Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gun_Shy

RCLine User

  • »Gun_Shy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. November 2016, 19:11

Bau bericht FMS J3 Cub V2

Ein Schön bunter Karton mit ansprechenden Bildern
drauf.


Inhalt 5 teile und ein beutel schrauben und Anlenkungen ein Schraubendreher
sowie ei Maulschlüssel.


Die Fünf teile 2
große und 3 Kleinere sind ordentlich verpackt,


GELB es ist alles Gelb
2 schöne Gelb Töne etwas dunkler auf den ABS teilen als auf dem Schaum


Cockpit ist Komplett aus ABS in Gelb und Klar dadurch sehr solide
flügel Aufnahme die aber auch Bruch empfindlich ist dito die Wiederlager Nase
am flügel. Die PNP Version ist als 4K
ausgelegt wobei die QR über ein Y Kabel läuft .hier setzte ich auf 2 K statt Y
ein K ,das hat viele Vorteile sei es
Klappen mix oder auch QR mix und ich kann mit Stabi Fliegen da die J Cup nur
1030mm SW hat


Zusammen Bau Höhen
ruder und Stabie einsetzen und verschrauben ,die 4 Metall Stäbe zum stabilisieren
des hR+SR einsetzten bei Bedarf mit 2 K Kleber fixieren . fertig


Anlenkungen für QR am Flügel anbringen Gestänge einhängen
und ausrichten ( Servotester )


Flüge aufsetzten und verschrauben streben in Aussparung am Rumpf
stecken dann Fahrwerk einstecken und damit die sterben abdecken verschrauben
und fertig.


RC Anlage an stellen Empfänger binden Einstellungen prüfen du
korrigierten fertig


In 25 Minuten aus dem Karton fertig zum Flug


FMS J3 Cub V2 schön verarbeitet,
mit vielen Details aber auch viele stellen an denen es durch täglichen Gebrauch
Bruch geben wird .Aber nichts was nicht mit Phantasie und einer
Heissklebepistole nicht wieder repariert
werden könnte .


Die eigentliche Nachricht ist aber das das was da grade bei
Staufenbiel im Abverkauf raus gehauen wird nicht die J3 Cub Alte Version sondern die J3 Cub V2 2016 neueste Version Für 99,99€ronen
!!
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

RockOla

RCLine User

Beruf: Lkw Daten Akten Vernichtung

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. November 2016, 14:48

Hallo, schöner bericht, ich hab mir genau diese fms piper bei staufenbiel bestellt und bin jetzt am überlegen welchen empfänger ich da einbaue. Ich hab eine Spektrum Dx6, bei dieser steuerung war ja ein empfänger dabei allerdings ohne as3x und jetzt weis ich nicht ob ich einen einbauen sollte der das hat. Ich bin noch nie ohne as3x geflogen, wird das ein krasser unterschied sein??
Gruß Alex

Gun_Shy

RCLine User

  • »Gun_Shy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. November 2016, 04:13

ich Fliege sei mit einem GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul von Graupner habe aber wie schon im baubericht
beschrieben die QR auf 2 Kanäle gelegt

meine ersten Erfahrungen mit der J3 sind durchweg positiv CTG lag genau da wo die Anleitung es beschrieben
hat ,ich habe dann einen relativ schweren Piloten ins Cockpit gesetzte und mir
erst gar keine Gedanken um den CTG gemach .war auch nicht nötig da der Piloten
sitz genau so sitzt das sich nur das Gesamtgewicht erhöht CTG blieb genau dort
wo er vorher war

einen kleinen minus Punkt habe ich noch gefunden ,nach dem 3.Flug war der Motor
plötzlich locker aber das war kein Problem Propeller runter 4 schrauben aus der
Haube raus imbus an der Motor Halterung auf und die dahinterliegenden halte
schrauben angezogen . ich fliege sie mit s3 1200 mh gut 5:30 bei halb gas mehr
ist nicht nötig Vollgas ist bei S3 viel zu schnell für Spaß

alles in allem die besten 99,99€ die ich in letzter Zeit investiert habe


ach ja ich habe die im Flügel liegenden Kabel mit tesa
gesichert gegen heraus rutschen da sie dadurch eine kante bilden und zu Strömung
Problemen führen könnten dito habe ich die offen liegenden Servos überklebt.


Auch habe ich die streben am Heck und am Flügel mit einem
tropfen CA Kleber gesichert da sie bei Positiver G Belastung aus ihren Haltepunkten
am Flügel rutschen und die Stäbe hinten klappern sitzen aber sicher nur ich
mochte das gerappel nicht
erlich ob ohne as3x ein großer unterschied sein wird kann ich nicht sagen da ich prinzipiell alles modelle mit 1 M spannweiter und weniger mit Gyro Fliege einfach weil es ein schöneres flugbilg abgibt
darumm bau dir lieber einen mit Gyro ein . ich habe mir das erfielgen sogar erspart da ich mit den selben werten die ich mit meiner J3 Clippd Wing Fliege hat sofort gepasst
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gun_Shy« (20. November 2016, 04:21)


Gun_Shy

RCLine User

  • »Gun_Shy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. November 2016, 19:21

3S vollgas Test im stand

Warum FMS für die J3 3S akkus empfiehlt ist mir nicht ganz klar,
ich habe mal um es zu wissen für eine Minute Vollgas gegeben im Stand,
dann habe ich die Temperatur mit der Hand gefühlt .Die Leitung und der BEC Stecker
haben gekocht ,waren so heiß das ich mir die Finger verbrannt habe .
Ich denke das mit den dünnen Leitungen und 3S das ganze total unterdimensioniert ist .
Ein Umbau auf Dickere Kabel ist aber so ohne weiteres nicht möglich,
also bleibt wenn man die J3 mal länger als 30 Sekunden mit Vollgas bewegen möchte nur der Tausch des Reglers und die neue Platzierung desselben .
Bei halb und dreiviertel gas sieht die Sache anderes aus, die Leitungen werden nicht sehr warm.
Ich habe noch nicht versucht wie sie sich mit 2S verhält was Flugzeit oder generelle Leistung angeht.
Verbaut ist ab Werk ein 20A Regler der China klasse .
Ich bin nun am überlegen ob ich einen Markenregler verbauen oder es erst mal so lasse.
Wenn ich nun von der Qualität des verbauten Reglers über den Preis auf die Servos schließe Schwant mir da nichts Gutes,
also auch hier die Frage ob ich nicht lieber Marken Servos einsetze.
Die Belastung der Ruder ist allerdings nicht so hoch da die Ausschläge bei 100% ohne DR recht klein ausfallen aber noch genug Agilität bringen ,
also nicht zwingend damit zu rechnen ist das die Servos bei einer gerissenen Rolle gleich die Zähne ausspucken.
Auch ist das Sporn Rad mit einer Lenkungs Dämpfung versehen so dass Eventuelle Schläge auf das Sporn Rad bei Start oder Landung Abgefangen werden
und so auch nicht gleich zu Zahnausfall führen dürften.
Alles in Allem Mag ich die Klein J3 wirklich gut leiden.
Sie macht Spaß und Fliegt sich wirklich sehr gutmütig, Für den Preis ist sie völlig
ok allerdings war das ja auch ein Schnäppchen mit 99,99€
inzwischen habe ich sie aber schon mit 199,99€ im Netz gefunden und dafür ist sie dann zu Teuer.
Wohl denen die sie zum Sparpreis bekommen haben und Pech für alle die sie jetzt nur noch zum listen Preis bekommen können
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Gun_Shy

RCLine User

  • »Gun_Shy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. November 2016, 13:14

Servos bekommen Demenz

Nach 6 Flügen meldet sich der Seitenruder Servo mit Zuckungen
und Rheumatischen Erscheinungen :wall: .Er kann plötzlich nicht mehr voll zur
linken Seite ausschlagen und wenn er ganz nach rechts ausschlägt bekommt er Zuckungen
und will zurück zur Mitte, seltsames verhalten das der Servo da an den tag legt :no:
.

also Bei Staufenbiel angerufen was jetzt zu tun sei .Fehler beschrieben ,der
Berater sagte mir das es ja blöd währe wenn ich jetzt deshalb den gesamten Rumpf
einschicken würde darum sendet er mir einen Ersatz Servo zu :ok:

da das Modell was im Flieger verbaut ist leider nicht am Lager war bekomme ich
jetzt einen mit Metallgetriebe Da freut sich das Bastler Herz schneller und
unbürokratische Hilfe So lob ich mir das :ok:

Nachtrag Kaum habe ich den Seitenruder servo draussen und einen digitalen Algen DS mg415 drin bekommt der Höhenruder Servo zuckungen also raus damit ,er ist heisgelaufen vom nix tun also die servo box auf und einen anderen eingebaut. Ich hatte mit meiner Ahnug also Leider recht
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gun_Shy« (1. Dezember 2016, 07:02)


Gun_Shy

RCLine User

  • »Gun_Shy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Januar 2017, 23:03

Fahrwerk und Skalpel

ein kleiner Nachtrag zum Fahrwerk

es ist auf Scale getrimmt und soll die original Optik erzeugen, was es auch im
Stand tut . Sobald man es allerdings unbehandelt nutzen möchte wird es brechen
zumindest die feinen Plastik streben die die Federn halten .der Grund ist das
FMS es unbedingt auf Scale Optik getrimmt haben wollte und das mit Hilfe von
Schrumpfschlauch. genau dieser verhindert aber jedwedes ein federn der Räder .Abhilfe
Schaft ein saubere schnitt mit dem Bastelmesser oder Skalpell durch den
Schrumpfschlauch .dadurch wird die Feder frei gelegt und das Fahrwerk federt
tatsächlich.Allerdings wird dadurch die Silberne Ferde sichtbar was wieder kein Scale ist. Abhilfe schafft da ein Schwarzer Edding
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5