Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

601

Sonntag, 24. April 2016, 16:49

..

als da wäre zum Beispiel... was..???
man könnte...man sollte...man müsste...??
ich werde gespannt in deinen Zeilen lesen was mir entgangen ist.... :D

602

Sonntag, 24. April 2016, 18:40

Ansonsten ist das was der DAeC hier bisher geleistet hat...bisschen was erzählen...ja nichts konrektes sagen...


Dann such mal nach Beiträgen von DD8ED !
Danach steht es dir frei, das oben zitierte...... ;)

falls du jetzt mir noch eine Zusammenhang vorwerfen möchtest: ich bin nicht im DeAC organisiert. :D
Man sollte aber immer noch die Kirche im Dorf lassen.
bis jetzt hat jeder seine eigene Suppe gekocht, und die (wenigen) Erfolgsmeldungen immer so präsentiert, als wären sie der jeweilig einzige, der Ergebnisse vorzuweisen hat. (Seitenhiebe inclusive).

So hier ist es dann an entsprechender Stelle angekommen.
der typische Schuß ins eigene Knie :wall:

Dem einen, oder anderen Verband, hier mehr vorzuwerfen, ist m.M.n. einfach falsch und bringt uns in der Sache auch keinen Deut weiter.
Einzig, am selben Ende des Seils, in die gleiche Richtung zu ziehen, ist dringend geboten.

nach der obigen Meldung bin ich weiter gespannt.
Ich hoffe, Kindergarten war gestern.
bis bald Maik

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

603

Sonntag, 24. April 2016, 22:02

..

als da wäre zum Beispiel... was..???
man könnte...man sollte...man müsste...??
ich werde gespannt in deinen Zeilen lesen was mir entgangen ist.... :D

Öhm ja,
Um die aktuelle Drohnendiskussion mal ganz aussen vor zu lassen. Da wär die Liste etwas länger.
Das Funkreferat welches Verbandes war es gleich, das dem so unwichtigen Bereich Fernsteuerung auf 2.4 GHz auf europäischer Ebene den Arsch gerettet hat und weiter rettet ?
Nur mal ein Beispiel. Das ist einer der vielen Punkte, die dir entgangen sein könnten.
Come to the Dark Side of the Force. We have Cookies

604

Dienstag, 26. April 2016, 16:18

Da uns an verschiedener Stelle und auf unterschiedlichen Wegen der Wunsch nach einer vorgefertigten Pressemitteilung als Unterstützung bei der Ansprache von (lokalen) Medienvertretern erreicht hat, haben wir mal eine entsprechende Vorlage unter www.pro-modellflug.de/werbemittel zum Download bereit gestellt. Also wer uns auch auf diesem Wege unterstützen möchte, der muss diese einfach nur herunterladen und an die Redaktionen seiner Tageszeitung sowie (lokaler) Online-Medien oder an Euch bekannte Journalisten schicken.

Zudem gibt es im Pressebereich der Initiativen-Website zusätzliche Informationen (www.pro-modellflug.de/presse), die man Journalisten ans Herz legen kann, sollten diese Nachfragen haben oder weiteres Material benötigen.

Euer Pro Modellflug-Team
E-Mail: kontakt@pro-modellflug
Internet: www.pro-modellflug.de

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

605

Mittwoch, 27. April 2016, 21:33

Come to the Dark Side of the Force. We have Cookies

606

Mittwoch, 27. April 2016, 23:48

Kennst ja meine Antwort schon. :)
Erstaunlich gut gemacht. :ok:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Stoik

RCLine User

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

607

Sonntag, 1. Mai 2016, 19:01

Bei uns gab es auch wieder was zu dem Thema in den Regionalen Nachrichten.

http://www.tlz.de/web/zgt/suche/detail/-…eren-2093395001

608

Sonntag, 1. Mai 2016, 19:34

wieder mal mit halben Wahrheiten :(

Haftpflichtversicherung braucht's nicht erst seit Dezember.
bis bald Maik

609

Sonntag, 1. Mai 2016, 20:03

Haftpflichtversicherung braucht's nicht erst seit Dezember.

Steht auch nicht da. Die Allgemeinverfuegung gibt es erst seit Dezember (bzw. eigentlich November). :w

Aktenzeichen: 520.3.11-3744
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Gert

RCLine User

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

610

Montag, 2. Mai 2016, 05:57

Zitat:

In Wohngebieten muss das Einverständnis von Anwohnern eingeholt werden.

Dies ist eine Unwahrheit.

Ich brauche die Starterlaubnis des Grundstückseigentümers, nicht das Einverständnis der Anwohner. :shake:
Gruß Gert


611

Montag, 2. Mai 2016, 09:15

Aktenzeichen: 520.3.11-3744


Die sind lustig. Gut für unsere Polizei, dass ich nicht in Thüringen wohne. Ich glaube die würden sich bedanken, wenn ich bei jedem Einsatz meines Blade Nano auf meiner Terrasse/im Garten vorher bei der zuständigen Polizeidienststelle anrufen würde, wie Ziff. 2.11 dies verlangt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tomatosaurus Rex« (2. Mai 2016, 09:54)


612

Montag, 2. Mai 2016, 16:18

Die sind lustig.


Hehe, ja sind sie.

Die ganze Verfügung ist ein bisschen durcheinander. Zum Beispiel:

Zitat

2.11 Innerhalb geschlossener Ortschaften...
...ein Begriff aus dem Straßenverkehrsrecht. Gemeint sind wohl die "...im Zusammenhang bebauten Ortsteile" aus dem Baurecht (was üblicherweise zur Abgrenzung "Bebauung-freie Landschaft" benutzt wird).

Dann noch

Zitat

In jedem Fall ist die zuständige Naturschutzbehörde
rechtzeitig vor Beginn des Flugbetriebes zu informieren.
...was ist rechtzeitig? Wie bekomme ich die zuständige Behörde (auch bei Ordnungsbehörde/ Polizeidienststelle) raus?
Außerdem haben die allgemeine Ordnungsbehörde oder die Polizei nunmal gar nix mit Luftaufsicht zu tun, das ist (in Thüringen wohl) ausschließlich Aufgabe des Landesverwaltungsamtes.
Auch die Flugbuch-Auflage (Nr. 2.20) und die Auflage 2.22 (mitzuführende Dokumente) sind gelinde gesagt "unverhältnismäßig".

Und wo die Damen und Herren die 100m-Höhenbegrenzung her haben, erschließt sich mir nun gar nicht....

Insgesamt hätte ich die Verfügung - beträfe sie mich und hätte ich rechtzeitig davon Kenntnis erlangt - gerne einer gerichtlichen Überprüfung unterzogen.
Gruß Michael
Valar morghulis
Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!

613

Montag, 2. Mai 2016, 16:38

Mal drueber nachdenken: Es geht hier um den gewerblichen Einsatz.

Sport- und Freizeitgestaltung ist zwar erwaehnt aber nicht betroffen. Da brauchst du diese Allgemeinverfuegung nicht soweit ich das rauslesen konnte.
Es geht ausschliesslich um "unbemannte Luftfahrtsysteme" in allen Abschnitten.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

614

Montag, 2. Mai 2016, 16:43

Ihr verwechselt da was, dabei geht es um Luftfahrtsysteme, NICHT um Modellflieger, das ist eine Freiflugkarte für Gewerbliche Kamerakopter, das diese nicht eine Kostenpflichtige und Zeitlich eingeschrängte Aufstiegsgenehmigung bedürften, sondern in der U5 Kg Klasse frei betrieben werden können.
Die aufgeführten Auflagen sind keine Anderen als bisher auch in den Aufstiegsgenehmigungen soweit ich das mit bekommen habe

615

Montag, 2. Mai 2016, 17:08

Steht auch nicht da. Die Allgemeinverfuegung gibt es erst seit Dezember (bzw. eigentlich November).


Öhm, dieser Satz aus dem obigen Link

"Seit Dezember 2015 gilt für alle Drohnen-Flüge bis zu einer Höhe von 100 Metern eine „Allgemeinverfügung“ mit Auflagen - wie etwa einer „Luft-Haftversicherung“.

erweckt den Eindruck, das vorher keine Versicherung nötig war.
bis bald Maik

616

Montag, 2. Mai 2016, 21:42

Es geht ausschliesslich um "unbemannte Luftfahrtsysteme" in allen Abschnitten.

Das macht die Verfügung auch nicht besser... ;)
Gruß Michael
Valar morghulis
Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!

617

Montag, 2. Mai 2016, 23:09

Welches Problem hast du mit der Allgemeinverfuegung?
Sei doch froh das du sie (Wortlaut in den meisten Bundeslaendern aehnlich) nicht erst per Post abschicken musst.
Und da du ja eh glaub ich keinen Copter gewerblich fliegst sollte dir das eh egal sein.
Alle die das machen begruessen eher so eine Vereinfachung.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

618

Dienstag, 3. Mai 2016, 07:37

Welches Problem hast du mit der Allgemeinverfuegung?

Ich? Gar keins. ;)

Ich kann es nur nicht leiden (weil beruflich damit befasst), wenn Behörden "unsauber" arbeiten...
Gruß Michael
Valar morghulis
Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!

619

Mittwoch, 4. Mai 2016, 09:16

Gruß Bernd

Exbird

RCLine User

Wohnort: Wien 5

  • Nachricht senden

620

Mittwoch, 4. Mai 2016, 09:39

Dann kauft endlich beim Fachhändler in eurer Umgebung und nicht jede Kleinigkeit (weil es ja so angenehm ist, und ihr euren A.... nicht außer Haus bewegen müsst) ONLINE ;)

Zugegeben! Es gibt gewisse Dinge, die bekommt man nur mehr über solche Versandhäuser/Online! Diesen Umstand haben wir aber auch den Kaufverhalten des Konsumenten (also uns selbst) zu verdanken.
Und was dabei raus kommt, sehen wir jetzt - nicht nur bei div. Wahnvorstellungen der "A"-Strategen, sondern an jeder Ecke in unserer unmittelbaren Umgebung :dumm:
Ein guter RC-Pilot hat mindestens so viele Landungen wie Starts!

Rudi sagt: "Einmal Futaba, immer Futaba!" Rudi hat wie immer RECHT!!! 8)