Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maddyn

RCLine User

Wohnort: Schwarzenbruck

Beruf: Gärtner bei der Markgemeinde

  • Nachricht senden

1 621

Sonntag, 26. März 2017, 22:06

HI

genauso wirde es laufen
bis auf die praktische prüfung, wie soll die ein neueinsteiger machen der keine flugerfahrung hat

bei uns im lande is es nur wichtig n stück papier in der hand zu haben
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

1 622

Sonntag, 26. März 2017, 23:00

bis auf die praktische prüfung, wie soll die ein neueinsteiger machen der keine flugerfahrung hat
Das ist dann wahrscheinlich wie beim Motorrad.
Zuerst musst du mit Modellen unter 250 Gramm üben, dann darfst du an die Leistungsstarken Maschinen. :evil:

Mir fällt ein, ich habe gar keine Modelle zwischen 2 und 5Kg.
Entweder die wiegen unter 1Kg oder sind direkt in der über 5Kg Klasse.
Dann müsste die praktische Prüfung ja schon auf einem zugelassenen Platz stattfinden.

Oder stellt der Verband ein "Schulungsmodell" damit es für alle gleich schwer ist.
Das würde mir aber wahrscheinlich bei der Landung abschmieren. Also in dem Fall, solltet ihr alle vor mir dran sein. :evil:
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

1 623

Sonntag, 26. März 2017, 23:04

Was fuer praktische Pruefung? Wo habt ihr denn das gefunden?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

1 624

Sonntag, 26. März 2017, 23:15

Also so wie ich das bisher verstanden habe, gibt es keine praktische Prüfung. Wie sollte die denn auch aussehen bei jemand, der zum ersten Mal einen Heli bewegt (Üben kann er ja nicht, weil er erst den Nachweis haben muss) . Und muss man dann eine Prüfung für den Heli und eine fürs Flächenmodell und eine für den Multicopter machen? Und muss man dann auch dreimal bezahlen? Das ist Quatsch. Bei dem Nachweis geht es nur um theoretisches Wissen.
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

1 625

Sonntag, 26. März 2017, 23:18

Wenn es nur um theoretisches Wissen geht. Kann man den Nachweis ja auch Online machen.
Dann ist es aber echt nur ein Wisch. :applause:
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

1 626

Sonntag, 26. März 2017, 23:27

Dann ist es aber echt nur ein Wisch.

Was anderes hat doch auch keiner behauptet. Es geht hier einfach nur darum, die Haftungsfrage auf uns Modellflieger abzuwälzen. Wenn irgend etwas passiert, weil du irgendwelche Regeln missachtet hast, kannst du dich zukünftig nicht mehr mit Unwissenheit herausreden. Denn du hast unterschrieben, das du die Regeln kennst.
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

1 627

Sonntag, 26. März 2017, 23:37

Gut, dann mache ich keinen Schein und fertig.
Was ich nicht habe, kann mir keiner abholen.
Ich fliege ja eh auf Vereinsgelände mit Aufstiegsgenehmigung und wir haben eine Zulassung bis 25Kg.
Also ab November das Schildchen dran kleben und damit hat sich der Fall.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

1 628

Montag, 27. März 2017, 00:08

November? Noch ein neuer Termin?

Kleber auch feuerfest? ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

1 629

Montag, 27. März 2017, 00:23

November? Noch ein neuer Termin?
In der neuesten Broschüre steht klar drin.
Voraussichtlicher Termin wo es in Kraft tritt solle April sein, ab da gilt eine Umrüstzeit von 6 Monaten.
Also braucht man vor 1. November auf keinen Fall ein Schildchen am Modell. ;)

Ich hab mir mal ein paar Schildchen beim DMFV bestellt.
Das Aluschild ist vielleicht bis 500°C feuerfest, das 3M Klebeband hält aber sicher kein Feuer aus.
Du kannst deine Schilder aber gerne am Modell fest Schrauben. Musst dann nur noch Löcher durch die Schilder bohren...
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

1 630

Montag, 27. März 2017, 08:02

Die 6 Monate sind nur für den Nachweis weil das noch erst organisiert werden muss. Schilder einen Tag nach der Veröffentlichung der VO.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

1 631

Montag, 27. März 2017, 08:32

Die 6 Monate sind nur für den Nachweis weil das noch erst organisiert werden muss. Schilder einen Tag nach der Veröffentlichung der VO.

Aha!

Da widerspricht aber das BMVI:

Zitat

2.
Wann tritt die Verordnung in Kraft?
Das Inkrafttreten ist in Artikel 4 der Verordnung geregelt. Sie tritt einen Tag nach ihrer
Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft. Dies wird voraussichtlich im Laufe des Monats
April sein.
Dies gilt jedoch nicht für die neu eingeführte Kennzeichnungspflicht: Um den Eigentümern
genug Zeit für die Ausrüstung mit einer Plakette einzuräumen, tritt diese erst sechs Monate später in Kraft.

Wer hat jetzt Recht? ;)

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

1 632

Montag, 27. März 2017, 16:29

Genau Eddy
Und mit dem Kenntnis Nachweis, der ist nicht 6 Monate nach der Veröffentlichung, sondern 1.10.2017 mit festen Termin unter Punkt 7 angegeben.

1 633

Montag, 27. März 2017, 18:33

(Üben kann er ja nicht, weil er erst den Nachweis haben muss) .


Das ist falsch!
bis bald Maik

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1 634

Dienstag, 28. März 2017, 08:43

...wie komme ich dann an den Kenntnisnachweis?
Ich werde wahrscheinlich einfach mal bei uns im örtlichen Modellflugverein vorbeischauen und höflich fragen, ob sie mir den Schriebs ausstellen können.

sicher nicht, die Vereine, die ich kenne (besuche ich gerne um mir "richtige" :D Modelle anzuschauen) reagieren empfindlich auf Wildflieger, musste mir schon des öfteren dort anhören, dass Wildflieger "illegal" fliegen.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

1 635

Dienstag, 28. März 2017, 09:44

Ein Drohn (umgangssprachlich auch Drohne) ist eine männliche Honigbiene, Hummel, Wespe oder Hornisse. Alle diese staatenbildenden Arten aus der Ordnung der Hautflügler (Hymenoptera) haben drei unterschiedliche Wesen (Morphen): Königin, Arbeiterin und Drohn.

Die männlichen Drohnen begatten junge Königinnen (Jungweiseln). Ihre Körperform ist (je nach Art) meist größer und gedrungener als die einer Arbeiterin, die Facettenaugen sind meist größer und leistungsfähiger. Zudem hat der Drohn keinen Stachel. Drohnen entstehen aus unbefruchteten Eiern. Die Königin kann bei der Eiablage kontrollieren, ob ein Ei besamt und also befruchtet wird oder nicht. Die Biologen sprechen hier von haploiden Eiern (zuerst nur ein Chromosomensatz) und Parthenogenese (Jungfernzeugung).



Mal für Zwischendurch....mir platzt nämlich gleich die Birne :D
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

1 636

Mittwoch, 29. März 2017, 00:47

Mutter aller Drohnen ?

Hallo,

Bild 1 im Anhang soll die "Mutter aller Drohnen" gewesen sein.... so sehen es die Engländer. Der Nachfolger vom "Larynx" war dann einige Jahre später der "Hoopla". Damals wurde der Begriff "Drone" erstmals verwendet.
Artikel dazu:
http://www.vintagewings.ca/VintageNews/S…All-Drones.aspx

Wenn man drahtgesteuerte Miniflieger (vom Zeppelin oder Bomber aus) -damals "Topedogleiter" genannt- auch als Drohnen gelten lässt, dann geht der zweifelhafte Ruhm an Deutschland (1916/1918 im WW1); Bild 2.

Gruß,
Helmut

Quelle zum 2. Bild: Fritz Trenkle, "Die deutschen Funklenkverfahren bis 1945", AEG-Telefunken Buch,1982
»haschenk« hat folgende Bilder angehängt:
  • Mutter aller Drohnen.jpg
  • Torpedogleiter WW1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »haschenk« (29. März 2017, 01:01)


1 637

Mittwoch, 29. März 2017, 03:11

Schicke Sternmotorverkleidung. Modell "Kürbis". :ok:
Was das der erste Flugzeugträger auf See?
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

1 638

Sonntag, 2. April 2017, 22:11

Geht mal in Neuseeland auf den Platz !

wir Deutschen sollten eigentlich die Könige der Bürokratie sein ,aber nein die Neuseeländer haben es noch besser drauf .
wenn ich in neuseeland eine runde Fliegen möcht muss ich den flug nur mit abflug zeit und ort so wie landung mit zeit und ort der Luftfahrt behörde melden per internet natürlich allerdings jeden start und landung .
und eigentlich muss noch eine art fahrtenbuch geführt werden .das war schon alles :prost:
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

1 639

Montag, 3. April 2017, 08:57

und eigentlich muss noch eine art fahrtenbuch geführt werden .das war schon alles

??? :wall: Oh Mann, wie kannst du so was hier schreiben??? Wenn das einer von den Tintenpissern liest, haben wir gelitten....... :shake: :D Schlimmer noch, wenn das Dobrindt liest....... ;( :D
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Oh Gott! Wie alt muss ich denn dann noch werden? 8( Gruß Dieter

1 640

Montag, 3. April 2017, 20:01

Och, so weit muss man nicht.
Fragt mal die Belgier!
Höhendeckel, Modellregistrierung, einfach alleine, als Anfänger, geht auch nicht.......
bis bald Maik