akte und Stern TV. was Haltet ihr davon??
God Bless :ok:

Tobi

Gast01032020

RCLine User

  • »Gast01032020« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

  • Nachricht senden

551

Dienstag, 5. April 2016, 11:48

Ich glaube die stellen sich da lieber mit dem Micro neben nen Sack Reis im Hamburger Hafen und warten bis er umfällt...

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

552

Dienstag, 5. April 2016, 12:04

Wenn jeder so denkt machen sie uns den Laden mit recht zu!
God Bless :ok:

Tobi

Gast01032020

RCLine User

  • »Gast01032020« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

  • Nachricht senden

553

Dienstag, 5. April 2016, 12:09

Nicht mit recht, ich befürchte nur, dass wir nicht gerade im Zentrum des öffentlichen Interesse stehen.

Die Petition habe ich schon unterzeichnet. Allerdings gebe ich hier recht, dass diese allein wohl nicht viel helfen wird.

Es bleibt nur bangen und hoffen das die Verbände noch etwas bewirken können.

554

Dienstag, 5. April 2016, 12:10

@ Tobiwahnknobi: Es ist völlig richtig, dass die Online-Petition alleine nicht ausreichen wird. Die Initiative Pro Modellflug ist auch viel mehr als "nur" die Petition. Wir arbeiten intensiv daran, genau diese Öffentlichkeit herzustellen. Nach dem offiziellen Kampagnen-Startschuss am vergangenen Samstag ist nur auch die Presse-Arbeit angelaufen. Über weitere Aktionen, Ergebnisse und Fortschritte werden wir natürlich auch hier im Forum berichten.

Und bitte tragt alle weiterhin zur Verbreitung unserer Initiative bei! Der Auftakt ist geglückt, jetzt müssen wir alle am Ball bleiben. Wir sind es auf jeden Fall.
E-Mail: kontakt@pro-modellflug
Internet: www.pro-modellflug.de

555

Dienstag, 5. April 2016, 14:39

Schreibe Deinem Bundestagsabgeorndeten

Seit fast genau vier Tagen ist die Initiative Pro Modellflug mittlerweile aktiv. Knapp 20.000 Unterschriften haben wir - Stand jetzt - bereits in dieser kurzen Zeit mit unserer Online-Petition gesammelt. Ein guter Start - aber da muss noch mehr gehen!

Doch natürlich ist die Kampagne Pro Modellflug weit mehr als diese Petition. Die Presse-Arbeit ist angelaufen, mit vielen Unterstützern wurden bereits tolle Gespräche geführt und parallel arbeiten wir weiter daran, den Druck auf Politik und Behörden zu erhöhen. Und auch Ihr könnt noch etwas tun.

Wie wäre es beispielsweise mit einer E-Mail direkt an Euren Bundestagsabgeordneten? Wir haben auf unserer Kampagnen-Website ein nützliches Tool eingebaut, mit dem Ihr direkt eine persönliche Nachricht an den Abgeordneten Eures Wahlkreises generieren könnt: www.pro-modellflug.de/mein-abgeordneter . Das dauert nur wenige Sekunden, schon habt Ihr den nächsten Beitrag zur Rettung unseres Hobbies geleistet!
E-Mail: kontakt@pro-modellflug
Internet: www.pro-modellflug.de

Gast01032020

RCLine User

  • »Gast01032020« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

  • Nachricht senden

556

Dienstag, 5. April 2016, 16:18

Hab gerade dreimal versucht eine solche Mail zu generieren, leider scheint es nicht zu funktionieren. Ich versuche es später noch mal am PC.

monkye

RCLine User

Wohnort: Weinböhla

Beruf: Ein Rätsel ;-)

  • Nachricht senden

557

Dienstag, 5. April 2016, 16:25

Super Sache und DANKE an alle MacherInnen !!!

Uwe
-----------------------------------------------------------
Blade Nano cpx, Blade msrx, TRex250, Trex450 (FB),
Yak54, Extra300, Edge540, Shockflyer (zu viele),
Fox, Minifox, ...
Newton 114/900, Newton 150/1500
1 Briard

558

Mittwoch, 6. April 2016, 17:21

Fünf Tage ist die Kampagne Pro Modellflug mittlerweile alt - und die Zahl an Unterstützern wächst unvermindert an. Neben tausenden Privatpersonen und aktiven Modellfliegern steigt auch die Zahl an Herstellern, Händlern und Organisationen, die sich unserer Initiative anschließen und zusammen mit uns für den Erhalt des Modellflugs kämpfen. Denn natürlich sind wir seit Kampagnenstart am vergangenen Samstag aktiv dabei, für unsere Initiative zu werben und so viele Unterstützer wie möglich zu finden. Wer neugierig ist, der kann in unserem stetig wachsenden Supporter-Bereich auf unserer Website sehen, wer schon alles dabei ist.

Und natürlich möchten wir uns an dieser Stelle auch bei den vielen Forums-Usern hier bedanken, die uns interessiert, engagiert sowie zuweilen auch konstruktiv-kritisch begleiten und durch ihren privaten Einsatz ebenfalls dazu beitragen, die Initiative Pro Modellflug mit Kraft und Leben zu füllen.

Weiter so! Wir haben noch viel vor - und können zusammen jede Menge erreichen.
E-Mail: kontakt@pro-modellflug
Internet: www.pro-modellflug.de

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

559

Sonntag, 10. April 2016, 20:55

Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

560

Montag, 11. April 2016, 13:06

Unser aktuelles Pro Modellflug-Video

@ BOcnc : Vielen Dank, dass Du unser aktuelles Video hier im Forum gepostet hast. Mit diesem kurzen Clip wollen wir noch einmal all jenen, die bislang noch nicht mitbekommen haben, was genau die Pläne aus dem Bundesverkehrsministerium für unser Hobby bedeuten klar machen, was die Stunde geschlagen hat. Und natürlich kann jeder Kampagnen-Unterstützer damit Interessierten und potenziellen Unterstützern schnell und einfach verdeutlichen, worum es in der Kampagne Pro Modellflug geht.

Also bitte teilt das Video so oft es geht, baut es auf Euren Websites ein, schickt es Euren Freunden, Verwandten und Kollegen. Und abonniert am besten gleich noch unseren Youtube-Channel , damit Ihr immer über neue Videos von uns auf dem Laufenden seid.

Euer Team von Pro Modellflug
E-Mail: kontakt@pro-modellflug
Internet: www.pro-modellflug.de