Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 11. Januar 2016, 22:52

Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

uersel1964

RCLine User

  • »uersel1964« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

22

Montag, 11. Januar 2016, 23:31


Naja. Zum Mitnehmen ein wenig unhandlich. Aber ansonsten ein guter Tipp :ok: :applause: :nuts: :O
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

uersel1964

RCLine User

  • »uersel1964« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

23

Montag, 11. Januar 2016, 23:39

Nein, genau der. Kostet im Bauhaus in Schlieren ZH heute CHF 35.

Schade, Schlieren liegt halt nicht gerade um meine Ecke und das nächste Bauhaus ist in Lörrach - dort für 45 Euros.

Aber ich denke, ich werde nach all dem, was ich hier gelesen und auch weiter nachgesehen habe mal so etwaszulegen. Eventuell dann noch kleine Löcher als Druckausgleich hineinbohren. So sollte ein Brand verhindert werden können, Rauch und Dämpfe werden entweichen. Einer Explosion wird so etwas nicht standhalten, das denke ich schon. Aber sicher schon x-Mal besser als meine bis jetzt eingesetzte Plastikbox.

Danke und Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

24

Montag, 11. Januar 2016, 23:43

mal so etwaszulegen.

Vergiss es.... ==[] Dann kannst du auch nen Schuhkarton nehmen.

Steigere dir dann lieber bei ebäh ne Munitionskiste, die halten wenigstens was ab ==[]
LGFrank

T-rex 550 E DFC Bavarion Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:
KDS 450

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Tomahawk Viperjet R.I.P.
;( Dafür ist ein neuer da :D
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


Wohnort: Harburg

Beruf: Gibt es keine Bezeichnung für

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 12. Januar 2016, 00:27

Jo dann, dann kuckt mal bei meinem Haus.- und Hofhändler.
Da mussten sie aber den Akku übereden, das er explodiert. :D 8)



Gruss Jörg

Wo ich bin passiert nichts, überall kann ich nicht sein.

Protos 500 Carbon Paddler bD3SX, Wandregal bD3SX, Blade 200 SRX RTF,
MonsterTronic MT 1235 Invader V2 RTF, Pilatus Porter PC-6, diverse Heli.- und
Copterbastelbuden, Sender Futaba T10J und andere

26

Dienstag, 12. Januar 2016, 00:47

Mit anderen Worten also:
Der Koffer ist eine nette Sache. Brauchts aber nicht wenn man den LiPo nicht fuer Werbezwecke extra behandelt.

:w :applause:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Wohnort: Harburg

Beruf: Gibt es keine Bezeichnung für

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 12. Januar 2016, 00:59

So irgendwie und in der Art. :D
Aber die örtliche Feuerwehr hatte was zum üben. ;)
Gruss Jörg

Wo ich bin passiert nichts, überall kann ich nicht sein.

Protos 500 Carbon Paddler bD3SX, Wandregal bD3SX, Blade 200 SRX RTF,
MonsterTronic MT 1235 Invader V2 RTF, Pilatus Porter PC-6, diverse Heli.- und
Copterbastelbuden, Sender Futaba T10J und andere

28

Dienstag, 12. Januar 2016, 07:09

Hallo zusammen,
meine Lipos lagern außerhalb des Hauses, jedoch unterdacht und in einem Weinlagerstein aus Ton. Die gibt's im Baumarkt.

Jeder Lipo ist wieder separat in einem dichtem Einweck- bzw. Marmeladenglas (je nach Größe des Akkus) untergebracht, so dass keine Luftfeuchtigkeit dran kommt. Auch im Winter liegen sie draußen. Kälte soll gut für Lipos sein, weil sie dann langsamer altern.

Transportiert werden die Akkus (ohne Glasbehälter) im Alukoffer, der griffbereit im Auto liegt. Falls mal was passiert, fliegt der ganze Koffer aus dem Auto.

Wer mal Fotos gesehen hat, wie eine ganze Wohnung nach einem Lipobrand aussieht, wird auch versuchen, keine Lipos im Haus zu haben.

Gruß
Oliver
Fly with the eagles or scratch with the chickens.

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 12. Januar 2016, 07:44

Mit anderen Worten also:
Der Koffer ist eine nette Sache. Brauchts aber nicht wenn man den LiPo nicht fuer Werbezwecke extra behandelt.

:w :applause:


Thomas, auch wenn die Wahrscheinlichkeit nicht so besonders hoch ist das einem so was passiert kommt es leider aber vor. Hier hat es in jedem Verein schon mal einem erwischt. In der Anfangszeit sicher wegen falscher Behandlung. Bei uns ist einem der Bus ausgebrannt. Bei dem kann ich mir kaum vorstellen das er was falsch gemacht hat. Wird gesponsert und hat nur das beste.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

30

Dienstag, 12. Januar 2016, 07:49

und hat nur das beste.

Werner, selbst die besten Lipos brennen ==[] Davon kann sich keiner freisprechen.

Safty First und alles bleibt gut :ok:
LGFrank

T-rex 550 E DFC Bavarion Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:
KDS 450

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Tomahawk Viperjet R.I.P.
;( Dafür ist ein neuer da :D
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 12. Januar 2016, 08:04

Ich habe damit weniger die LIPOs gemeint. Es gibt ja Ladegeräte wo man sich keine große Mühe geben muss was falsch zu machen.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 12. Januar 2016, 08:26

wenn ich hier manche Beiträge lese - das meine ich nicht abschätzig - dann dürfte man Modellbau und Lipos gar nicht betreiben, wenn man kein Eigentum mit Keller oder Garage hat.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 12. Januar 2016, 09:38

wenn ich hier manche Beiträge lese - das meine ich nicht abschätzig - dann dürfte man Modellbau und Lipos gar nicht betreiben, wenn man kein Eigentum mit Keller oder Garage hat.


Ist das nicht eher umgekehrt?
Man sollte einfach wissen das es passieren kann und LIPOs nicht voll geladen lagern.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

34

Dienstag, 12. Januar 2016, 09:39

Es gibt ja Ladegeräte wo man sich keine große Mühe geben muss was falsch zu machen.

OK, da hast Recht Werner :prost:
LGFrank

T-rex 550 E DFC Bavarion Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:
KDS 450

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Tomahawk Viperjet R.I.P.
;( Dafür ist ein neuer da :D
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


35

Dienstag, 12. Januar 2016, 10:34

wenn ich hier manche Beiträge lese - das meine ich nicht abschätzig - dann dürfte man Modellbau und Lipos gar nicht betreiben
Du fährst doch auch Auto. Wie schnell ist dir da mal einer hinten drauf gefahren. Und wenn er dabei den Tank beschädigt wird ???? Oder die berühmte Kerze im Haus.... Vor sehr vielen Jahren wurde da ein Fachwerkhaus renoviert. Mit sehr viel Liebe. Man saß kurz vor dem Umzug noch zusammen. Bei Kerzenlicht. In dieser Nacht ist dann das Haus bis auf die Grundmauern ab gebrannt. Also nicht nur die Lipos. Man sollte die Gefahr nicht verniedlichen. Aber man sollte auch nicht den Teufel herbei reden.
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Oh Gott! Wie alt muss ich denn dann noch werden? 8( Gruß Dieter

uersel1964

RCLine User

  • »uersel1964« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 12. Januar 2016, 10:34

Es ist doch wie bei Versicherungen. Man hat welche, nervt sich darüber und hofft, dass man sie nie in Anspruch nehmen muss. Passiert etwas ist man aber froh, man hat sie. So ist es doch da auch. Es ist unbestritten, dass etwas passieren kann. Egal ob durch falsche Behandlung, Beschädigung, Materialfehler usw. Und dann braucht es eben so etwas und dann eventuell auch die Versicherung. Und wer weiss, eventuell ist es gegenüber der Versicherung dann auch noch hilfreich.

Liebe Moderatoren. Aus den oben genannten Gründen denke ich, dass ihr hier im Forum etwas verantwortungsvollet mit euren Bemerkungen sein solltet. Was ihr hier schreibt ist Müll und für mich sehr enttäuschend.

Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 12. Januar 2016, 10:35

wenn ich hier manche Beiträge lese - das meine ich nicht abschätzig - dann dürfte man Modellbau und Lipos gar nicht betreiben, wenn man kein Eigentum mit Keller oder Garage hat.


Ist das nicht eher umgekehrt?
Man sollte einfach wissen das es passieren kann und LIPOs nicht voll geladen lagern.

ich meinte das eher so, als Mieter einer Wohnung muss ich die Dinger im Wohnzimmer/Schlafzimmer oder sonstwo lagern, ich habe keine Garage oder Terrasse oder Gartenlaube. Ja nicht voll geladen lagern ist eh ein guter Tipp, dann halten die auch länger.
wenn ich hier manche Beiträge lese - das meine ich nicht abschätzig - dann dürfte man Modellbau und Lipos gar nicht betreiben
Du fährst doch auch Auto. Wie schnell ist dir da mal einer hinten drauf gefahren. Und wenn er dabei den Tank beschädigt wird ???? Oder die berühmte Kerze im Haus.... Vor sehr vielen Jahren wurde da ein Fachwerkhaus renoviert. Mit sehr viel Liebe. Man saß kurz vor dem Umzug noch zusammen. Bei Kerzenlicht. In dieser Nacht ist dann das Haus bis auf die Grundmauern ab gebrannt. Also nicht nur die Lipos. Man sollte die Gefahr nicht verniedlichen. Aber man sollte auch nicht den Teufel herbei reden.


Tja, Problem ist nur, mein Auto ist versichert, und die Versicherung zahlt. Ich möchte zumindest nicht dafür verantwortlich sein, dass ich mit meinem Hobby schuld bin, dass ich und meine Nachbarn obdachlos werden, wenn ich das verhindern kann.
Aber die Diskussion ist müßig, denn es gibt - wie du schon geschrieben hast - überall gefahren.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jorge« (12. Januar 2016, 10:43)


schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 12. Januar 2016, 10:45

Da das Thema Akkulagerung ja immer wieder forenübergreifend auftaucht,
ich in einer Wohnung ohne viel Möglichkeiten ausser Garten lebe,
habe ich mir selbst eine Kiste gebastelt.

Verzinktes Stahlblechgehäuse mit Promatektauskleidung.
im Deckel habe ich je Kammer noch einen Rauchmelder nachträglich
montiert.
Ich hoffe der Ernstfall kommt nicht, aber so habe ich vielleicht noch
die Chance die Kiste aus dem Fenster zu schmeissen. :D








Immer schön aufpassen, dass keine Metallkontakte aus den Lipo-Steckern das Blech berühren. Wird noch spaßiger bei 4, 5, oder 6 mm Goldies :evil:
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

39

Dienstag, 12. Januar 2016, 10:45

spricht was dagegen die im Winter auf dem Balkon zu laden und zu lagern?

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 12. Januar 2016, 10:48

spricht was dagegen die im Winter auf dem Balkon zu laden und zu lagern?
ich weiß nicht ob die die niedrigen Temperaturen abkönnen, bei Minusgraden würde ich das definitiv nicht machen wollen.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus