Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. Juli 2016, 19:46

Wassertransfehrdruck auf EPO. Wie vorbehandeln?

Hi,

habe das hier gesehen und möchte es auch mit meiner MTD machen.

http://www.rc-network.de/forum/showthrea…ertransferdruck


Weiß nun nur nicht genau wie ich mein Schaummodell vorbehandeln soll.

Einfach anrauen, Silicon entfernter, Haftgrund, Primer?

Wollte das Modell vorher nicht lackieren, es soll nur eine WTD Folie für weissen Untergrund drauf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »burna« (27. Juli 2016, 08:32)


grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Juli 2016, 09:06

In Beitrag #4 schreibt der TS bei RCN doch wie er sein Modell vorbereitet hat. Das sollte doch für die ersten Überlegungen ausreichend sein.
Hast Du ihn auch schon mal direkt angeschrieben? Er dürfte Dir sehr genaue Tipps geben können, die über das in einem allgemein Beitrag dargestellten hinausgehen.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

3

Donnerstag, 28. Juli 2016, 18:23

Hi,

der hat sein Modell vorher lackiert, habe doch geschrieben das ich es nicht lackieren wollte...