Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Februar 2017, 13:39

Carbonhinge - neue Scharniere

Ist zwar aus dem Yachtbereich, könnte aber auch für grössere Modelle eine interessante Scharniervariante sein:
die kleinste Version ist 0,8 mm dick, wird verklebt:https://www.awn.de/bootsausrustung/ausru…eben-27827.html
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer

2

Dienstag, 14. Februar 2017, 16:34

Hallo Hoki,

interessanter Hinweis. Sieht nach Eignung eher für Großmodelle aus, oder? Ist so ein Scharnier leichtgängig?
Gruß, Jockel

3

Dienstag, 14. Februar 2017, 16:41

:ok: von der Sache her topp - bis ich den Preis sah... ;(

8( Marcellus
(ernsthaft) laufende Projekte: Springer Tug als Bergeboot in 1:12 und Modellpflege

...und im Keller eine Modellbahn :nuts:
mein Verein: www.mfg-heidenau.de

4

Dienstag, 14. Februar 2017, 17:15

Wenn das Stk-Preise sind, dann Halleluja. An einem QR-Modell zB braucht man ja ein paar Scharnierchen (absolutes Minimum 8 Stk, eher mehr), wie wird das erst mit zusätzlich LKn?
Gruß, Jockel

5

Dienstag, 14. Februar 2017, 18:11

Ich hoffe, daß es bald Hongkong-Nachbauten gibt.
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer

Dieter Ma

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Februar 2017, 10:52

Ohhhhje, was Preise! Da mache ich mir wohl meine Scharniere für Segler weiter selbst!!!! Die sind sehr leichtgängig, die Übergänge der Klappen sind gekehlt und das Ganze ist auch noch leicht und stabil. Allerdings sehr arbeitsintensiv!!!!
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Hoffentlich.....

Gruß Dieter

7

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:21

So ist es !
Selbst ist der Modellbauer..
Weis gar nicht, wann ich das letzte mal Scharniere, oder Ruderhörner gekauft habe. ???
bis bald Maik

Dieter Ma

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:52

Weis gar nicht, wann ich das letzte mal Scharniere, oder Ruderhörner gekauft habe.

Doch, die Zerlegbaren mit so einem Draht drin. Die werden dann ausgerichtet, bis der Servodraht wie geschmiert durch rutscht und dann die Gegenscharniere eingeklebt. Geht auch recht gut, hält und ist nicht teuer.
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Hoffentlich.....

Gruß Dieter